Arado Ar 196 wird in Nordholz restauriert

Diskutiere Arado Ar 196 wird in Nordholz restauriert im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo, eine Ar 196 konnte wieder nach Deutschland zurück gebracht werden. Das Flugzeug wird in einer extra dafür geschaffenen Halle auf dem...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Aeroplan, 13.06.2013
    Aeroplan

    Aeroplan Fluglehrer

    Dabei seit:
    23.10.2012
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    eine Ar 196 konnte wieder nach Deutschland zurück gebracht werden. Das Flugzeug wird in einer extra
    dafür geschaffenen Halle auf dem Gelände des Aeronauticums restauriert. Es handelt sich um ein ehemaliges Bordflugzeug
    des Kreuzers "Prinz Eugen".

    Die Arado - eine Dauerleihgabe eines US-Museums - wurde zerlegt in einem Schiffscontainer nach Deutschland transportiert.
    Besucher können die Restaurierungsarbeiten im Museum verfolgen.

    Gruß
    Aeroplan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JV ´44, 14.06.2013
    JV ´44

    JV ´44 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Wurde ja auch langsam mal Zeit, nachdem die Ar 196 immer mehr dem Verfall preisgegeben wurde.
    Der Oberhighlight war dann noch die missglückte Transportaktion per LKW, bei der das Kanzeldach und ein kleiner Teil der Cockpitsektion beschädigt wurde.

    Soweit ich weiß, kamen von der PRINZ EUGEN zwei Bordflugzeuge dieses Typs. Mit denen wurden hauptsächlich Tests mit dem bordeigenen Katapult durchgeführt.
    Nur eines dieser besonders seltenen Wasserflugzeuge von der PRINZ EUGEN ist erhalten geblieben; von dem anderen Bordflugzeug sollen noch ein paar Teile in einem Depot eingelagert worden sein.
    In Bulgarien existiert allerdings auch noch ein Exemplar dieses Wasserflugzeugs; der desolate Zustand ähnelt meiner Meinung nach stark dem amerikanischen Exponat.

    Wünsche dem Nordholzer Restauratoren - Team viel Erfolg bei der Durchführung dieser Mammutaufgabe und freu mich schon auf das Endergebnis!

    LG
    --- JV ´44 ---
     
  4. #3 cockpit, 15.06.2013
    cockpit

    cockpit Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    459
    Ort:
    bei Stuttgart
    Die zweite Ar 196 von der Prinz Eugen ist im National Air and Space Museum in Silver Hill eingelagert. Sie ist noch am besten von allen dreien erhalten, da sie die meiste Zeit in einem Gebäude eingelagert war und ist.

    MfG

    Cockpit
     
  5. #4 JV ´44, 16.06.2013
    JV ´44

    JV ´44 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Servus cochpit!

    Also von einer dritten Ar 196 wusste ich bisher nichts. Klingt aber ziemlich plausibel, da ja auf dieser Art von Kreuzern ja meist drei Seeflugzeuge vorhanden waren.

    Hoffentlich handelt es sich bei der zu restaurierenden Dauerleihgabe um das Exemplar aus dem National Air and Space Museum, da höchstwahrscheinlich dieses Exponat doch am komplettesten sein sollte; wenngleich die Zeit wohl auch an diesem Flieger seine Spuren hinterlassen haben müsste.

    LG
    --- JV ´44 ---
     
  6. #5 cockpit, 16.06.2013
    cockpit

    cockpit Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    459
    Ort:
    bei Stuttgart
    Hallo JV 44,

    hier finden sich Bilder der Ar 196 im NASM und der anderen zwei erhaltenen Ar 196:
    Preserved Axis Aircraft
    Momentan ist die im NASM weiterhin eingelagert und die Tragflächen sind abgenommen. Die Bespannung ist zwar etwas marode und mit Bändern gesichert, aber sonst sieht die Maschine noch ganz manierlich aus. Auch die Ausrüstung ist weitgehend vorthanden.
    Die Ar 196 in Nordholz ist die vom National Museum of Naval Aviation Museum in Pensacola. Zuvor war sie Jahrzehnte im Freigelände der Naval Air Station Willow Grove ausgestellt. Es ist leider diejeneige, welche den Transportschaden hat. Auf der o.a. Website ist noch ein älteres Bild der Maschine zu sehen, vor dem Transportschaden.

