Augusta Bell 212 Bundesheer

Diskutiere Augusta Bell 212 Bundesheer im Hubschrauber Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; So wieder mal ein Hubi von mir. Der Bau des AB-212 des österreichischen Bundesheers in 1:72 zog sich von Sept. 06 bis Juni.07 hin.Eigentlich wäre...

Moderatoren: AE
  1. #1 mr-tomcat, 17.06.2007
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    So wieder mal ein Hubi von mir. Der Bau des AB-212 des österreichischen Bundesheers in 1:72 zog sich von Sept. 06 bis Juni.07 hin.Eigentlich wäre er ja schon Anfang März fertig gewesen doch das hat der halbe Meter zwischen Regal und Boden verhindert :FFTeufel:. Die meisten Schäden waren leicht zu beheben das einzige probleme Stellte der abgebrochene Rotormast dar, der durch einen zurechtgeschliefenen neuen Mast ersetzt wurde.
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      Dateigröße:
      102,8 KB
      Aufrufe:
      549
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mr-tomcat, 17.06.2007
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    Im Innenbereich wurde der Hubschrauber mit einigen Teilen nachgerüstet da der normale Innenbereich recht kahl wirkt.
     

    Anhänge:

    • 8.JPG
      Dateigröße:
      84,7 KB
      Aufrufe:
      551
  4. #3 mr-tomcat, 17.06.2007
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    Ansonsten war der Hubschrauber nicht all zu schwer zu bauen und die Decals von guter Qualität.
     

    Anhänge:

    • 2.JPG
      Dateigröße:
      83,1 KB
      Aufrufe:
      552
  5. #4 mr-tomcat, 17.06.2007
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    .....
     

    Anhänge:

    • 3.JPG
      Dateigröße:
      90,6 KB
      Aufrufe:
      548
  6. #5 mr-tomcat, 17.06.2007
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    ....
     

    Anhänge:

    • 4.JPG
      Dateigröße:
      70 KB
      Aufrufe:
      548
  7. #6 mr-tomcat, 17.06.2007
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    ......
     

    Anhänge:

    • 6.JPG
      Dateigröße:
      84,2 KB
      Aufrufe:
      547
  8. #7 McGarry, 17.06.2007
    McGarry

    McGarry Sportflieger

    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    joa alles in allem relativ sauber gebaut, bist auf ein paar Kleinigkeiten:rolleyes:

    Das "Etwas" vorne auf dem Kabinendach ist keine Antenne, sondern ein Cablecutter und die werden praktischerweise in Flugrichtung angebracht.:p ;)

    und die Nase mit Übergang zum Fenster hätte auch noch etwas Arbeit vertragen könnten, z.B. spachteln und schleifen.

    nur so als Tipp für nächstes mal;) nicht übel nehmen:p

    mfg
     
  9. #8 Schegga, 18.06.2007
    Schegga

    Schegga Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hamburg
    Och wat McGarry, ist doch so auch Top, so geht das Kabel direkt in den Rotormast :D Ich finde ihn auch schön gebaut, die Lackierung sieht man nicht so häufig und Hubschrauber sind hier ja eh mangelware :( Evtl. kannst Du ja die Cable Cutter (oben und unten!) nochmal abnehmen, und richtigrum anbringen, dies fällt doch schon sehr ins Auge.

    Viele Grüße, Sven
     
  10. #9 mr-tomcat, 18.06.2007
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    Oh man das ist mir gar nicht aufgefallen, die Cutter werden natürlich geändert:TD:
     
  11. #10 the_Great, 18.06.2007
    the_Great

    the_Great Flieger-Ass

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Product Engineer
    Ort:
    Österreich
    is das der italeri bausatz, nehm ich jetzt an oder?
     
