Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel

Diskutiere Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Obwohl man allgemein seit langem davon ausgeht, dass ein Doppeldecker veraltet ist, hat die Antonov An-2 bewiesen, wie erfolgreich ein solches...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Obwohl man allgemein seit langem davon ausgeht, dass ein Doppeldecker veraltet ist, hat die Antonov An-2 bewiesen, wie erfolgreich ein solches Muster sein kann. Trotz des etwas unförmigen Aussehens hat sich die <Anna>
    im Laufe der Jahre in vielerlei Rollen bestens bewährt.
    Der Bausatz für das Modell im Maßstab 1/144 stellt wegen der geringen Größe schon einige Anforderungen und sollte daher nicht unbedingt von Anfängern anvisiert werden.
    Zunächst wird das Cockpit zusammengebaut; zwei Sitze und das Instrumentenpanel sind vorhanden, allerdings fehlen die Steuersäulen. Die habe ich aus 0,4 mm dickem Silberdraht gebogen und eingeklebt:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Weil auf dem relativ umfangreichen Decalbogen kein Instrumentenschiebebild vorhanden ist, musste die Grabbelkiste herhalten. Die Sitze wurden bemalt und Gurte aus sehr dünner Metallfolie ausgeschnitten.
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Anschließend wurden die Rumpfinnenseiten angemalt. Die im Bausatz vorgesehenen "Bullaugen" habe ich nicht eingeklebt; statt dessen werden die
    Fenster am Schluss mit Kristal clear ausgefüllt, weil das doch viel einfacher zu bewerkstelligen ist.
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Das Cockpit wurde nun eingeklebt und die Rumpfhälften zusammengesetzt; Klammern halten das Ganze bis zum Aushärten des Klebers.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Ein Blick in den Rumpfbug der An-2:
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Zwischenzeitlich wurde das Leitwerk und die untere Tragfläche angeklebt und zum Teil schon verspachtelt. Zuvor waren einige Passproben notwendig geworden.
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Auch so winzige Teile wie das Spornrad müssen erst noch zusammengesetzt werden; dabei ist Vorsicht geboten, dass sich derartig kleine Teile nicht vom Basteltisch verabschieden, denn man findet sie hinterher kaum noch...
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Nachdem die untere Tragfläche am Rumpf befestigt war, konnten die äußeren Ruderscharniere angeklebt werden:
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Die geätzten Scharniere aus dünnem Kupfer in einer Nahaufnahme:
     

    Anhänge:

  11. #10 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Auch das Spornrad hat seinen Platz am Rumpfheck gefunden:
     

    Anhänge:

  12. #11 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    An der Hinterkante der oberen Tragfläche gibt es ebenfalls 14 äußere Scharniere zu verkleben:
     

    Anhänge:

  13. #12 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Der Anbau erfordert Geduld und Fingerspitzengefühl...
     

    Anhänge:

  14. #13 Silverneck 48, 13.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Das Höhenleitwerk der An-2 wird mit zwei sehr dünnen Streben am Rumpfheck abgestützt:
     

    Anhänge:

  15. #14 Silverneck 48, 14.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Motor und Cowling müssen vor dem Zusammenbau angemalt werden, weil man hinterher nicht mehr dran kommt.
     

    Anhänge:

  16. #15 Silverneck 48, 14.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Inzwischen hat die "Colt" auch einen Halteständer aus 1 mm dicken Draht bekommen; der erleichtert den weiteren Zusammenbau sowie die Lackierung des Modells erheblich.
     

    Anhänge:

  17. #16 Silverneck 48, 14.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Wegen der besonderen Form des Canopys musste es aus drei Teilen zusammengeleimt werden. Das ist nicht einfach, weil keine Klebereste zu sehen sein sollen.
     

    Anhänge:

  18. #17 Silverneck 48, 14.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Nach dem Anpassen konnte die Verglasung eingebaut werden:
     

    Anhänge:

  19. #18 Silverneck 48, 14.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Das Hauptfahrwerk wurde zwischenzeitlich ebenfalls angebaut; die feinen Verstrebungen sind aus Ätzteilen. Auch die kleine Hutze auf dem Cowling wurde mittlerweile angeklebt.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silverneck 48, 14.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Die obere Tragfläche wird separat lackiert werden, weil man dann besser mit dem Airbrush in die Ecken (der unteren Fläche) kommt. Allerdings habe ich die Flächenverstrebungen aus dünnen Ätzteilen schon festgeklebt, wie man oben im Bild sehen kann.
     

    Anhänge:

  22. #20 Silverneck 48, 14.03.2010
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.805
    Zustimmungen:
    9.424
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    An-2 "Colt"

    Der kleine Doppeldecker nimmt immer mehr Gestalt an, besonders, wenn die obere Tragfläche aufgelegt wird:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel

Die Seite wird geladen...

Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel - Ähnliche Themen

  1. 29.06.2016 auf n-tv: Giganten der Luftfahrt: Antonov An-225

    29.06.2016 auf n-tv: Giganten der Luftfahrt: Antonov An-225: Hallo, n-tv stellt um 20:15 Uhr das größte Frachtflugzeug der Welt vor. Gruß Aeroplan
  2. Antonov AN-22 TNT EASTERN EXPRESS 1:144

    Antonov AN-22 TNT EASTERN EXPRESS 1:144: Hallo Leute Endlich habe ich die AN-22 auch in meiner Sammlung und es ist ein sehr schönes Flugzeug. Weil die AN-22 so ein elegantes Flugzeug...
  3. Antonov AN-2T "Anna" der LSK

    Antonov AN-2T "Anna" der LSK: Mein Modell stammt von Amodel und wurde mit den beiliegenden Äzteilen detailliert. Als weiteres Schmankerl wurde die Wartungsklappen des Motors...
  4. Antonov AN-225 "Mriya" 1/144

    Antonov AN-225 "Mriya" 1/144: Schaut mal, schönes Rollout einer Antonov AN-225 in 1/144!!!:FFEEK: :TOP: Basis ist natürlich die Revell AN-124.......
  5. Smoke on Antonov AN-2 Teuge Airport

    Smoke on Antonov AN-2 Teuge Airport: 25-4-2014 startup en take off Antonov AN-2 with some smoke http://www.youtube.com/watch?v=AdXVjruDu6k