    Viele Grüße

    Cockpit
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 JV ´44, 17.06.2013
    JV ´44

    JV ´44 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    München
    Hi cockpit!

    Merci nochmal für den wirklich guten Link. Hab ich mir auch gleich komplett angeschaut. Top - Bilder!!!

    Die werden die Arado schon irgendwie gradebiegen; jedenfalls hoff ich das sehr! Unterlagen zum restaurieren sind ja noch vorhanden und vermutlich dürfte das Projekt im Großen und Ganzem gelingen.

    Drücke da mal beide Daumen für das Vorhaben.

    --- JV ´44 ---
     
  9. #7 gonogo101, 07.01.2017
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Moin Leute,
    ich möchte den Faden hier mal wieder aufnehmen, weil es nun in Nordholz tatsächlich darum geht, den Vogel wieder gerade zu biegen. Dafür benötigen wir einerseits viele freiwillige fachkundige Helfer, eine Masse Geld, aber das soll nicht im Vordergrund stehen und noch einiges an Dokumentation, vor allem den bebilderten Teilekatalog, der leider bislang nur in Teilen vorliegt und einen Zeichnungssatz, das heisst die Konstruktionsunterlagen der Arado 196A, nach denen man z.B. fehlende Strukturbauteile oder arg Verbogenes nachbauen kann. Wenn da jemand Quellen hat, gerne her damit, wobei wir national schon viele Stellen abgeklappert haben, auch mit einigen Erfolgen, allerdings fehlt noch das oben genannte.
    Jegliche Vorschläge sind herzlich willkommen.
    Beste Grüße von der Wasserkante.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Arado Ar 196 wird in Nordholz restauriert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. arado ar 196 cockpit

    ,
  2. cockpit arado 196

    ,
  3. die arado 196 der prinz eugen

    ,
  4. arado 196 prinz eugen,
  5. arado ar 196,
  6. Arado,
  7. projekt arado 196 nordholz,
  8. arado nordholz
Die Seite wird geladen...

Arado Ar 196 wird in Nordholz restauriert - Ähnliche Themen

  1. Arado 196 Bordflugzeuge auf Deutschland-Klasse Panzerschiffen

    Arado 196 Bordflugzeuge auf Deutschland-Klasse Panzerschiffen: Moin! Ich will schon länger eine Arado 196 bauen. Maßstab ist jetzt erstmal egal, wsl. Revell 1/32. Bisher kannte ich immer nur die getarnten...
  2. Arado196 von REVELL, 1/32

    Arado196 von REVELL, 1/32: Ich bin ein langjähriger, stiller Mitleser in diesem Forum, und waage jetzt mal ein paar Bilder meiner "Modellbaukunst" vorzustellen. Ich hab...
  3. Arado 96 B-1/B-5 Heller

    Arado 96 B-1/B-5 Heller: Ich bin ein Fan von alten Heller Modellen. Die haben in den 70/80er schöne Modell rausgebracht die zu ihrer Zeit schon wirklich ansehnlich waren....
  4. Arado 96 B , Special Hobby

    Arado 96 B , Special Hobby: Die Arado 96 war das wichtige fortgeschrittenen Trainingsflugzeug der Luftwaffe. Es dauerte aber mehr als 35 Jahre bis nach dem, zugegebenrmaßen...
  5. Experten Arado AR196 A-3 Version Aéronavale

    Experten Arado AR196 A-3 Version Aéronavale: Arado AR196 A-3 Version Aéronavale Für mein nächstes Modellbau Projekt Arado AR196 A-3 Aéronavale in 1/72 suche ich noch INFOS Bilder usw....