Auflösung des XV (R) Squadron März 2017 und Tornadoflotte in 2019

Diskutiere Auflösung des XV (R) Squadron März 2017 und Tornadoflotte in 2019 im Royal Air Force Forum im Bereich Einsatz bei; Noch drei Monate fliegt man Trainingsfluge beim RAF Tornado OCU, das 15e Squadron, aber am 31 Marz 2017 wartet das aus. Dann bleiben noch die...

Moderatoren: TF-104G
  1. Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.755
    Zustimmungen:
    11.329
    Ort:
    Niederlande
    Noch drei Monate fliegt man Trainingsfluge beim RAF Tornado OCU, das 15e Squadron, aber am 31 Marz 2017 wartet das aus.
    Dann bleiben noch die drei andere TornadoGR4 in Lossiemouth bis in 2019 von dieser Type bei der RAF Abschied genommen wird.

    Im WWII hatte das 15 Squadron Lancaster geflogen, ab 1953 Canberra's und 1958 Victor's.
    In 1971 mit der Buccaneer kam das 15 Squadron aus Honington wieder nach BRD, diesmal auf RAF Laarbruch, gegen die niederländische Grenze.
    Als erster RAFG Squadron bekam das 15e die TornadoGR1 in 1983 und blieb in Deutschland bis Ende 1991.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fant66

    fant66 Testpilot

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    205
    Ort:
    Buxheim
    In Lossie sind doch jetzt die Typhoons und die Tornados in Marham, oder ?
     
  4. Sens

    Sens Astronaut

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    3.901
    Zustimmungen:
    571
    Ort:
    bei Köln
    http://www.janes.com/article/66936/raf-draws-down-tornado-training

    Hier gibt es einige Details und mit der Auflösung der Trainingseinheit rückt das geplante Ende 2019 der Tornados im Dienste der RAF näher. Wenn wir da noch einige Maschinen für unseren Bestand und längere Dienstzeit brauchen?!
    Für den vorherigen Fragesteller.
    Most of the XV(R) Squadron staff crews, with their training qualifications, will be posted to one of the three squadrons at RAF Marham, Norfolk, for the duration of the Tornado Force, and will, in addition to their operational duties, carry out refresher training if required.
     
  5. Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.755
    Zustimmungen:
    11.329
    Ort:
    Niederlande
    Da hast du vollig recht fant66! Danke der Korrektur

    14 Sqn in 2011 und dann 12 Sqn und 617 Tornado Sqn waren ja schon 2014 in Lossie aufgelöscht, 12 Sqn blieb aber im Extenz als Tornado Squadron, aber tatsachlich seit 2015 in RAF Marham dislokiert.
    Die ex RAF Bruggen 9 und 31 Sqn war ja ab 2001 schon immer da.
     
  6. #5 lowdeepandhard, 17.01.2017
    lowdeepandhard

    lowdeepandhard Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    508
    Wurde m.W. überlegt, aber die britischen GR4 sind technisch wie wartungsbezogen einfach viel zu weit von unseren Maschinen weg - zudem ich davon ausgehe, dass die RAF ihre Mühlen wesentlich intensiver genutzt hat als unsere Lw.

    Italien wäre da eher eine Alternative, nicht zuletzt da deren Upgradeprogramme den ASST-Stufen sehr ähnlich sind.
     
  7. ghost1

    ghost1 Berufspilot

    Dabei seit:
    12.10.2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    72
    Sind die RAF Maschinen unseren überlegen von ihren Fähigkeiten her?
    Wäre es nicht trotzdem sinnig diese Maschinen der HWT in Jever zuzuführen um brauchbare Ersatzteile abzuführen?
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Red Rippers, 01.02.2017
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.706
    Zustimmungen:
    17.348
    Ort:
    Dortmund
    HWT und Jever sind Geschichte!
     
  10. Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.755
    Zustimmungen:
    11.329
    Ort:
    Niederlande
Moderatoren: TF-104G
Thema:

Auflösung des XV (R) Squadron März 2017 und Tornadoflotte in 2019

Die Seite wird geladen...

Auflösung des XV (R) Squadron März 2017 und Tornadoflotte in 2019 - Ähnliche Themen

  1. Sammlungsauflösung

    Sammlungsauflösung: Hallo zusammen, leider ist kürzlich mein geliebter Vater verstorben ;( was mich hierher bringt..... er war leidenschaftlicher Flugzeugliebhaber...
  2. Sammlungsauflösung wegen Zeit- und Platzmangel

    Sammlungsauflösung wegen Zeit- und Platzmangel: Liebe Modellbaufreunde, da bei mir inzwischen Platz und zeit eine wichtige Rolle spielt habe ich mich entschieden ein paar "Heiligtümer" zu...
  3. Jabog32 (Auflösung) und Luftwaffenübung Elite 2012

    Jabog32 (Auflösung) und Luftwaffenübung Elite 2012: laut einer Meldung soeben im SWR4 Radio Tübingen und einem Bericht im Zollernalbkurier wird das für nächstes Jahr geplante Manöver Elite 2012...
  4. Appell zu Auflösung des JG-7

    Appell zu Auflösung des JG-7: Heute jährt sich zum 22. Mal die feierliche Außerdienststellung des Jagdfliegergeschwaders "Wilhelm Pieck" der LSK/LV. Wie die Zeit vergeht...
  5. Suche Cockpitbilder BK 117 in möglichst hoher Auflösung

    Suche Cockpitbilder BK 117 in möglichst hoher Auflösung: Morgen! Hat oder weiß jemand wo ich Cockpitbilder der BK117 finde. Unter 1024er Größe nützen sie leider nichts, aber hier hat doch bestimmt wer...