Antennenmontage mit Kamov 32 am Hotelturm in Augsburg

Diskutiere Antennenmontage mit Kamov 32 am Hotelturm in Augsburg im Besondere Ereignisse Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Am heutigen Dienstag kam die Kamov 32 der Heliswiss nach Augsburg um an einem Wahrzeichen der Stadt, dem Hotelturm, einen Antennenmasten zu...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Tiefflieger, 12.07.2011
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    184
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Am heutigen Dienstag kam die Kamov 32 der Heliswiss nach Augsburg um an einem Wahrzeichen der Stadt, dem Hotelturm, einen Antennenmasten zu demontieren.

    Dazu gab`s eine Außenlandegenehmigung im Wittelsbacher Park, direkt neben der Baustelle.

    Der Hotelturm befindet sich im Zentrum der Stadt, keine 10 Gehminuten von Hauptbahnhof oder Königsplatz entfernt, also doch recht ungewöhnlich für den Einsatz eines doch recht großen Helikopters.

    Entsprechend groß war die Zahl der Schaulustigen...
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      74,2 KB
      Aufrufe:
      349
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tiefflieger, 12.07.2011
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    184
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    So nah stand ich noch nie bei einem Kamov - beim Startlauf mitten in einem mittleren Orkan, den die beiden Rotoren entwickelten :-)

    Ein ganz schönes Spektakel :FFTeufel:
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      94,4 KB
      Aufrufe:
      352
  4. #3 Tiefflieger, 12.07.2011
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    184
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Dann ging`s senkrecht nach oben, zum benachbarten Hotelturm, um dort ein Teil des Antennenträgers abzuholen...
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      41,2 KB
      Aufrufe:
      346
  5. #4 Tiefflieger, 12.07.2011
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    184
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Hier steht sie schon im Schwebeflug darüber und der Haken wird eingehängt. Gleich geht`s damit steil abwärts...
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      25,2 KB
      Aufrufe:
      347
  6. #5 Tiefflieger, 12.07.2011
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    184
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Aber noch schwebt der Kamov über dem Turm, der Windenoperator beobachtet konzentriert die Arbeit der Montagecrew und wartet auf das ok, hochziehen zu können.

    Die Luftfeuchtigkeit heute war recht hoch, so daß sich trotz der Wärme Kondensstreifen an den Blattspitzen bildeten - sieht man aber erst auf dem Foto...

    Frage an die Spezialisten unter uns: warum eigentlich nur an den unteren Rotorblättern? Ist da die Luft bereits vom oberen Rotor vorkomprimiert und die unteren Blätter geben der Luft "den Rest"?

    Weitere Bilder folgen morgen ( 5 Bilder Regel )

    Gruß

    Roman
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      21,4 KB
      Aufrufe:
      345
  7. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.689
    Zustimmungen:
    5.705
    Ort:
    München
    Hallo Roman,

    Schöne Bilder und ein interessanter Bericht! Und, soweit ich weiß, gilt die 5 Bilder Regel in so einem Fall nicht ...

    gero
     
  8. #7 tom83md, 12.07.2011
    tom83md

    tom83md Space Cadet

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    3.330
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Magdeburg / Wolfsburg
    Also ich seh auch an den oberen Blattspitzen diese Ablösungen. Vielleicht etwas schwächer, aber auf jeden Fall vorhanden.

    Und die 5-Bilder Regel gilt nur für Airshows, Ausstellungen und Spotter-Threads (siehe Foren-Regeln). Also gerne mehr Bilder :TOP:

    Viele Grüße
     
  9. #8 Tiefflieger, 12.07.2011
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    184
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Na dann...

    Es sah nicht ganz einfach aus, wie die Antennenmast-Teile zwischen den Bäumen hindurchjongliert und dann auf dem Lagerplatz abgelegt wurden:
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      91,6 KB
      Aufrufe:
      304
  10. #9 Tiefflieger, 12.07.2011
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    184
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Noch ein paar Bilder am Boden...

    Am Vormittag war warten angesagt, offenbar war der Wind doch zu böig und an dem heißen Tag die Thermik am Hotelturm wohl auch nicht ohne...
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      93,7 KB
      Aufrufe:
      304
  11. #10 Tiefflieger, 12.07.2011
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    184
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    ...eine gute Gelegenheit den Kamov aus der Nähe zu begutachten.
     

    Anhänge:

    • 8.jpg
      Dateigröße:
      117,6 KB
      Aufrufe:
      302
  12. #11 Tiefflieger, 12.07.2011
    Tiefflieger

    Tiefflieger Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    184
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Walkertshofen/Erdweg
    Und dann ging es wieder los, Wind machen für die vielen Zuschauer, die in der Hitze brüteten um sich das SPektakel nicht entgehen zu lassen :D
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      Dateigröße:
      102,7 KB
      Aufrufe:
      265
  13. #12 Texasjonny, 13.07.2011
    Texasjonny

    Texasjonny Alien

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    6.561
    Beruf:
    Selbständiger Werbebeschrifter im Ruhestand
    Ort:
    Friedberg / Bayern
    HB-XKE

    Roman :TD:

    Ich konnte heute die Fortsetzung der Antennenmontage bei besch...... Wetter beobachten !

