Arianespace Missionen 2014

Diskutiere Arianespace Missionen 2014 im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Der erste Start für 2014 steht für den 23. Januar an. Eine Ariane 5 ECA soll dann die beiden Kommunikation-Satelliten ABS-2 und Athena-Fidus ins...

Moderatoren: mcnoch
  1. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Der erste Start für 2014 steht für den 23. Januar an.
    Eine Ariane 5 ECA soll dann die beiden Kommunikation-Satelliten ABS-2 und Athena-Fidus ins All bringen.

    EDIT: Verschoben auf dem 6. Februar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Der erste Start des Jahres ist heute Nacht erfolgreich gewesen.
    Die beiden nächsten sind schon in Vorbereitung:

    Ariane Flight VA216 am 7. März mit einer Ariane 5 ECA, die die Satelliten ASTRA 5B und Amazonas 4A ins All bringen soll und
    Soyuz Flight VS07 am 28. März mit einer Soyuz 1A, die den Sentinel-1A Satelliten der ESA als Ladung hat.
    Beide Missionen werden vom Spaceport, French Guiana aus erfolgen.
     
  4. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Es sieht alles gut aus für den etwas verschobenen Start von Ariane Flight VA216 am 21. März.
     
  5. wollex

    wollex Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    1.665
    Ort:
    Mecklenburg
    Warbird gefällt das.
  6. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Nachdem auch der Soyuz Flight VS07 am 3. April erfolgreich abgelaufen ist, steht nun der Start der Vega Flight VV03 mit dem DZZ-HR Satelliten der Airbus Defence and Space Agentur für die Kasachische Regierung auf dem Programm. Geplanter Starttermin ist der 28. April vom Guiana Space Center.
     
  7. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Der heutige Vega-Start wurde abgebrochen, nachdem ein ungewöhnliches Verhalten in der Lüftung für die Cargobay gab.
    Ein neuer Termin wird nach Abschluss der Überprüfung festgesetzt werden.
     
  8. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Mit einem Tag Verspätung hat der Start dann gestern geklappt. Der Erdbeobachtungs-Satellit für die Regierung von Kasachstan wurde erfolgreich ausgesetzt.
    Mit diesem dritten Start ist auch die Erprobungsphase für die Vega-Rakete beendet.

    Der nächste Start (VA218 - Ariane 5 ECA) mit den MEASAT-3b und Optus 10 Satelliten an Bord ist für den 28. Mai geplant.
     
  9. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Der Start von VA218 könnte sich um ca. eine Woche auf Anfang Juni verzögern.
     
  10. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Der Start von VA218 verzögert sich wegen technischer Probleme mit dem Optus 10 Satelliten weiter, jetzt kommt dann erstmal Soyuz Flight VS08 mit vier Kommunikations-Satelliten am 10. Juli.
    Der Optus 10 muss wegen eines möglichen Fehlers in seinem Antriebssystem wohl zurück zum Hersteller nach Palo Alto. Da solche Starts aus Kostengründen immer Tandem-Missionen sind, bleibt die ganze Mission nebst Satelliten MEASAT auf unbestimmte Zeit am Boden. Solche langfristigen Verzögerungen bringen die Abläufe auf dem Weltraum-Bahnhof nun einigermaßen durcheinander, denn nun muss nicht nur ein Satellit wieder enttankt, verpackt und zurückgeschickt werden, sondern auch der andere gesichert werden und zu allem Überfluss steht bei der durch den engen Zeitplan ohnehin gut ausgelasteten Infrastruktur jetzt erstmal eine Rakete unnütz rum und nimmt benötigten Platz weg.
     
  11. #10 doerrminator, 11.06.2014
    doerrminator

    doerrminator Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Völklingen
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Wer kommt denn nun für die dadurch entstehenden Kosten auf?
    Und kann man die Ariane für eine andere Mission nutzen oder kann man die nur für die jeweils vorgesehne Nutzlast nutzen.
     
  12. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    In den meisten Fällen enthalten die Verträge wechselseitige Schadensersatzverzichtserklärungen für die üblichen technischen Unwägbarkeiten, da ja beide der Auslöser sein können.
    Teilweise haben aber die Betreiber zusätzliche Nutzungsausfall-Versicherungen abgeschlossen.

    Natürlich kann die Ariane 5 für andere Missionen genutzt werden, ob dies geschieht, hängt davon ab, wie lange sich der Start verzögert.
     
