ATV Jules Verne

Diskutiere ATV Jules Verne im Raumfahrt Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Die ESA verkündet stolz, dasss das erste von fünf ATV-Modulen, Juley Verne benannt, nun fertig zusammengesetzt und fast startbereit ist. Nach fünf...

Moderatoren: mcnoch
  1. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    3.210
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Die ESA verkündet stolz, dasss das erste von fünf ATV-Modulen, Juley Verne benannt, nun fertig zusammengesetzt und fast startbereit ist. Nach fünf Jahren Tests und Untersuchungen steht dem ATV nun noch ein Schlußspurt von 5 Monaten bevor.

    Das das ATV-Modul jeweils an einer russischen Andockschleuse festmachen wird und dann für bestimmte Manöver, wie z.B. dem Schieben der ISS in eine höhere Umlaufbahn, von der ISS aus ferngesteurt wird, wurden zusammen mit den russischen Herstellern der Schleuse intensive Funktionstests abgehalten.

    Weiter Tests erfolgten in den Niederlanden oder Frankreich, wo man in einem überdachten Dock sogar ein reales Andockmanöver nachvollzog.

    Zwei der Besatzungsmitglieder von ISS 16 wurden mittlerweile in der Fernsteuerung des Moduls in Köln unterwiesen.

    Vier Monate vor dem Start wird man das Modul zum ESA Startcenter in Frz. Guiana bringen. Das entsprechende Controll Zentrum dort wird Mitte July vollständig einsatzbereit sein.

    Für das ATV gibt es zunächst zwei Starttermine, einen im September und einen im November. Wegen der Probleme mit dem Shuttle und den daraus resultierenden Verschiebungen der weiteren Progress-Missionen - die zum Andocken die gleiche Schleuse nutzen - ist derzeit der September-Termin in Gefahr. Ein beliebiges Verschieben der ATV-Missionen ist nicht möglich, da das ATV - ähnlich wie das Progress-Modul - in einem sehr speziellen Anflugsverfahren eintreffen muss, um nicht bei der Annäherung zu viel der Sonnenkollektoren zu beschattet, aber gleichzeitig die optischen Sensoren für das Andockmanöver nicht durch direkte Sonneneinstrahlung gestört werden.

    Das ATV kann - wie das russische Progress-Modul - mit 860 kg Treibstoff versorgen und auf dem Rückweg 840 kg flüssigen Müll mitnehmen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    3.210
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Das erste ATV ist fertig und wird Mitte Juli nach Kourou gebracht werden, wo es dann für den Start vorbereitet wird. Der Start wird aber derzeit erst für Anfang 2008 erwartet. Ursache hierfür sind ein paar noch nicht vollständig gelößte technische Probleme an der für das ATV umgebaute Ariane 5 System und die veränderte zeitliche Koordinierung der Missionen zur ISS, nachdem der ursprüngliche ISS-Zeitplan durch die unerwartete Verzögerung bei STS-117 durcheinander geraten ist. Um die zeitlichen Verluste möglichst schnell auszugleichen haben die Shuttles Priorität und besuchen die ISS Ende 2007 in kürzeren Abständen als zunächst geplant. Da auch die Progress-Module regelmäßig eintreffen müssen, gibt es nur noch wenig Zeitfenster für das ATV und von denen paßt keines mit den sonstigen Startaktivitäten in Kourou zusammen. Erstmöglicher Termin ist Mitte Januar.
     
  4. #3 Ghostbear, 15.06.2007
    Ghostbear

    Ghostbear Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    273
    Beruf:
    Entwicklungsingenieur
    Ort:
    Südfrankreich
    Das wird ja auch langsam Zeit :TOP:
    Im Februar stand ich in Noordwijk noch neben dem Ding. Es ist echt ziemlich groß. Leider darf ich keine Fotos davon posten. :(
     
  5. #4 flieger28, 03.07.2007
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.981
    Zustimmungen:
    8.263
    Ort:
    Nordholz
    Da ich das Thema interessant finde habe ich mal ein wenig gegoogelt

    So wie ich hier gelesen habe kann es aber etwas mehr mitnehmen als nur 840kg oder verwechsle ich da irgendwas?
    http://www.raumfahrer.net/raumfahrt/iss/vers_atv.shtml


    und dann noch das hier
     
  6. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    3.210
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg

    Nein, du verwechselst nichts. Die verschiedenen Güter erfordern aber verschiede interne Transportbehältnisse, daher ergeben sich für die verschiedenen Stoffe unterschiedliche Mengen selbiger. Da die interene Ausstattung mit Transportbehältern - wenn auch nicht ganz - frei konfigurierbar ist, kommen unterschiedliche Publikationen zu unterschiedlichen Aussagen bzgl. der Ladung. In aller Regel wird es eine Mischung sein. Die 840 kg Flüssigkeiten ist das Maximum an Flüssigkeiten, feste Ladung kann es darüber hinaus noch mitnehmen.
     
