...aus dem Keller in die Sonne ; F-104 G "Boelcke"

Diskutiere ...aus dem Keller in die Sonne ; F-104 G "Boelcke" im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Um mich ein wenig von einem "nervenaufreibenden Langzeitprojekt" zu entspannen, habe ich mal aus dem Kellerfundus den 72er Kit der F-104G von...

Moderatoren: AE
  1. #1 albatros32, 05.03.2011
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Um mich ein wenig von einem "nervenaufreibenden Langzeitprojekt" zu entspannen, habe ich mal aus dem Kellerfundus den 72er Kit der F-104G von Italeri (ex Esci) gezaubert.
    Zum Bausatz sei gesagt, daß diese Gußform, welche schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel hat, sehr gut gemacht ist !
    Ob nun jede Gravur etc. exact sitzt, habe ich dabei nicht geprüft, denn ich lege mehr Wert auf einen stimmigen Gesamteindruck....
    Enthalten sind 4 Zusatztanks, 2 Sidewinder inkl. einem Unterrumpf Rack und ein nicht näher bezeichneter "Recce-Pod" ( könnte der Optik nach aber auch ein Travel-Pod sein !?).
    Die Decals sind sauber gedruckt für eine Belgische, eine Italienische und die hier gezeigte Variante des JaboGeschw. 31 aus Nörvenich. Allgemein könnte der Bogen etwas umfangreicher sein ( insb. Wartungshinweise fehlen überwiegend !).
    Der Bau war unproblematisch, da die Passgenauigkeit überzeugt !
    Ergänzt habe ich die Auslösegriffe des Schleudersitzes ( aus Draht gebogen) , und das Staurohr aus zwei Stücken Injektionsnadeln.
    Lackiert wurde mit Gunze Acryl ; Glanzlack zum Aufbringen der Decals von Testors und Abschlußlack in Matt mit einem Spritzer Glanzlack wieder von Testors.
    Viele der am Modell sichtbaren Stencils habe ich nachher per Pinsel ( 10/0) von Hand gemalt, da der Vogel doch ein wenig "nackt" ausschaute.....
    Ein preiswerter Bausatz, aus dem sich ein ansehnliches Modellchen erstellen läßt !
    Aufgrund der guten Passungen auch für Anfänger zu empfehlen !

    Anhänge:

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 albatros32, 05.03.2011
    albatros32

    albatros32 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Zw.Rhein und Maas
    Da hier wohl jeder schon reichlich Starfighterbilder gesehen hat, hier noch eine andere Perspektive, und dann soll´s das gewesen sein.....

    Anhänge:

     
  4. #3 hpstark, 05.03.2011
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    1. Ja
    2. Von der 104 kann man nie genug Bilder sehen ;)
    Und 3. MEHHHHHHHHR Bilder Bitte.

    Gefallt mir Deine 104. :TOP:

    Ich hab auch noch ne 104 im Lager allerdings eine TF und ich weiß noch nicht was für eine das werden wird.

    Aber schöne Vorbilder gibt es ja und zu gegebener Zeit werde ich ohnehin erst mal nach dem Vorbild recherchieren.

    Grüße aus Roth
     
  5. #4 Raptor002, 06.03.2011
    Raptor002

    Raptor002 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Saarland
    Hi,

    deine 72er F-104 sieht richtig klasse aus.
    Saubere Arbeit.

    Gibt es noch mehr Bilder ??

    Grüße, Rap
     
  6. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Sieht recht gur aus deine "104".
    Hast du am Schleudersitz nur die Abzuggriffe angebracht oder gleich den ganzen Sitz ausgetauscht?
    Im Italeri(Esci)-Bausatz liegt nur der C-2 Sitzhttp://www.rolfferch.de/F104G/assets/images/autogen/a_Lockheed_C2_Schleudersitz_kl300.gif bei, der bei der Bundeswehr nur bis 1968 einbaut war. Bei einer F-104 mit alter ( Buchstaben- Zahlenkennung) wäre der korrekt.
    Nach 1968 war dann der MB GQ7A Sitz http://www.rolfferch.de/F104G/assets/images/autogen/a_MB-Sitz_transparent_1.gifeingebaut.
     