    Hier der Start zur Aufnahme des dritten von fünf Teilen der Antenne ! (Zwei neue Teile wurden gestern noch montiert)
     

    Anhänge:

  14. #13 Texasjonny, 13.07.2011
    Texasjonny

    Texasjonny Alien

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    6.561
    Beruf:
    Selbständiger Werbebeschrifter im Ruhestand
    Ort:
    Friedberg / Bayern
    Der Co beobachtet (mich) die Last (5 Tonnen) am Hacken !
     

    Anhänge:

  15. #14 Texasjonny, 13.07.2011
    Texasjonny

    Texasjonny Alien

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    6.561
    Beruf:
    Selbständiger Werbebeschrifter im Ruhestand
    Ort:
    Friedberg / Bayern
    Die Last wird aufgenommen !
     

    Anhänge:

  16. #15 Texasjonny, 13.07.2011
    Texasjonny

    Texasjonny Alien

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    6.561
    Beruf:
    Selbständiger Werbebeschrifter im Ruhestand
    Ort:
    Friedberg / Bayern
    Pilot Rolf Thomann bei der Arbeit in seinem Kamov KA-32 A12 !
     

    Anhänge:

  17. #16 Texasjonny, 13.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2011
    Texasjonny

    Texasjonny Alien

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    6.561
    Beruf:
    Selbständiger Werbebeschrifter im Ruhestand
    Ort:
    Friedberg / Bayern
    Die Kamov stand ca. 5 Minuten absolut still bis das Antennenteil befestigt war !

    Frage an die Experten: Gibt es da elektronische Hilfen oder ist das das Können des Piloten ?

    Viele Grüße
    Jonny
     

    Anhänge:

    Andruscha gefällt das.
  18. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    8.365
    Ort:
    Berlin
    Also in der Mi-8, in der ich im letzten Jahr beim Kranflug saß, war alles "handgemacht"

    Axel
     
  19. #18 lagunats, 14.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2011
    lagunats

    lagunats Space Cadet

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    3.047
    Ort:
    Dresden
    bestimmt mit der rechten & linken :FFTeufel: :TD:

    evtl hat der Kamov ja einen Schwebeflugmodus, konnte leider nix finden...
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Texasjonny, 14.07.2011
    Texasjonny

    Texasjonny Alien

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    6.561
    Beruf:
    Selbständiger Werbebeschrifter im Ruhestand
    Ort:
    Friedberg / Bayern
    Totale, Hotelturm (Maiskolben ca. 100m ) Kamov und die beiden letzten Teile der Antenne !
     

    Anhänge:

    • KV04.jpg
      Dateigröße:
      114,7 KB
      Aufrufe:
      182
  22. #20 Texasjonny, 14.07.2011
    Texasjonny

    Texasjonny Alien

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    5.167
    Zustimmungen:
    6.561
    Beruf:
    Selbständiger Werbebeschrifter im Ruhestand
    Ort:
    Friedberg / Bayern
    Der Pilot Rolf Thomann hat offensichtlich Spass an seinem Job !

    Dank an ihn, er hat alle Fragen geduldig beantwortet ! :TD:
     

    Anhänge:

    • KV08.jpg
      Dateigröße:
      113,8 KB
      Aufrufe:
      180
    TROLL und Monitor gefällt das.
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Antennenmontage mit Kamov 32 am Hotelturm in Augsburg

Die Seite wird geladen...

Antennenmontage mit Kamov 32 am Hotelturm in Augsburg - Ähnliche Themen

  1. Kamov Ka-27PL (HobbyBoss 1/48)

    Kamov Ka-27PL (HobbyBoss 1/48): Seit langem mal wieder ein Hubschrauber. Als Interessent östlicher Gefilde ist man in 1/48 ja auch nicht verwöhnt. Der HB-Kit ist meiner Meinung...
  2. Erstflug Kamov Ka-62

    Erstflug Kamov Ka-62: Mit langer Verzögerung hat nun der Erstflug der Ka-62 stattgefunden...
  3. Kamov Ka-50 Werewolf / Black Shark in 1:24, der auch fliegen kann

    Kamov Ka-50 Werewolf / Black Shark in 1:24, der auch fliegen kann: Das größte bisher entstandene Modell ist mit 62 cm Länge dieser Kamov Ka-50 Black Shark im Maßstab 1:24. In der Größe könnte man sich mit Details...
  4. Kamov Ka-26 Hoodlum in 1:35, der auch fliegen kann

    Kamov Ka-26 Hoodlum in 1:35, der auch fliegen kann: Koaxe sind rar im realen Leben. Kamov ist der Produzent mit den meisten Serienmodellen. Eine dieser Entwicklungen war der Ka-26 Hoodlum (Strolch)...
  5. Kamov Ka-29 Helix B in 1:35, der auch fliegen kann

    Kamov Ka-29 Helix B in 1:35, der auch fliegen kann: Kamov ist der Koax-Produzent auf der Welt schlechthin. Im maritimen Bereich wird der Ka-29 Helix B eingesetzt als bewaffneter Kampfhubschrauber...