Ansaldo A.1 Balilla (1/48)

Diskutiere Ansaldo A.1 Balilla (1/48) im Props bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; von Karaya Die Balilla wurde von der Societa Giavonni Ansaldo gebaut. Der Prototyp flog erstmals Ende 1917. Obwohl die Balilla gut aussah war...

Moderatoren: AE
  1. #1 Sören, 06.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2006
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    von Karaya

    Die Balilla wurde von der Societa Giavonni Ansaldo gebaut. Der Prototyp flog erstmals Ende 1917. Obwohl die Balilla gut aussah war sie schwer und schwerfällig. Außerdem war der Motor störanfällig. Nach dem Ersten Weltkrieg bilden Balillas die Ausstattung der jungen polnischen Lufwaffe. Außerdem waren Balillas in der Sowjetunion, Letland sowie in Zentral- und Südamerika im Einsatz.

    Die Höchstgeschwindigkeit der Balilla lag bei 215km/h. Angetrieben wurde sie von einem Reihenmotor SPA 6A mit 220PS Leistung. Die Bewaffnung bestand aus zwei MG Fiat Ravelli.

    Geflogen wurde diese Ansaldo von Capitano Antonio Locatelli bei der 87a Squadriglia Aeroplani.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Bild 2
     

    Anhänge:

  4. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    3. Bild
     

    Anhänge:

  5. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    4. Bild
     

    Anhänge:

  6. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    5. Bild
     

    Anhänge:

  7. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    6. Bild
     

    Anhänge:

  8. #7 Sören, 06.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2006
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    7. und letztes Bild
    Bild geändert;)
     

    Anhänge:

  9. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Ups :FFEEK:

    Sören, die WK I Flieger lassen Dich wohl nicht mehr los :p

    Diese Ansaldo ist ja wirklich eines der unbekannten Maschinen aus dieser Zeit.
    Die Italiener setzten in dieser Zeit ja mehr auf franz. Erzeugnisse.
    Aber Dein Modell gefällt mir sehr gut :TOP:
    Besonders die Tarnung auf den o. Tragflächen !
    Wie hast Du den die so filigran hinbekommen :?!
    Einfach Super. Die Wappen kommen auch Klasse rüber!
    Waren die als Decals dabei ?
    Die Italiener neigten schon immer zu übertreibungen bei solchen Geschichten.
    Zum Typ schnell noch was.
    Nach meinen Wissenstand haben auch die
    Amis einige Ansaldo A.1 Balilla geflogen.
    Habe schon mal welche mit US Sternen gesehen.

    Hotte
     
  10. #9 Sören, 06.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2006
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    @Hotte

    die Tarnung ist zum größten Teil aufgepinselt(halt wie beim Original auch). Dazwischen habe ich noch ein wenig stark verdünntes Dunkelgrün gespritzt.
    Die Decals waren so im Kit enthalten.
    Also US amerikanische Balillas habe ich noch nicht gesehen. hast Du da vielleicht ein Bild, wo du das gesehen hast?
    Meines Wissens flogen die Balilla in Italien, Polen, Sowjetunion, Lettland, Mexiko und Uruguay
     
  11. #10 Chemo3012, 06.04.2006
    Chemo3012

    Chemo3012 Testpilot

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Mädchen für Alles
    Ort:
    Könnern
    Die ist dir wie immer sehr gut gelungen, die Streben in der Verspannung sind doch super geworden. :TOP:

    Möge mein Neid mich besser werden lassen! :FFTeufel: :TD: :D

    Hast du noch ein Bild, zwecks Größenvergleich, würde mich mal interessieren. :red:
     
  12. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Hi Sören, habe da die Ansoldo A.1 mit der Ansaldo SVA 5 verwechselt.
    Letztere war bei den Amis`in Einsatz.
    Aber immerhin habe doch noch einen weiteren Nutzer für die A.1 gefunden:
    Griechenland :!: Gucken da: http://wp.scn.ru/en/ww1/f/49/23/0/1

    habe bei der Sucherei auch noch mal Bilder von Deiner maschine gesehen.
    Also diese Tragflächen Tarnung hast Du wirklich Top hinbekommen, Super :TOP:

    Hotte
     
  13. Maik

    Maik leider verstorben<br><img src="http://www.flugzeug

    Dabei seit:
    24.11.2001
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Plankstadt
    Sehr schönes Modell, die Bemalung der Tragflächen ist gut gelungen, da merkt man, dass Du auch mit dem Pinsel gut umgehen kannst.

    Und die Fummelei mit der ungewöhnlichen Verspannung hat sich auch gelohnt.
    Das ist die wahre Kunst im Modellbau - nicht vor Herausforderungen zurückschrecken, sondern sie auf sich zukommen lassen und kreative Lösungen finden. :TOP:
     
  14. #13 flogger, 07.04.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    710
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Sören, klasse Modell!
    Besonders gelungen finde ich deine Tarnung!

    Gruß Axel
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Flugwuzzi, 09.04.2006
    Flugwuzzi

    Flugwuzzi Fluglehrer

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wiener Neustadt
    Klasse Sören,
    ist wirklich toll geworden - gefällt mir gut wie du die Probleme mit dem Spanndrähten gelöst hast.

    Gruss
    Walter
     
  17. se5

    se5 Testpilot

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo Sören,

    wieder ein echt klasse Modell :TOP:

    Die Krönung ist meiner Meinung nach aber die Tarnlackierung! Vom Original nicht zu unterscheiden!:TOP: :TOP: :TOP:

    Grüße
    Andreas
     
Moderatoren: AE
Thema:

Ansaldo A.1 Balilla (1/48)

Die Seite wird geladen...

Ansaldo A.1 Balilla (1/48) - Ähnliche Themen

  1. Ansaldo A.1 Balilla (Karaya 1/48)

    Ansaldo A.1 Balilla (Karaya 1/48): Heute möchte ich nun mit dem Baubericht der Ansaldo A.1 Balilla beginnen. Den Bausatz habe ich bereits an...
  2. 1/48 Ansaldo A.1 Balilla – Karaya

    1/48 Ansaldo A.1 Balilla – Karaya: Heute möchte ich mal einen Bausatz vorstellen, der doch etwas anders ist. Zum Einen weil es nicht wie sonst üblich ein Plastikspritzgußbausatz,...
  3. Bildmaterial über russische Ansaldos und Nieuports

    Bildmaterial über russische Ansaldos und Nieuports: Hallo, ich suche Daten und Bildmaterial über die Ansaldo SVA.5 und die Nieuport 11 Bebe in sowjetischen Diensten. Kann jemand etwas beisteuern?...