  7. #6 Rhino 507, 06.03.2011
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    2.518
    Ort:
    Erlensee
    Wow, sieht klasse aus deine 104. Man kann also auch was aus den Esci Bausatz zaubern:TOP:

    Gruß, Rhino 507
     
  8. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    711
    Ort:
    Im Norden
    Bei dem letzten Release von Italeri wurde neben dem Recce Pod der GQ7 Sitz hinzugefügt. Kann man auf der Italeri Homepage beim zweiten Bild sehen.

     
  9. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Die Wiederauflage kenne ich noch nicht. Aber das jetzt der Martin-Baker-Sitz dabei ist finde ich interessant.
    Das der Esci-Kit nicht schlecht ist wusste ich schon.
     
  10. #9 MiG-Admirer, 10.03.2011
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Ein schönes Modell :TOP:
    Im Lager meiner Werft schlummern noch eine 104 von Airfix und eine TF-104 von Matchbox.
    Alle beide älteren Datums.
    Beide nicht gerade der Hammer, aber als Entspannungsarbeit vielleicht gerade richtig.
    Mal sehen, wann ich mich entspannen muß ...
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Also Entspannen kannste mit den Bausätzen aber nicht:FFTeufel:
     
  13. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.940
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Albatros!!!

    Auch mir gefällt Deine F-104 sehr gut...:TOP:
    Jets sind zwar nicht mein Metier, doch finde ich, dass Dein Modell einen stimmigen Eindruck macht.
    Ich kann mich daher den Kollegen nur anschließen und vehement ein paar mehr Bilder verlangen..:)
    Ausserdem ist es mal wieder ein gutes Beispiel dafür, auch älteren Kits, die wohl in jedem Depot eines Bastlers schlummern, eine Chance zu geben.
    Dass daraus schöne Modelle entstehen können, sieht man ja an Deinem Starfighter.

    Beste Grüße
    Zimmo:red:
     
Moderatoren: AE
Thema: ...aus dem Keller in die Sonne ; F-104 G "Boelcke"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alter schleudersitz

Die Seite wird geladen...

...aus dem Keller in die Sonne ; F-104 G "Boelcke" - Ähnliche Themen

  1. Rückmeldung aus dem Hausrenovierungsstress " Der Modellbaukeller "

    Rückmeldung aus dem Hausrenovierungsstress " Der Modellbaukeller ": So liebe Leute nach langen Entzug des Modellbaus kann es nun wieder weiter gehen ! Mein Haus ist renoviert und aus einem 30m2 Raum namens Keller...
  2. Leiche im Keller!

    Leiche im Keller!: Ich weiß nicht genau ob wir so etwas hier schon mal hatten, aber wenn nicht wäre es doch mal nen Blick wert was ihr noch so für...
  3. Sonnenaufgangsfliegen 2016 in Nordholz-Spieka

    Sonnenaufgangsfliegen 2016 in Nordholz-Spieka: Der längste Tag war ja in der Woche, als musste ersatzweise der heutige Samstag herhalten. Traditionell fast kompletter Geschwaderausritt der...
  4. Notlandung eines UL C42 im Landkreis Sonneberg

    Notlandung eines UL C42 im Landkreis Sonneberg: Bei der Notlandung eines Kleinflugzeugs in Neuhaus am Rennweg wurden am Sonntagmittag beide Insassen verletzt. Eine Person musste mit schweren...
  5. Schnee und Sonnenschein im Coburger Land...

    Schnee und Sonnenschein im Coburger Land...: letzten Freitag habe ich die Chance genutzt und mich in die Lüfte erhoben... die D-EKEN aus der Halle gezogen, dem Flugleiter in EDQC gesagt, was...