Armenien - Asedbaidschan

Diskutiere Armenien - Asedbaidschan im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; Eher umgekehrt, dem Kriegstreiber in Istanbul trau ich alles zu . 🤨 Irgendein Vorwand wird sich da schon finden.

gringo

Testpilot
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
748
Zustimmungen
528
Ort
Neubrandenburg
Zum F-16/Su-25 Vorfall hier eine aktuelle Information der armenischer Seite (Twitter, Pressesprecherin des armenischen Verteidigungsministers).
Videoaufzeichnung zeigt die Flugbewegungen von türk. Boeing 737 AEW&C (A-7T), F-16 und armenischer Su-25.
 
lutz_manne

lutz_manne

Astronaut
Dabei seit
08.07.2016
Beiträge
3.106
Zustimmungen
3.660
Ort
Bamberg
Also es scheint zu stimmen das insgesamt zwei An-2 abgeschossen wurden.
Hier also Bilder der zweiter Abschuss. Heck abgebrochen nach Treffer, Explosion am Boden


Der erste Abschuss An-2 mit nach Volltreffer Verlust der (linker) Flugel, war an eine andere Stelle nahe Xosavend.
Heldenhaft... wirklich. Die Anna hat keine Chance, ebenso wie die Menschen an Bord. Wie krank muss man sein, dass man sich freut, wenn sie auf den Boden aufschlägt und man weiss, dass da Menschen sterben. Krieg ist Scheisse.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
9.225
Zustimmungen
30.648
Ort
Niederlande
Nun welche Aufgabe hatte der An-2?
Zum Beispiel die An-2(NAK/F) wurde in Sowjetzeiten auch fur Artilleriefeuerkorrektur konzepiert.
Oder um Spezialeinheiten zu transportieren.
Uber Jugoslawien war sie eine Nachtbomber und transportierte Munition, Waffen usw.
Dann ist es schon verständlich das man den abschiessen vermag.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
4.284
Zustimmungen
1.261
Ort
Penzberg
es gibt weitere Dokumentationen von Flugbewegungen in der Region:

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
eine scheinbar erneute Bestätigung für den Einsatz von Dschihadisten auf aserbaidschanischer Seite:

sowie
source
Video presumably showing foreign mercenaries on pickups driving through the city of Barda in Azerbaijan



….
Dass die Entsendung von islamistischen Glaubenskriegern durch die Türkei nach Aserbaidschan nicht auf "wohlwollende Neutralität" bei Russen und Iranern stößt, kann man sich an den Fingern einer Hand ausrechnen.
Russland hat Probleme mit Dschihadisten im Nordkaukasus, und der Iran ist einer der massivsten Gegner von IS und Konsorten im Iran. Inzwischen gibt es wohl erste Reaktionen aus Moskau:
...
das hat es inzwischen auch in die Medien geschafft:
Bergkarabach: Russland fordert Abzug von Söldnern
Russland hat nach eigener Darstellung jetzt eigene Hinweise auf die Anwesenheit von Söldnern bei den Kämpfen um die Konfliktregion Bergkarabach. Dort würden bewaffnete Kämpfer aus den Kriegsgebieten in Syrien und Libyen eingesetzt, teilte das Außenministerium in Moskau auf seiner Internetseite mit. Russland forderte den sofortigen Abzug dieser ausländischen Kämpfer illegaler Gruppierungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
9.225
Zustimmungen
30.648
Ort
Niederlande
Es wurden vorher Soeldnern nach Libyen und Syrien geschickt.
Nun sind auch welche am Berg Karabach.
Die eigene durfen ja bleiben, die der Gegenpartei mussen abziehen.
 

gringo

Testpilot
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
748
Zustimmungen
528
Ort
Neubrandenburg
Nun welche Aufgabe hatte der An-2?
Zum Beispiel die An-2(NAK/F) wurde in Sowjetzeiten auch fur Artilleriefeuerkorrektur konzepiert.
Das kann man sicher ausschließen bei der UAV Bewaffnung von Aserbaidschen:
Allein von Isreal - Orbiter 3, Heron TP, Hermes 450, 900, SkyStriker usw., - incl. Lizenz für den Bau von wohl 2 Typen.
Dazu noch die UAV die jüngst von der Türkei geliefert wurden, da braucht's keine Anna mehr.
Absetzen von Fallschirmjägern wg. der geographischen Bedingungen (Gebirge) schon eher möglich
In russ. Foren wurden diese Anna's jedoch der Grenzsicherung zugeordnet, quasi Patrouillen-Flieger ... (aber eben auch nur vermutet).
 