  13. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Der Start von VS08 mit einer Soyuz ST-B und 4 Kommunikationssatelliten für Thales Alenia Space ist für den 10. Juli geplant.
    Der Start von VA219 mit dem ATV-5 auf einer Ariane-5 ES ist derzeit für den 24. Juli geplant.

    Ein neuer Starttermin für VA218 ist noch nicht wieder angesetzt worden.
     
  14. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Im Augenblick sieht alles gut für den Start von Soyuz Flight VS09 am 21. August um 14:31:14 Uhr aus.
     
  15. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Mit einem Tag Verspätung wegen des schlechten Wetters hat heute nun der Start geklappt. Die Satelliten sind nun auf dem Weg zu ihren Zielpositionen.
     
  16. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Der Starttermin für VA218, die mit einer Ariane 5 ECA die beiden Satelliten MEASAT-3b und Optus 10 bleibt von den Problemen mit den beiden Galileo-Satelliten unberührt für den 11. September geplant. Da ja aber der Optus 10 Satellite wegen Problemen mit seinem Antrieb vor einigen Monaten zur Verschiebung des VA218 Starts geführt hat, wird man wohl bei diesen Start nicht ganz so entspannt im Sessel sitzen, wie sonst.
     
  17. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    AW: Arianespace Missionen 2014

    Der Start von VA218 war gestern erfolgreich, beide Satelliten haben ihre Zielumlaufbahn erreicht. Der Countdown war zwar kurz für einige Minuten ausgesetzt worden, während man einen ungewöhnlichen Messwert überprüfte, aber soetwas ist ja nicht ungewöhnlich, auch wenn es bestimmt den ein oder anderen etwas ungemütlich auf seinem Stuhl hat herumrutschen lassen, da man ja nach der vermurksten Galileo-Mission bei der ESA nicht gleich das nächste Problem haben wollte.

    Im Oktober steht dann VA220 mit einer Ariane 5 ECA und zwei Kommunikationssatelliten auf dem Starttisch.
     
  18. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  19. #18 Ernst Dietikon, 17.10.2014
    Ernst Dietikon

    Ernst Dietikon Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    CH Dietikon
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Da sich der VV04 VEGA-Start mit dem IXV Reentry Demonstrator ja noch etwas hinzieht, steht nun für den 4. Dezember der Start von VA221, einer Ariane 5 ECA mit den beiden Satelliten DIRECTV-14 und GSAT-16 an.
     
  22. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.273
    Zustimmungen:
    3.207
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Mit wetterbedingt zwei Tagen Verspätung ist VA221 gestern ins All gestartet und hat seine Fracht problemlos abgesetzt.

    Am 18. Dezember soll dann VS10 4 Kommunikations-Relay-Satelliten für O3b Networks ins All bringen.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Arianespace Missionen 2014

Die Seite wird geladen...

Arianespace Missionen 2014 - Ähnliche Themen

  1. Arianespace Missionen 2013

    Arianespace Missionen 2013: Nachdem der für gestern Nachmittag geplante Start des Soyuz Flight ST26 von Baikonur um einen Tag auf heute 17:04 Uhr verschoben werden musste,...
  2. Arianespace Missionen 2012

    Arianespace Missionen 2012: Die erste Mission für das Jahr 2012 wird der Start der neuen VEGA Rakete sein. Die VV01 soll Ende Januar, Anfang Februar starten und für die ESA...
  3. Bei den Apollo-Missionen: War Kapsel mit besonderem Höhenmessers ausgestattet ?

    Bei den Apollo-Missionen: War Kapsel mit besonderem Höhenmessers ausgestattet ?: Hallo, zusammen, ich frage mich schon seit längerem, ob in den Rückkehr-Kapseln der Apollo und Gemini - Missionen ein besonderer Höhenmesser...
  4. Missionen und Schicksale

    Missionen und Schicksale: Lothar Günther Missionen und Schicksale im Luftkrieg über Südwest-Thüringen 1944-1945 Ein Buch zur Geschichte des Freistaates Thüringen und des...
  5. Missionen und Schicksale im Luftkrieg über Südwest-Thüringen 1944/45

    Missionen und Schicksale im Luftkrieg über Südwest-Thüringen 1944/45: [ATTACH] Der Suhler Autor Lothar Günther hat seine bisherigen Erkenntnisse überarbeitet und ergänzt und nun im Buch "Missionen und Schicksale...