Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht

Diskutiere Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht im Besondere Ereignisse Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Weil er im Allgäu gleich mehrfach gegen das Luftverkehrsgesetz verstoßen haben soll, ermittelt die Polizei gegen einen 51 Jahre alten...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 klaus06, 07.04.2014
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    385
    Sjöflygplan gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.737
    Zustimmungen:
    5.845
    Ort:
    München
    AW: Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht

    Hallo,

    die Artikel sind (natürlich) aus luftrechtlichersicht ziemlich unsauber. Eine Außenlandung kann Not- oder Sicherheitslandung sein. Das hängt davon ab, ob die Außenlandung Folge einer Notlage ist, oder das wahrscheinliche Eintreten einer Notlage durch die Landung verhindert wurde. Im zweiten Fall (Sicherheitslandung) ist ein Widerstart per Luftrecht ausdrücklich erlaubt. Irgendwelche Sachverständigen sind dafür m.W. nicht vorgesehen.
    Auf welcher gesetzlichen Grundlage ein Startverbot der Polizei ergangen sein könnte, würde mich schon einmal interessieren.
    Auch gibt es an unkontrollierten Plätzen keine Freigaben oder Startgenehmigungen. Der Pilot darf (und muß) das selbst entscheiden.

    Wenn die geschilderte Räuberpilstole tatsächlich so ähnlich (Datum ist ja der 1.4.) stattgefunden hat, (Papiere vergessen, in der Pampa gelandet, heimlich vom Acker gemacht, auf fremdem Platz einfsch mal so ein Windenseil überrollt und dann ab in den Sonnenuntergang) muß der Pilot schon ein ziemlich leichtsinniger Draufgänger sein. Aber ohne Kenntnis der wirklichen Fakten ...

    gero
     
    Sjöflygplan gefällt das.
  4. #3 Chopper80, 08.04.2014
    Chopper80

    Chopper80 Astronaut

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    3.146
    Zustimmungen:
    1.284
    Ort:
    Germany
    AW: Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht

    Dem zweiten Artikel nach ist er ja luftrechtlich gesehen kein unbeschriebenes Blatt....

    C80
     
  5. #4 jackrabbit, 08.04.2014
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    473
    Ort:
    Hannover
    AW: Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht

    Hallo,

    die Polizei wird den Weiterflug untersagt haben, weil sie den Eindruck hatten, dass entweder der Pilot oder sein Luftfahrzeug verkehrsunsicher sind
    und dies als gefahrenabwehrende Maßnahme gesehen haben. Dabei würden sie sich auf das Polizeigesetz des jeweiligen Bundeslandes berufen.

    Nicht zu unrecht, wenn der Pilot seinen Flieger wirklich über eine Bundestraße hat abschleppen lassen. :wink:

    Grüsse
     
    Sjöflygplan gefällt das.
  6. #5 Sjöflygplan, 08.04.2014
    Sjöflygplan

    Sjöflygplan Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.03.2014
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    294
    AW: Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht

    Wenn es denn wirklich so war:

    Beim zweiten Link bleibt mir echt die Luft weg. Wer so gedankenlos gegen Grundsätze der Fliegerei verstößt und sich auch sonst nicht an Regeln hält, gehört meiner Meinung nach nicht ins Cockpit von irgendwas. Die Gesetze, die in Folge solcher Stories erlassen werden, treffen dann nämlich leider wieder alle, auch die, die seit zig Jahren verantwortungsbewusst geflogen sind...

    :mad:

    Ansonsten:

    Gute Story! :FFTeufel:
     
  7. #6 klaus06, 08.04.2014
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    385
    Sjöflygplan gefällt das.
  8. pok

    pok Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    589
    Beruf:
    Design Engineer
    Ort:
    Clarkston, MI, USA
  9. #8 koehlerbv, 08.04.2014
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    AW: Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht

    Kann man doch mit den Angaben aus dem Artikel nachrechnen: 73.

    Bernhard
     
  10. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.118
    Zustimmungen:
    2.086
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    AW: Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht

    Natürlich haben Piloten Probleme mit dem Luftrecht, gäbe es das Luftrecht nicht, hätten Piloten auch keine Probleme :D:
     
    Schramm und Flugi gefällt das.
  11. #10 klaus06, 09.04.2014
    klaus06

    klaus06 Testpilot

    Dabei seit:
    19.12.2013
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    385
    AW: Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht

    Danke für den Hinweis. Es gibt aber vermutlich mehr Personen ohne Pilotenlizenz, die Probleme mit dem Luftrecht haben (vermutlich ohne es zu wissen), als Piloten mit Lizenz.
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. ETSE

    ETSE Astronaut

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    10.581
    Beruf:
    eh
    Ort:
    on final rwy 22 @ edmo/obf
    AW: Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht

    Seit wann haben Provinzpolizisten Ahnung von Fluggeräten?! Sollten die nicht lieber zu schnelle Rollerfahrer jagen :FFTeufel: :wink:
     
  14. #12 koehlerbv, 16.04.2014
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    AW: Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht

    Tu den "Provinzpolizisten" kein Unrecht!
    *Den* Transport hättest sogar Du aus dem Verkehr ziehen dürfen (bei anschliessender Herbeiziehung der Grün- und Bläulinge). Hätte der Brausekopf sich dem widersetzt, hätte er gleich einen Anstrich mehr in der Klageschrift gehabt.

    Bernhard
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tragschrauber absturz allgäu

    ,
  2. startgenehmigung gyrocopter

Die Seite wird geladen...

Auch Piloten haben Problem mit dem Luftrecht - Ähnliche Themen

  1. Auch ein Meister kann vom Himmel fallen............

    Auch ein Meister kann vom Himmel fallen............: Dass ich mit meinen deutlich mehr als eintausend ausschliesslich handgeflogenen Flugstunden keinen Passagierjet fliegen kann, ist mir völlig klar....
  2. Bell UH-1B Huey in 1:24, der auch fliegen kann

    Bell UH-1B Huey in 1:24, der auch fliegen kann: Der Bell UH-1 Huey ist auch bei mir ein eher oft gebautes Modell. Die B-Version (noch mit einem großen Fenster) in den Farben der australischen...
  3. Air Berlin A320 TXL Sicherheitslandung nach Rauch im Heck

    Air Berlin A320 TXL Sicherheitslandung nach Rauch im Heck: Die Stand heute in TXL auf dem Vorfeld und ist out of Service. Es war wohl ein Kabelbrand im Heck des Maschine Weis jemand was genaueres? Die...
  4. Die Reise nach Frankfurt - oder auch die "Once in the Lifetime-Tour"

    Die Reise nach Frankfurt - oder auch die "Once in the Lifetime-Tour": Auf zu den Tagen der Luftfahrt 2017 in Frankfurt! Wie kam es dazu? Irgendwann vor mehr als einem halben Jahr kam ein Anruf von Kubi: "Ey da gibt...
  5. Airbus Helicopters (Eurocopter) EC 120B Kolibri, der auch fliegen kann

    Airbus Helicopters (Eurocopter) EC 120B Kolibri, der auch fliegen kann: An dem Modell habe ich fast ewig gebaut. Da wurde auch viel neu ausprobiert. Der 30 mm Impeller als „Fenestron“-Ersatz ist eine klasse Lösung....