  7. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    3.210
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  8. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    3.210
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  9. #8 flieger6861, 10.08.2007
    flieger6861

    flieger6861 Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen umzu
  10. #9 flieger6861, 10.08.2007
    flieger6861

    flieger6861 Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen umzu
    Die "Hafeneinfahrt" von Kourou:
     

    Anhänge:

  11. #10 flieger6861, 10.08.2007
    flieger6861

    flieger6861 Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen umzu
    Kourou im Regen:
     

    Anhänge:

  12. #11 flieger6861, 10.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2007
    flieger6861

    flieger6861 Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen umzu
    Und zum Schluß: "Pariacabo" - Der Hafen von Kourou (ist wirklich nicht größer)

    Gruß

    flieger6861
     

    Anhänge:

  13. DDA

    DDA Alien

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    8.644
    Ort:
    Berlin
    Schöne Bilder,aber -- ist dort häufiger so ein Mistwetter?

    Axel
     
  14. #13 flieger6861, 13.08.2007
    flieger6861

    flieger6861 Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen umzu
    Vier Monate übers Jahr verteilt - nein.
    Meistens handelt es sich aber nur um Schauer - man gewöhnt sich dran.

    flieger6861
     
  15. MX87

    MX87 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.04.2005
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    203
    Ort:
    FRA
    Dreimal darfste Raten wieso es Regenwald heisst ;) :D
     
  16. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    3.210
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Die Software des ATV Juley Verne wurde in der NASA Software Verification Facility (SVF) in Houston getestet und als zu den ISS-Systemen voll kompatibel bestätigt. Für einen ausführlichen Artikel hierzu siehe http://www.esa.int/esaCP/SEM9E27H07F_index_0.html

    Sobald die deutsche Textversion verfügbar wird, werde ich den Link anpassen.
     
  17. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    3.210
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  18. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    3.210
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  19. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    3.210
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    3.210
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Das ATV ist nun mit dem Sauerstoff, den es zur ISS transportieren soll, befüllt und wird derzeit mit dem Treibstoff 2 200 kg MMH (Monomethylhydrazine) und 3 600 kg MON3 (Mixed Oxides of Nitrogen) befüllt, welches das ATV für sein eigenes Antriebssystem benötigt. Der Start ist nun für die Zeit zwischen dem 22.02. und dem 9.3. geplant. Ähnlich wie die Progress-Module wird das ATV nach Löschung seiner Ladung für die ISS weiterhin an der ISS angedockt bleiben und Müll aufnehmen, der dann nach dem Abdocken zusammen mit dem ATV im August über Pazifik in der Atmosphäre verglühen soll.
     
  22. mcnoch

    mcnoch Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    8.280
    Zustimmungen:
    3.210
    Beruf:
    IT Management
    Ort:
    Nürnberg
    Die Vorbereitungen für den derzeit am 8. März 1:23 Uhr Ortszeit geplanten Start haben einen wichtigen Zwischenpunkt erreicht. Das ATV mit seiner Schutzhülle für den Start wurde erfolgreich auf die Ariane 5 Rakete montiert.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

ATV Jules Verne

Die Seite wird geladen...

ATV Jules Verne - Ähnliche Themen

  1. Vienna november 1913 - Jules Védrines

    Vienna november 1913 - Jules Védrines: Dear All, First I am french and I apologize not to speak a correct german although I can understand it a little. I hope my english is better...
  2. Flugbetrieb Inverness Airport , Florida (KINF)

    Flugbetrieb Inverness Airport , Florida (KINF): Der Inverness Airport ist ein kleiner Flugplatz im Citrus County Florida. Der nette Flugplatz-Angestellte gewährte mir den Zugang zum Vorfeld,...
  3. Schweizer Kaverne 1:72

    Schweizer Kaverne 1:72: Guten Abend Da ich nicht gut weiß wo dieses Thema hingehört, mach ich das hier. Als neuer im Forum möchte ich mich vorstellen, meiner Name ist...
  4. Silvernecks Werkzeuge

    Silvernecks Werkzeuge: Wer Tarnbemalungen bei Modellen verwirklichen möchte, hat die Wahl zwischen Maskierband, Pata-Fix oder Freihandlackierung. Die beiden letzteren...
  5. Modell ohne Decals (Silverneck)

    Modell ohne Decals (Silverneck): Nachdem ich bereits bei den 32iger Modellen meinen Tiger-Tornado ohne Decals vorgestellt habe, möchte ich bei den 72igern ebenfalls verschiedene...