Astir CS 77, KP, 1:72

Diskutiere Astir CS 77, KP, 1:72 im Segelflugzeuge Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Der Astir, was soll man zu diesem legendären Segler noch schreiben? Konzipiert als einfaches, robustes Flugzeug für den Vereinsbetrieb mit...
Acrokoffer

Acrokoffer

Kunstflieger
Dabei seit
03.12.2016
Beiträge
49
Zustimmungen
267
Ort
Stuttgart
Der Astir, was soll man zu diesem legendären Segler noch schreiben? Konzipiert als einfaches, robustes Flugzeug für den Vereinsbetrieb mit gutmütigen Flugeigenschaften, im Grunde eine Ka 8 aus Kunststoff. Dass die Flugleistungen mit reinrassigen Leistungsseglern nicht ganz mithalten konnten ist naheliegend und dass der Abstand bald noch größer wurde ist der Lauf der Dinge. Auch ich habe damals mit dem Astir meine erste Kunststoff-Erfahrung gesammelt und später mein erstes 300 km Dreieck absolviert. Nachdem KP dann einen Astir heraus brachte war klar, dass ich „unserer“ D-7470 ein kleines Denkmal in 1:72 setzten musste.



Für das Cockpit habe ich von einem Bastelkameraden Resin-Teile bekommen. Die Quelle kenne ich nicht, aber vermutlich waren es die Teile von Brengun. Der Fallschirm ist aus Alufolie zusammen gefrickelt und dann bemalt. Die Haube wurde wieder mal tiefgezogen, das Teil aus dem Bausatz war einfach zu dick für die geöffnete Darstellung. Auf dem Bausatz war ein Astir mit der selben Werkslackierung abgebildet, wie unser Flugzeug. Deshalb habe ich gehofft, nur die Kennzeichen drucken zu müssen. Leider war das ein Trugschluss, der Hersteller erwartet vom Modellbauer, dass die roten Flächen am Bug und an den Querrudern selbst lackiert werden. Lediglich das Streifenmuster auf dem Seitenruder war auf dem Decalbogen enthalten und selbst die waren zu klein. Ich habe schließlich einen Decalbogen mit roten Streifen unterschiedlicher Breite heraus gezogen und die Markierungen selbst zusammen gestückelt. Am Ende konnte ich lediglich den Astir CS Schriftzug unter dem Cockpit aus dem Bausatz verwenden, der Rest ist selbst gedruckt.



Für das Diorama habe ich mich diesmal entschieden, eine Aussenlandung auf einem Acker darzustellen. Dazu wurde der Hänger unseres Astir scratch nachgebaut, beim Vorbild ein Vereins-Eigenbau. Die Dimensionen musste ich anhand eines Fotos und den Dimensionen des Flugzeuges rekonstruieren, weil der Verein das Flugzeug vor ein paar Jahren verkauft hat und der Hänger deshalb für mich nicht mehr zugänglich war. Einige Details musste ich aus der Erinnerung rekonstruieren, wer macht schon Detailfotos von einem Segelflugzeughänger. Der Hänger trug lange die Werbung einer lokalen Bausparkasse, was ich besonders praktisch fand: stand doch dadurch unser Heimatort in großen Lettern auf dem Hänger :-)



Als besonderes Schmankerl habe ich zwei der Figuren Vereins T-Shirts verpasst. Nachdem ich die Originale selbst im Schrank habe, konnte ich die Ornamente abfotografieren, in der Bildbearbeitung den Kontrast bearbeiten und anschließend ausdrucken. Über die Auflösung war ich selbst ein wenig überrascht. Man kann den Text zwar nicht lesen, aber wer die Originale kennt, erkennt sie auch ihm kleinen Maßstab. Der Pilot hat übrigens eine ICAO Karte, Blatt Stuttgart, in der Hand, abfotografiert und in 1:72 ausgedruckt.



Zugegeben: mir macht es zunehmend Spaß, meine Segler in kleine Szenen zu packen. Mit jedem Modell bekomme ich neue Ideen, was man noch alles umsetzen könnte. Von mir aus darf die Industrie gerne weitere moderne Segler in 1:72 umsetzen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Astir CS 77, KP, 1:72. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Viva Zapata

Viva Zapata

Space Cadet
Dabei seit
30.03.2001
Beiträge
1.002
Zustimmungen
1.523
Ort
bei Stuttgart
Eine richtig klasse Idee für eine Präsentation. Und auch noch wirklich schön und liebevoll umgesetzt.
Das weckt Erinnerungen an die eigenen Astir-Flüge auf dem Hornberg.
Das ist nun auch schon über 30 Jahre her.....
 
D-MUHA

D-MUHA

Flieger-Ass
Dabei seit
14.09.2014
Beiträge
409
Zustimmungen
740
Ort
Südniedersachsen
was sind das für figuren? btw, astrein gebaut!! Klasse Arbeit!
 
Acrokoffer

Acrokoffer

Kunstflieger
Dabei seit
03.12.2016
Beiträge
49
Zustimmungen
267
Ort
Stuttgart
Danke! Die Figuren sind von Preiser, und zwar aus diesen beiden Packungen:

72512: Passanten stehend und gehend
72513: Uniformierte, sommerlich

Es sind jeweils 25 Figuren enthalten. Aus diesen beiden Packungen habe ich bislang die meisten meiner Segelflieger rekrutiert. Leider ist Preiser stark auf die Modellbahn-Maßstäbe fokussiert. Figuren anderer Maßstäbe sind oft nur zeitweise im Programm und deshalb schwer zu bekommen. Diese beiden Packungen habe ich schon länger aber wenn man immer nur in paar Figuren braucht, reicht das ein Stück weit.
 
Thema:

Astir CS 77, KP, 1:72

Astir CS 77, KP, 1:72 - Ähnliche Themen

  • Astir CS im Maßstab 1.72

    Astir CS im Maßstab 1.72: hier habe ich eine Astir CS im Maßstab 1:72 gesehen 1/72 KP Grob Astir CS-77 Jeans by Thomas Brückelt Gruß Hans-Jürgen
  • ASW, DG, LS, Astir & Co. - der Plastikbomber-Thread!

    ASW, DG, LS, Astir & Co. - der Plastikbomber-Thread!: Als Ergänzung zum Oldtimersegelflugzeuge- und Motorsegler-Thread dachte ich, daß man doch auch Bilder von modernerem Fluggerät ohne Motor...
  • Segelflugzeugfamilie Grob Astir

    Segelflugzeugfamilie Grob Astir: Da wir in einem anderen Thema gerade kräftigst mit dem Astir beschäftigt sind. Starte ich hier mal ein neues Thema zum allseits beliebten und...
  • Ähnliche Themen

    • Astir CS im Maßstab 1.72

      Astir CS im Maßstab 1.72: hier habe ich eine Astir CS im Maßstab 1:72 gesehen 1/72 KP Grob Astir CS-77 Jeans by Thomas Brückelt Gruß Hans-Jürgen
    • ASW, DG, LS, Astir & Co. - der Plastikbomber-Thread!

      ASW, DG, LS, Astir & Co. - der Plastikbomber-Thread!: Als Ergänzung zum Oldtimersegelflugzeuge- und Motorsegler-Thread dachte ich, daß man doch auch Bilder von modernerem Fluggerät ohne Motor...
    • Segelflugzeugfamilie Grob Astir

      Segelflugzeugfamilie Grob Astir: Da wir in einem anderen Thema gerade kräftigst mit dem Astir beschäftigt sind. Starte ich hier mal ein neues Thema zum allseits beliebten und...
    Oben