Ariane Starts 2011

Diskutiere Ariane Starts 2011 im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Für 2011 hat man sich bei der ESA und Arianespace sehr viel vorgenommen. Neben sechs Ariane 5 Starts, die 12 Satelliten und das ATV-2 ins All...

Moderatoren: mcnoch
  1. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Für 2011 hat man sich bei der ESA und Arianespace sehr viel vorgenommen.
    Neben sechs Ariane 5 Starts, die 12 Satelliten und das ATV-2 ins All tragen sollen, soll es noch fünf Soyuz- und einen Vega-Starts geben.

    Losgehen soll es am 15. Februar mit dem Start von Flight-200 und der ATV-2 Mission zur ISS. Zwei der Soyuz-Starts sollen vom neuen Startplatz in Korou aus erfolgen, die drei anderen von Baikonur.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  4. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  5. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der nächste Ariane 5 Start steht für morgen kurz vor Mitternacht an. Eine Ariane 5 ECA soll vom Startplatz ELA-3 die beiden Yahsat Y1A und Intelsats "New Dawn" Satelliten ins All befördern
     
  6. #5 beistrich, 30.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2011
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Fehlstart

    edit: Ariane Flight VA201 ist nicht vom Startplatz abgehoben. Die Booster haben nicht gezündet.
     
  7. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der Start wurde kontrolliert abgebrochen.

    Wie auch beim Shuttle wird das Haupttriebwerk bei der Ariane 5 schon am Boden gezündet, obwohl es fürs Abheben nicht benötigt wird. Erst wenn dieses sieben Sekunden lang sauber läuft, werden die Booster gezündet und die Rakete hebt ab. Stellt man in diesen sieben Sekunden aber einen Fehler im Haupttriebwerk fest, werden die Booster nicht gezündet und man kann das Hauptriebwerk einfach durch Schließen der Treibstoffventile wieder stoppen.

    Nach einer Untersuchung der Fehlfunktion und einer Neubetankung kann man dann erneut starten. Hätte man die Booster gleich gezündet und der Hauptantrieb würde nicht sauber laufen nachdem man die Booster abgesprengt hat, wäre die Rakete und ihre Fracht verloren.

    Es hat also alles - wie bei einer solchen Fehlfunktion geplant - funktioniert.
     
  8. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  9. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Den nächsten Anlauf für den Start von Ariane Flug VA 201 will man nun am 22. April unternehmen. Zum technischen Hintergrund des Startabbruchs hat man bei Arianespace bislang nicht viel verlauten lassen, man meint aber das Problem im Griff zu haben.

    Der Start der Soyuz ST23 Mission wird sich wegen zusätzlicher technischer Überprüfungen an den Satelliten ebenfalls etwas verzögern. Hier wird von einem Start Ende Mai ausgegangen.
     
  10. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der zweite Start einer Ariane 5 in diesem Jahr ist diesmal fehlerfrei durchgelaufen und die beiden Satelliten sind nun in ihren Transferbahnen.
     
  11. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Ariane Flight VA202 steht für den 19. Mai an. Dann soll eine Ariane 5 ECA die Satelliten ST-2 und GSAT-8 ins All tragen.
     
  12. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Arianespace hat heute offiziell den Soyuz-Startplatz (ELS) von der ESA übernommen. Der Übernahme waren eine Reihe von Tests und Proben vorausgegangen.
     
  13. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der nächste Start, VA-202 soll nun nach einer Verschiebung um einen Tag am 20. Mai ab 22:38 Uhr unserer Zeit stattfinden.
     
  14. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der Start hat sauber geklappt.
     
  15. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der Ariane Flight VA203 steht mit den beiden Satelliten ASTRA 1N und BSAT-3c/JCSAT-110R für Anfang Juli an.
     
  16. #15 tritium, 25.05.2011
    tritium

    tritium Kunstflieger

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    BW
    Von diesen Tests gibt es hier einen Bildbericht mit vielen Detailaufnahmen des neuen Startplatzes. Man hat dabei eine komplette Soyuz-Rakete zusammen gebaut und die Startsequenz bis kurz vor dem Zünden der Triebwerke simuliert.



    Auch die Vega nähert sich ihrem Jungfernflug. Analog zu den Soyuz-Tests hat man im April auch den Startplatz des neuen small launchers angetestet. Dazu fanden mehrer rollouts mit einem mock-up der Rakete statt. Um alle Betriebsszenarien abzudecken, wurden einige Probeläufe bei Nacht durchgeführt. Mit dem Erstflug der Vega wird für das zweite Halbjahr gerechet. Auch dazu ein Bildbericht
     
  17. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Kurz vor dem für gestern Nacht geplanten Start wurde der Start unterbrochen und verschoben. Hintergrund ist eine technische Störung an der Infrastruktur des Startplatzes gewesen, die man nicht schnell genug aufklären und beseitigen konnte. Die Rakete steht nun - im gesicherten Modus - weiterhin startbereit auf der Rampe und wartet auf den nächsten Startversuch.
     
  18. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Als Ursache für die am Starttag beobachte Anomalie wurde mittlerweile ein Fehler Ventil im Hauptkühlkreis festgestellt. Dieses soll nun ausgetauscht werden. Daher rollt die Rakete in die Endmontagehalle zurück. Der Austausch und die dann wieder notwendigen Tests und Startvorbereitungen werden zu einer Startverschiebung von ca. 20 Tagen führen.
     
  19. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Ist zwar kein Ariane Start, aber der Vollständigkeit halber hänge ich dies hier mal mit rein.

    Der Soyuz Flug ST23 der ESA soll am 11. Juli von Baikonur aus mit den sechs neuen Globstar-Satelliten starten.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Nachdem der Countdown gestern wegen Fehlermeldungen von einem System am Starttisch der Soyuz abgebrochen und zunächst auf heute verschoben wurde, gibt es nun weitere Verzögerungen. Die Rakete und ihre Fracht leiben in einer gesicherten Startkonfiguratin, bis der Defekt am Starttisch behoben ist.
     
  22. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.294
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der Start der Soyuz hat gestern geklappt. Für die VA 203 Mission gibt es aber noch keinen neuen Starttermin.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Ariane Starts 2011

Die Seite wird geladen...

Ariane Starts 2011 - Ähnliche Themen

  1. Ariane 5 Starts 2010

    Ariane 5 Starts 2010: Auch für dieses Jahr hat man sich bei der ESA und Arianespace wieder viel vorgenommen, es sollen wieder sieben Starts abgewickelt werden. Der...
  2. Ariane-5 Starts

    Ariane-5 Starts: Während der Start einer „normalen“ Airane-5 für kommende Nacht mit dem Satelliten IPStar des thailändischen Telefonanbieters Shinsat planmäßig...
  3. Ariane 6

    Ariane 6: Nachdem der alte Ariane 6 Thread damals beim DB-Crash verloren gegangen ist, hier nun ein neuer. Im Augenblick sieht es gut für den Bau einer...
  4. Arianespace Missionen 2014

    Arianespace Missionen 2014: Der erste Start für 2014 steht für den 23. Januar an. Eine Ariane 5 ECA soll dann die beiden Kommunikation-Satelliten ABS-2 und Athena-Fidus ins...
  5. Arianespace Missionen 2013

    Arianespace Missionen 2013: Nachdem der für gestern Nachmittag geplante Start des Soyuz Flight ST26 von Baikonur um einen Tag auf heute 17:04 Uhr verschoben werden musste,...