gringo

Testpilot
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
748
Zustimmungen
528
Ort
Neubrandenburg
Also es scheint zu stimmen das insgesamt zwei An-2 abgeschossen wurden.
Sagen wir mal es sind mind. zwei An-2, denn Abschuss-Video's gibt es von vier An-2:

Nr. 1, trudelt und auf einer Seite fehlen die Tragflächen:

Nr. 2, fällt senkrecht, ohne Schwanz.

Nr. 3, in der Luft nach Treffer zerfetzt.

Nr. 4, stürzt brennend ohne Trudeln.

Gem. öffentlich zugänglicher Quellen hat die aserbaidschanische Armee allerdings keine An-2 im Bestand. Also alles auf sehr dünnem Eis.
Oder deutlicher: Nichts verifiziert - die Video's können auch von sonstwo sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
9.225
Zustimmungen
30.648
Ort
Niederlande
Sagen wir mal es sind mind. zwei An-2, denn Abschuss-Video's gibt es von vier An-2:

Nr. 1, trudelt und auf einer Seite fehlen die Tragflächen:


Nr. 2, fällt senkrecht, ohne Schwanz.

Nr. 3, in der Luft nach Treffer zerfetzt.

Nr. 4, stürzt brennend ohne Trudeln.


Gem. öffentlich zugänglicher Quellen hat die aserbaidschanische Armee allerdings keine An-2 im Bestand. Also alles auf sehr dünnem Eis.
Oder deutlicher: Nichts verifiziert - die Video's können auch von sonstwo sein.
Also seht nach drei verschiedene An-2 aus, Bilder von 1 und zwei 3 sind vermutlich von der gleiche, beide zeigen ein brennendes/rauchendes Teil das deutlich etwa abseits nach der Boden fallt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hönter

Hönter

Flieger-Ass
Dabei seit
30.04.2005
Beiträge
385
Zustimmungen
323
Ort
An einem schönen Ort
Mal angenommen, die Geschichte mit den An-2 fand tatsächlich im momentanen Konflikt statt: Ich finde es seltsam, dass ein Flugzeug wie die An-2 gegen Fla-Rak-Stellungen geflogen wird. Der Abschuss gehört da quasi dazu. Könnte es sich evtl. um eine unbemannte Version handeln? Es gibt eine aus China, die Feihong-98 (FH-98):
So würde man wenigstens keine Besatzung in den sicheren Tod schicken. Es bleibt dann aber immer noch die Frage, was die Maschine am hellichten Tag über der Frontlinie verloren hat, während die Luftabwehr noch funktioniert...
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
8.272
Zustimmungen
1.606
Ort
bei Köln

Dort gibt es weitere Bilder, Details und interne Links. Die Übersetzung ins Deutsche ist gut lesbar. Die jeweils reklamierten Zahlen sind mit Vorsicht zu genießen. Die Eröffnung von Kampfhandlungen dient wohl nur dazu eine "Verhandlungsmasse" für die jetzt notwendigen Verhandlungen zu gewinnen. Im Hintergrund geht es um die regionalen Interessen der Türkei und Russlands.
 
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
9.225
Zustimmungen
30.648
Ort
Niederlande
Ein zur Kenntnis und Uberprufung zu nehmen Meldung aus Erewan von heute
"Zwei der drei aserbaidschanischen Kampfflugzeuge, die am 1. Oktober von Artsakh abgeschossen wurden, waren SU-25, während das andere ein Flugzeug der neueren Generation war, sagte ein Militärexperte.
Informationen über den dritten abstürzten Jet werden aktualisiert.
Die aserbaidschanische Luftwaffe hat seit dem Start der Offensive gegen Artsakh am 27. September insgesamt 4 Kampfflugzeuge verloren."

Bemerkenswert uber An-2 Verlusten bis jetzt wird da nichts gemeldet.

