Auch wir sind in's neue Jahr geflogen ...

Diskutiere Auch wir sind in's neue Jahr geflogen ... im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo, kaum ist der Weihnachtsbaum abgeputzt und der Rest des letzten Knallfroschs aufgekehrt, macht sich bei mir Unruhe bemerkbar. Die letzte...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 gero, 11.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2009
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Hallo,

    kaum ist der Weihnachtsbaum abgeputzt und der Rest des letzten Knallfroschs aufgekehrt, macht sich bei mir Unruhe bemerkbar. Die letzte Platzrunde war ja immerhin im letzten Jahr. Nun verwöhnt uns aber das Wetter mit stabiler Hochdrucklage. Schnee hat's auch nicht in Jesenwang. Und das Wochenende ist ja förmlich geschaffen für eine kurze Winterrunde.

    Allen Mitlesern noch ein gesundes neues Jahr, und kommt doch einfach mit ...


    gero
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Erst einmal Tanken. Im Gegensatz zu Benes Motorsegler hat unser Flieger gar kein Schauglas, was einfrieren könnte. Auch wenn es wie Sibirien aussieht, Wir starten in Jesenwang.
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  4. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Trotz der mittäglichen Zeit strahlt der Platz ein Gefühl von Winterschlaf aus.
     

    Anhänge:

  5. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Aber das Gefühl täuscht, die Kilo-Delta übt den Bannerschlepp. Und im weiten Rund laufen einige Motoren zum Warmwerden. Die Öltemperatur unseres Rotax ist bei -3° als wir versuchen, ihn zu wecken.
     

    Anhänge:

  6. #5 gero, 11.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2009
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Erst einige Minuten später klettert die Anzeige auf 50°. Wir lassen uns Zeit, dann ist es so weit, wir rollen auf die 07.
     

    Anhänge:

  7. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Ob es die kalte Winterluft ist, oder ob unsere Alpha-Charlie einfach in ihr Element wollte? Wir fliegen. Die Sicht in Bodennähe ist nicht so besonders. Und die Flugleiterin am Funk bat uns, Hörbereitschaft zu halten, falls sich die Sicht verschlechtern sollte.
     

    Anhänge:

  8. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Wir verlassen die Platzrunde nach Süden. Und steigen über die Inversion. Plötzlich haben wir ausgezeichnete Sichten. Wir wollen in Richtung Süden, nachschauen, was die Schlittschuhläufer auf dem Wörthsee so treiben, und ob man in den Bergen Skilaufen könnte.
     

    Anhänge:

  9. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Im Rundfunk wurde vor dem Betreten der Eisflächen gewarnt. Aber nicht jeder hatte offensichtlich Hörbereitschaft gehalten, jedenfalls tummeln sich doch einige Leute auf dem zugefrorenen See.
     

    Anhänge:

  10. #9 gero, 11.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2009
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Der Ammersee hat trotz der späten Stunde seinen wolkigen Nebelschlafanzug noch nicht vollständig abgelegt. Der hohe Peissenberg ragt mit seinen fast 1000m aus der weißen Suppe.
     

    Anhänge:

  11. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Wir drehen ein wenig östlich in Richtung Starnberger See und steigen noch ein wenig höher. Der Starnberger See ist fast wolkenfrei.
     

    Anhänge:

  12. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Ein zarter Schleier verbirgt das Voralpenland, die Berge jedoch brauchen sich nicht zu verstecken.
     

    Anhänge:

  13. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Der Starnberger See glänzt in der Wintersonne.
     

    Anhänge:

  14. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Als bekennender Warmduscher behalte ich natürlich den Hut beim Fliegen auf. Jedenfalls hat mich damit noch nie jemand von hinten angehupt.
     

    Anhänge:

  15. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Während sich der Kochelsee zu verstecken sucht, ist der Walchensee gut zu sehen. Wir sind inzwischen fast auf FL100. Und haben einen guten Überblick. Ganz hinten können wir fast Italien sehen...
     

    Anhänge:

  16. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Die Berge. Aus dieser Perspektive mag ich sie am meisten.
     

    Anhänge:

  17. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Die Frage, ob der Schnee zum Skilaufen ausreichen könnte, wurde von der Besatzung des Wetterflugzeuges kontrovers diskutiert und nicht abschließend beantwortet.
     

    Anhänge:

  18. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Immerhin, so ganz schneefrei ist die Gegend nicht.
     

    Anhänge:

  19. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Die Winterurlauber haben jedenfalls Skiausrüstung dabei, allerdings zieht es sie wahrscheinlich weiter in den Süden.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Die Wasserflächen südlich von Seeshaupt bieten ein interessantes Bild. Wir sind noch zu hoch, um Schlittschuhläufer zu erkennen.
     

    Anhänge:

  22. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    5.712
    Ort:
    München
    Das Südufer des Starnberger Sees liegt fast in den Wolken. Und keine Segelboote...
     

    Anhänge:

Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Auch wir sind in's neue Jahr geflogen ...

Die Seite wird geladen...

Auch wir sind in's neue Jahr geflogen ... - Ähnliche Themen

  1. Endlich!! Meine alten Modelle sind aufgetaucht.

    Endlich!! Meine alten Modelle sind aufgetaucht.: :p Ha!! Meine alten Fotos von meinen nicht mehr exestierenden Modellen haben sich wieder angefunden. :TOP: Fangen wir an mit einer F-4...
  2. Air Berlin A320 TXL Sicherheitslandung nach Rauch im Heck

    Air Berlin A320 TXL Sicherheitslandung nach Rauch im Heck: Die Stand heute in TXL auf dem Vorfeld und ist out of Service. Es war wohl ein Kabelbrand im Heck des Maschine Weis jemand was genaueres? Die...
  3. Die Reise nach Frankfurt - oder auch die "Once in the Lifetime-Tour"

    Die Reise nach Frankfurt - oder auch die "Once in the Lifetime-Tour": Auf zu den Tagen der Luftfahrt 2017 in Frankfurt! Wie kam es dazu? Irgendwann vor mehr als einem halben Jahr kam ein Anruf von Kubi: "Ey da gibt...
  4. Airbus Helicopters (Eurocopter) EC 120B Kolibri, der auch fliegen kann

    Airbus Helicopters (Eurocopter) EC 120B Kolibri, der auch fliegen kann: An dem Modell habe ich fast ewig gebaut. Da wurde auch viel neu ausprobiert. Der 30 mm Impeller als „Fenestron“-Ersatz ist eine klasse Lösung....
  5. Sea Vixen macht in Yeovilton eine Bauchlandung

    Sea Vixen macht in Yeovilton eine Bauchlandung: Die Sea Vixen macht nach dem Display in Duxford eine Bauchlandung bei der Landung in Yeovilton. Ursache totales Hydraulikversagen...