'Aufklärungs'-Pumas in Deutschland (Harz) 1988-1992

Diskutiere 'Aufklärungs'-Pumas in Deutschland (Harz) 1988-1992 im Französische Luftstreitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo ihr Kenner! Da ich im Internet nichts weiter finden konnte und leider der französischen Sprache nicht mächtig bin, wende ich mich mal an...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 MD-1982, 19.07.2009
    MD-1982

    MD-1982 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Harz
    Hallo ihr Kenner!

    Da ich im Internet nichts weiter finden konnte und leider der französischen Sprache nicht mächtig bin, wende ich mich mal an euch.

    In meiner 'Kindheit' flog uns hier (Goslar - Westharz) regelmässig eine Französische Puma um die Ohren. Die Franzosen hatten zu dieser Zeit den 'Horchposten' Schalke in der Nähe von Clausthal-Zellerfeld, und die Soldaten waren zum Teil auf einem Gelände, welches dem Fliegerhorst Goslar angrenzte, untergebracht, wo später auch ein großer Hangar gebaut wurde, da von 1988 bis 1992 ein sogenannter H.E.T. hier stationiert war, wofür diese Bezeichnung steht, weiß ich schon nicht mehr, nur dass es eben ein SA 330 Puma der 'speziell für den Empfang von Radarsignalen ausgerüstet' war.

    (Quelle: lostplaces.de)

    Jetzt endlich zu meiner Frage - kann mir irgendwer sagen - oder besser auf Fotos zeigen - wie diese Puma(s) aussah(en) ? Sprich - welches Farbschema, eventuelle Beschriftungen, und vor allem - wie sah diese Zusatzausrüstung aus? War davon äusserlich irgendetwas zu sehen? Oder weiß sogar jemand, wie die Maschine von innen aussah?

    Ich habe meinen Vater schon angestiftet, sein Dia-Archiv zu durchsuchen, aber die Aktion war leider nicht von Erfolg gekrönt.

    Was ich noch herausgefunden habe ist, dass die zu dem Horchposten Schalke/Harz gehörigen Truppen den 'Groupe Electronique 50/450' und 'Escadron Electronique Sol 33/351' sowie 'Escadron de Renseignement Air 21/054, DT3' gehörten, vielleicht ist das ja hilfreich.

    Jetzt hoffe und warte ich mal, ich bedanke mich schon im Voraus für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. koukan

    koukan Sportflieger

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rentner aus französische Luftstreitkräfte
    Ort:
    Normandie
    Hallo MD-1982
    Ich bin franzose und ich war an Goslar stationiert von 1984 bis 1991.
    Der Puma HET (Helicoptère Elint technique : Technische Elint Hubschrauber) war dunkelgrün (überall). Der Hauptunterschied mit einem "normalen" Puma war eine einziehbares Bauchradome :
    [​IMG]
    Und das Innere :
    [​IMG]
    Beschriftungen: nur 2 kokarden (links und rechts).
    Ich hoffe dass mein Deutsch verständlich ist!
    Koukan
     
  4. #3 schrammi, 22.07.2009
    schrammi

    schrammi Astronaut

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    3.412
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Berlin / Kassel
    Ja, ist es :TOP:
    Aber bitte Bilder hier im FF hochladen. Verlinkungen zu Bilddatenbanken sind nicht erwünscht.
     
  5. koukan

    koukan Sportflieger

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Rentner aus französische Luftstreitkräfte
    Ort:
    Normandie
    Ok Schrammi
    mit meinen Entschuldigungen!!
    Koukan
     
  6. #5 MD-1982, 22.07.2009
    MD-1982

    MD-1982 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Harz
    DANKE Koukan für die zwei Fotos und die Infos, das ist genau das, was ich suche!

    Dein Deutsch ist auf jeden Fall verständlich!

    Ich schicke dir, wenn ich heut Abend zwischendurch Zeit habe, eine PN!

    DANKE, weitere Infos sind hier natürlich weiterhin sehr willkommen!
     
Moderatoren: Grimmi
Thema: 'Aufklärungs'-Pumas in Deutschland (Harz) 1988-1992
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. puma im harz

Die Seite wird geladen...

'Aufklärungs'-Pumas in Deutschland (Harz) 1988-1992 - Ähnliche Themen

  1. Arado 196 Bordflugzeuge auf Deutschland-Klasse Panzerschiffen

    Arado 196 Bordflugzeuge auf Deutschland-Klasse Panzerschiffen: Moin! Ich will schon länger eine Arado 196 bauen. Maßstab ist jetzt erstmal egal, wsl. Revell 1/32. Bisher kannte ich immer nur die getarnten...
  2. Deutschland und Frankreich planen gemeinsamen Kampfjet

    Deutschland und Frankreich planen gemeinsamen Kampfjet: Aus dem Elysee Palast wird gemeldet, daß Deutschland unfd Frankreich gemeinsam einen Kampfjet entwickeln wollen. Dies ist ein Ergebnis der...
  3. Deutschlandflug 2017

    Deutschlandflug 2017: Der DAeC rief zum Deutschlandflug und dieser Ruf wurde auch auf dem Flugplatz Bronkow vernommen. Die Anmeldung erfolge noch im Januar 2017. Am...
  4. Verschrottung von US P-38 in Deutschland

    Verschrottung von US P-38 in Deutschland: Ich leite hier mal eine Frage aus dem Forum geschichtsspuren.de weiter. Evtl. hat einer der hier anwesenden Informationen dazu: ----------...
  5. Deutschland plant "Future Combat Air System"

    Deutschland plant "Future Combat Air System": Wie auf dem Computermagazin CHIP zu lesen ist, plant die Bundesregierung in Kooperation mit Airbus ein neues Kampfflugzeug. Dieses soll spätestens...