Aufrags-Lackierarbeit zu vergeben

Diskutiere Aufrags-Lackierarbeit zu vergeben im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo liebe Leute, heute wende ich mich mit einem geradezu "stilbrüchlerischen" Anliegen an Euch. Mit dem "klassischen" Modellbau habe ich längst...
muesingman

muesingman

Flieger-Ass
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
462
Zustimmungen
78
Ort
24534 Neumünster
Hallo liebe Leute,
heute wende ich mich mit einem geradezu "stilbrüchlerischen" Anliegen an Euch. Mit dem "klassischen" Modellbau habe ich längst aufgehört und bin vor einigen Jahren auf Lego umgestiegen. Mein letztes Projekt war ein Tornado der Marineflieger im alten Norm 76 Farbmuster (siehe Anhang). Nun sind Decals auf Lego so eine Sache - die müssten teilweise über für "normale" Modellbauverhältnisse über sehr breite Fugen und unebene Kanten aufgebracht werden, sofern sie sich über mehrere Lego-Elemente erstrecken und das ist hier der Fall. Ich habe bisher einen irrwitzigen Aufwand getrieben, um die wichtigsten Motive von Decals zu Aufklebern konvertieren zu lassen. Leider schaffe ich es nicht, die Dinger Blasen-/Falten-/Fusselfrei zu verarbeiten, jedenfalls die grössten nicht, das sind auch die mit dem meisten Trägerfilm (das sieht man auf dem Anhang so jetzt nicht, aber live und aus der Nähe schon).

Ich meine konkret:
  • die taktische Kennung 43 + 72, zusammen mit dem kleinen silbergrauen "Ei";
  • die Eisernen Kreuze auf den Tragflächenoberseiten;
  • die Kreise mit dem geflügelten Anker;
  • und den "MARINE"-Schriftzug.

Der Rest weist für mein Anliegen wohl zu feine Details bzw. Schriftbilder auf.

Nun meine Frage: kennt wer von Euch jemanden - vielleicht sogar jemanden aus Eurer Runde - der mir die entsprechenden Elemente per Airbrush lackieren kann? Wir bewegen uns hier etwa im Maßstab 1:32. Die zu lackierenden Elemente würde ich selbstverständlich zusenden, mit beklebten Musterstücken.
 
pok

pok

Astronaut
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
3.743
Zustimmungen
4.406
Ort
Near PTK
Interessant, poste doch mal ein Bild
 
pok

pok

Astronaut
Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
3.743
Zustimmungen
4.406
Ort
Near PTK
Das Lego Modell ist super. Ich habe als Kind zwar sehr viel Lego gebaut, eigentlich immer selbstgebaut und keine Kits damals. Aber vor 5 Jahren habe ich eine Saturn V als Kit von meiner Familie bekommen und gebaut. Ist der Tornado ein Kit oder gibt es eine Bauanleitung oder hast Du das ganz alleine gebaut?
 
muesingman

muesingman

Flieger-Ass
Dabei seit
19.07.2004
Beiträge
462
Zustimmungen
78
Ort
24534 Neumünster
Es gab den tatsächlich mal als Kit in Kleinserie, natürlich nicht von Lego selbst, sondern von einem Nicholas Kramer aus den USA (nkcustombricks.com). Von der Anleitung bin ich hier und da abgewichen, insbesondere das Fahrwerk wäre nach Original-Anleitung nicht standfest gewesen).
 
Thema:

Aufrags-Lackierarbeit zu vergeben

Oben