Hier weitere Bilder einer Absturz/Abschussstelle mit vermutlich Wrackteilen einer An-2
 

gringo

Testpilot
Dabei seit
13.02.2004
Beiträge
748
Zustimmungen
528
Ort
Neubrandenburg
Noch eine Version zu den An-2 wird diskutiert (nicht von mir), - Maschinen, die zur Repeaterfunktion (Drohnen und Sendeschatten wg. Gebirge) ausgebaut wurden.
 

Sczepanski

Astronaut
Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
4.284
Zustimmungen
1.261
Ort
Penzberg
Die Tagesschau durchleuchtet an Hand der Fakten und Vermutungen die Beteiligung der Türkei

Inzwischen scheint sich die Auseinandersetzung zunehmend auf Armenien selbst zu verlagern - was wegen des Beistandspaktes der Armenier mit Russland (vergleichbar der NATO-Regelung) nicht ganz unproblematisch ist.


Im eigentlichen Konfliktgebiet beansprucht die Aserbaidschanische Seite diverse Bodengewinne:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
9.225
Zustimmungen
30.648
Ort
Niederlande
Hier weitere Bilder die gestern freigegeben wurden
Angeblich "Aserbaidschanischer Drohnenangriff"?

Ich sehe eher ein "An-2" optisch gefolgt mit auto-tracking die unter ZA-Beschuss genommen wird. Von mindest 4 Bodenpositionen.
Zeit vermutlich spaet am Abend? Gleiche Szene wie Film nr2 in Beitrag #41 (und nr.3 in Beitrag #68)
Dann ein Treffer von Luftbodenrakete. Das Triebwerk "fliegt" weiter parabolisch gerade aus
Dann "An-2" brennend am Boden.

 
Zuletzt bearbeitet:
Jeroen

Jeroen

Alien
Dabei seit
18.07.2011
Beiträge
9.225
Zustimmungen
30.648
Ort
Niederlande
Ich stelle einfach nochmal eine Moglichkeit hier im FF.
Mich wundert wieso wurden mehrere An-2 abgeschossen?
Wenn die tatsachlich ferngesteuert daruber geschickt sind, vielleicht mussten die als Decoys die Armenische oder Arzakh Luftverteidigung triggern damit die andere Drohnen oder Waffensystemen (TB2) die besser orten konnten und dann angreifen?
Das waere ja theoretisch auch moglich?
 
Zuletzt bearbeitet:
mig21smt

mig21smt

Testpilot
Dabei seit
25.02.2003
Beiträge
838
Zustimmungen
1.993
Ort
Greifenhain
Die Skepsis ist angebracht.

Genauso hinterfrage ich dieses Video: es zeigt angeblich einen Piloten einer armenischen Su-25, der ausgestiegen ist, bevor sein fliegender Untersatz in den Berg krachte:
Ich frage mich gerade - welcher Berg? Da sehe ich keinen einzigen Berg auf dem Video. Und das von Armenischer Seite gezeigte Wrack liegt etwa 100 km westlich dieser Aufnahme auf armenischem Gebiet (das kann dort natürlich auch ein anderes Flugzeug gewesen sein).

Wenn man nun den angeblichen Aufnahmeort an der Karte anschaut, dann hat es den Eindruck, als ob sich die Kämpfe aus dem Bergland im Nordosten von BergKarabach nach Osten in Richtung aserbaidschanisches Flachland verlagern.


Das würde auch diesem Tweet von Vorgestern Nachmittag entsprechen:
Komischer Fallschirm, der im K-36 Sitz verwendete Schirm ist eigentlich immer orange/ weiß und nicht wie im Video zu sehen weiß.
 
Thema:

Armenien - Asedbaidschan

Armenien - Asedbaidschan - Ähnliche Themen

  • Armenien Resolution - Wo bleibt die NATO ?

    Armenien Resolution - Wo bleibt die NATO ?: Hallo zusammen, Ich wusste nicht wo ich die Frage sonst stellen sollte, wenn hier unpassend dann bitte verschieben. Wie man seit einiger...
  • Mig-29S 9-13 der russischen Luftstreitkräfte, 426. Kampfgeschwader in Armenien

    Mig-29S 9-13 der russischen Luftstreitkräfte, 426. Kampfgeschwader in Armenien: Hallo liebe Kollegen, pünktlich zum Urlaubsende präsentiere ich euch meine Mig-29S 9-13 von Zvezda in 1/72. Gebaut wurde "out of the box"...
  • Ähnliche Themen

    Oben