  12. #11 mr-tomcat, 20.06.2007
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    Ja is der von Italeri
     
  13. #12 Harry 231182, 16.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2014
    Harry 231182

    Harry 231182 Flugschüler

    Dabei seit:
    16.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager u. Logistikleiter
    Ort:
    Altach, ÖSTERREICH
    AW: Augusta Bell 212 Bundesheer

    Hallo Modellbaufreunde

    Erstmal sorry das ich gleich mal am Nörgeln bin .....
    Ich bin auch grad an meiner 212er drann, und muss dich abgesehen von deinen `antennen` auf einige andere kleine und auch größere Fehler aufmerksam machen :-(!
    Fangen wir mal innen an: bei der 212er des öbh sind die seitlichen Rückbänke geschlossen um Stauraum zu gewinnen, außerdem ist hinter den pilotensitzen (mittig) der Sitz des boardtechnikers angebracht.
    Außen kannst du deine Bell auch noch gewaltig aufrüsten ...
    Da sind zB die einstiegshilfen unter den hinteren Türen so wie schnee-lande-teller (große o. kleine) angebracht, ganz wichtig bei unserer Ausführung sind die Antennen am Heckausleger (links)! Die 5DHD hat außerdem noch einen Ruckspiegel angebracht um ne hängende Außenlast im Auge behalten zu können.
    Lebendiger wirkt das Modell dann wenn man Tür und Haltegriffe anbringt ...beim Thema decals mus man für ein realistisches Modell improvisieren und genau regagieren, da im Bausatz nur etwa 30% vorhanden sind.
    Um die genau Positionierung von decals, griffen usw. Herauszufinden gingen bei mir einige Stunden drauf!
    Ich holte mir beim original und von unzähligen Fotos die wichtigsten Details ...

    Versteh mich jetzt bitte nicht falsch, will dich sicher nicht blöde anmachen oder so, sitzen doch alle im selben Boot bzw Hubschrauber :-), aber nur durch Tipps und Tricks wird man immer besser!!!

    Trotzdem find ichs toll ne österreichische ab212 (1:72) im Netz zu finden, ist ja eher die Seltenheit :-) :-)

    Stell pics von meiner rein sobald sie und das dazugehörige Diorama fertig ist (ein par Fotos sind schon da, aber kack Qualität):-)

    LG. :-)
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. xingu

    xingu Testpilot

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    566
    AW: Augusta Bell 212 Bundesheer

    ...und das nach 7 Jahren...:FFEEK:
     
    troschi gefällt das.
  16. #14 Harry 231182, 17.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2014
    Harry 231182

    Harry 231182 Flugschüler

    Dabei seit:
    16.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lager u. Logistikleiter
    Ort:
    Altach, ÖSTERREICH
    AW: Augusta Bell 212 Bundesheer

    Nach 7 Jahren??? steh grad a bissl auf der Leitung ....wie darf ich das verstehen :-) ???

    Ahh verstehe, naja bin eben erst gestern auf diese Seite und den Bericht gestoßen ....wie gesagt, war ja nicht bös gemeint!!
    Anderen hilfts vielleicht bei zukünftigen Projekten mit der ab 212 des öbh, wird ja noch länger im Dienste bleiben ....:-)
     
Moderatoren: AE
Thema: Augusta Bell 212 Bundesheer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. agusta bell 212 italeri bug falsch

Die Seite wird geladen...

Augusta Bell 212 Bundesheer - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Augusta Westland Merlin HC.3 – Anigrand

    1/144 Augusta Westland Merlin HC.3 – Anigrand: Ziel von Augusta und Westland war die Entwicklung eines U-Boot-Jagdhubschraubers für die englische und italienische Marine. Während der Planung...
  2. Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72

    Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72: Die P-39 "Airacobra" war ein Jäger und Jagdbomber des Flugzeugherstellers Bell Aircraft Corporation. Das besondere Merkmal war der Mittelmotor mit...
  3. Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48

    Bell X-1 Machbuster, Eduard, 1/48: Moin zusammen, ich habe heute endlich meine Bell X-1 von Eduard in 1/48 fertiggestellt (nach vielen kleinen und größeren Missgeschicken [IMG])...
  4. Fragen zur Bell 212 Katastrophenschutz

    Fragen zur Bell 212 Katastrophenschutz: Hallo liebe FF´ler, Ich beschäftige mich gerade mit der Bell 212. Nun Habe ich einige Fragen zum Farbschema des Katastrophenschutz. Und zwar:...
  5. 1/48 Bell UH-1D – Kitty Hawk

    1/48 Bell UH-1D – Kitty Hawk: [ATTACH] Modell: Bell UH-1D Hersteller: Kitty Hawk Modell-Nr.: KH 80154 Maßstab: 1:48 Teile: 200 Anzahl der Spritzlinge: 3 + 1 Klar + 1...