Antifrustprogramm

Diskutiere Antifrustprogramm im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo, Bei meinem Skyranger ist zur Zeit ja nur Warten angesagt. Und das bei bestem CAVOK. Zum Glück hatten Theresia und Horst Mitleid mit uns....

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 gero, 31.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2010
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Hallo,
    Bei meinem Skyranger ist zur Zeit ja nur Warten angesagt. Und das bei bestem CAVOK. Zum Glück hatten Theresia und Horst Mitleid mit uns. Die beiden feinen Geister hatten mir am Freitag eine Mail geschickt: "Wie wäre es mit einem AusFLUG". Natürlich haben wir sofort zugesagt.

    Diesmal war vieles anders. Der Start beispielsweise war in Augsburg. Und unser Reisegefährt kein Ultraleicht, sondern eine richtig ausgewachsene Cessna. Mit vier Insassen und genügend Kraftstoff hat diese zwar auch ordentlich zu arbeiten, aber für den Fotoapparat war noch Zuladung frei. Also, auf zur Antifrusttour.

    gero
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Kurz vor Mittag waren in Augsburg immer noch einstellige Plustemperaturen. Gut für die Startstrecke. Aber etwas ungemütlich.
    Ungewöhnlich für mich. Ich darf zwar vorn sitzen (im Gegensatz zu den beiden Mädels). Aber rechts. Und die Finger werde ich auch von den Hebeln und Knöpfen lassen. Immerhin darf ich mich an Checklisten und Karten festhalten. Auf der Karte sehe ich den vorbereiteten Bleistiftstrich. Unsere Reise soll uns nach Vilshofen führen. Und zusätzlich hat Horst noch eine Überraschung hineingeplant, mal sehen, ob es klappt.
     

    Anhänge:

  4. #3 gero, 31.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2010
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Der Start klappt erst mal. Die Startstrecke ist trotz der 180PS beeindruckend lang. Und irgendwie fühlen sich auch die 500ft/min Steigen sehr gemächlich an. Beim Start ist die Arbeitsbelastung für den Piloten deutlich höher als beim UL. Verstellpropeller und Einziehfahrwerk fordern auch Aufmerksamkeit.

    Der morgendliche Herbstnebel hat sich fast vollständig aufgelöst. Bestes Wetter.
     

    Anhänge:

  5. #4 gero, 31.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2010
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Wir sind froh, daß der Nebel weg ist und andere versuchen wieder welchen zu machen...
     

    Anhänge:

  6. #5 gero, 31.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2010
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Erster Orientierungspunkt ist das NDB MIKE. Horst legt die Frequenz auf den Kopfhörer, und wir hören "-- .. --.-" Tatsächlich, Morsezeichen, mit etwas Mühe könnte man das MIQ heraushören. Für Morsebanausen wie mich steht das aber auch auf der Karte. Mike liegt irgendwo an der A9, ich halte mich da eher an die Bodenmerkmale zur Navigation.
     

    Anhänge:

  7. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Und hier kommt nun die eingebaute Überraschung. Vilshofen liegt geradeaus, der Bleistiftstrich biegt nach Südosten ab. Und Horst fragt bei FIS an, ob ein Midfield in EDDM möglich wäre. FIS gibt uns an "München Turm" weiter und wir fliegen in Richtung FOXTROT1. Hier irgendwo beim Heizkraftwerk.
     

    Anhänge:

  8. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Und während wir uns anschauen, wie hier aus Kohle Wärme gezaubert wird, bekommen wir die Freigabe zum Einflug.
     

    Anhänge:

  9. #8 gero, 31.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2010
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Wir sollen nördlich der Nordbahn warten, weil gerade eine KLM gestartet ist und auch in unsere Richtung drehen wird. Ein beeindruckendes Panorama.
     

    Anhänge:

    Degalus gefällt das.
  10. #9 gero, 31.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2010
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Dann die Freigabe zum Überqueren der Nordbahn. Mit der Anweisung, zwischen den Bahnen nach rechts in Richtung Tower zu drehen. Und auf die Süd-Frequenz zu wechseln.
     

    Anhänge:

  11. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Der Flughafen aus einer ungewohnten Perspektive. Für mein Gefühl ist ganz schön was los im Funk. Die Tatsache, daß wir hier einfach so durchfliegen dürfen, spricht aber dafür, daß der Towerlotse das anders sieht.
     

    Anhänge:

  12. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Für Münchner Verhältnisse wahrscheinlich eher eine verkehrsarme Zeit.
     

    Anhänge:

  13. #12 gero, 31.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2010
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Die freundliche Frauenstimme auf der Südfrequenz läßt uns nach Süden drehen und gibt uns die Freigabe für das Queren der Südbahn.
     

    Anhänge:

  14. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Verkehr 1500ft unter uns.
     

    Anhänge:

  15. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Das Erdinger Moos. Ein recht bekanntes Golfballanbaugebiet.
     

    Anhänge:

  16. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Unser Kurs weist jetzt in Richtung Kontrollzonenausgang. Über HOTEL1 haben wir einen ungewohnten Blick auf den Speichersee. Mit dem UL halte ich mich immer südlich dieses Orientierungspunktes, um der Kontrollzone nicht zu nahe zu kommen.
     

    Anhänge:

  17. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Natürlich plant sich so eine Route am Einfachsten von Waypoint zu Waypoint. Und die einfachsten Wegepunkte sind die Flugplätze. Hier zum Beispiel EDMY.

    Die Flugplätze in der Umgegend sind jedoch nicht selten von Fallschirmspringern bevölkert. Und da halte ich normalerweise lieber Abstand.
     

    Anhänge:

  18. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Die weitere Reise geht dann mehr oder weniger querfeldein. Interessant für mich: Die Landevorbereitung mit so einem größeren Fluggerät beginnt viel früher als im UL. Während ich mich normalerweise einen Kartendaumen vor dem Platz per Funk anmelde, stellt Horst schon 3 Daumen vor EDMV die Platzfrequenz ein.
     

    Anhänge:

  19. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Vilshofen in Sicht, der Platz liegt direkt an der Donau. Und die Platzrunde führt um die Ortschaft herum.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Drei Maschinen sind mehr oder weniger in der Platzrunde, ein Motorsegler im langen Endteil. Und wir drehen in den rechten Queranflug auf die 12. Der Motorsegler hat uns in Sicht.
     

    Anhänge:

  22. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.733
    Zustimmungen:
    5.844
    Ort:
    München
    Hier noch ein Bild für die Romantikliebhaber. Herbststimmung und altes Gemäuer.
     

    Anhänge:

Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Antifrustprogramm