Ausbau Hauptfahrwerk Alpha Jet

Diskutiere Ausbau Hauptfahrwerk Alpha Jet im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Liebe Forumskollegen, zwecks Restauration des Hauptfahrwerks eines Alpha Jet möchten wir dieses ausbauen. Brems-/Hydraulikleitungen und die...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 rechlin-lärz, 30.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2015
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    703
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Forumskollegen,

    zwecks Restauration des Hauptfahrwerks eines Alpha Jet möchten wir dieses ausbauen.

    Brems-/Hydraulikleitungen und die beiden Zylinder (pro Fahrwerksbein) haben wir gelöst.

    Schwierigkeiten macht uns der Fahrwerksbolzen, "um den sich das Fahrwerksbein beim Einfahren dreht": wir haben leider keine Manuals zur Hand. Wenn wir das richtig begriffen haben, muss der Bolzen (die Hülse) nach unten herausgezogen werden. Nach schräg oben macht es aus unserer Sicht nicht so recht Sinn: nur ein runder, vernieteter Deckel ist zu sehen.

    Auf der Rumpfunterseite haben wir den entsprechenden Wartungsdeckel entfernt. So kann man den Bolzen sehr gut sehen. Wir haben auch den (quergesteckten-) Sicherungsbolzen entfernt. Am rausguckenden Bolzen (Hülse) sind zwei gegenüberliegende Bohrungen sichtbar, an denen möglicherweise ein "Spezialwerkzeug" zum herausziehen befestigt wird? Wir haben den Bolzen vielleicht einen Millimeter raus und auch wieder rein bewegt bekommen, aber so richtig "will der nicht".

    Gibt es noch eine andere Sicherung? Haben wir etwas vergessen? Oder sitzt der einfach "tierisch" fest?

    Über Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße

    rechlin-lärz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AT-6, 30.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2015
    AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
  4. #3 rechlin-lärz, 30.06.2015
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    703
    Ort:
    Hamburg
    Danke für die Überlegung. Nein, leider findet man das hier nicht (so eines habe ich...). Die fliegende Zunft soll sich aufs Fliegen konzentrieren. Auseinander- und zusammenbauen machen andere...:)

    Gruß

    rechlin-lärz
     
  5. kh.fu

    kh.fu Sportflieger

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    airborne
    Nimm mal mit der WTD 61 Kontakt auf.
     
  6. Andi31

    Andi31 Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    LAFw EF2000
    Ort:
    Bayern
    Hi,

    ich könnte, falls du noch wünscht, nächste Woche mal in die Lehrwerkstatt fahren und dort einem Ausbilder dein Problem aufzeigen.
    Wir haben dort nämlich noch einen zur Ausbildung genutzten Alpha Jet.

    Grüße,
    Andi
     
  7. #6 rechlin-lärz, 06.07.2015
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    703
    Ort:
    Hamburg
    Vielen Dank für Eure Hilfe. Dank der schnellen fachlichen Unterstützung der Instandsetzung in Jagel und der Ausbildungswerkstatt in Husum wurde unsere "Ausbautheorie" bestätigt - und viel wichtiger: wir konnten ein passendes "Ausziehwerkzeug" bauen.
    Und die Fahrwerke ausbauen:HOT:
    Vielen Dank nach Jagel und nach Husum:TOP:

    Die Fahrwerksbolzen sind eigentlich nur etwas dickwandige "Hülsen", die in Auszugsrichtung fast 2cm aus ihrer Passung herausgucken. Zwei Löcher sind gegenüberliegend in das herausschauende Ende hineingebohrt, mit Hilfe derer das entsprechende Spezial-Abzieh-Werkzeug der Fa. Dornier befestigt wird.

    Anhand der ausgebauten Bolzen kann man das hoffentlich nachvollziehen:
     

    Anhänge:

    FLOJO gefällt das.
  8. #7 rechlin-lärz, 06.07.2015
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    703
    Ort:
    Hamburg
    Das selbstgebaute "Ausziehwerkzeug" wurde entsprechend angefertigt: ein Stahlrohr, das in den Fahrwerksbolzen gesteckt werden kann und an diesem Ende ebenfalls zwei gegenüberliegende Löcher aufweist: so kann es mit einem Bolzen (bei uns der Einfach halber einem Splintaustreiber) mit dem Fahrwerksbolzen verbunden werden. An dem anderen Ende des Bolzens zwei Metallklötze angeschraubt und mit dem Hammer vorsichtig ein paar Schläge auf einen der beiden Klötze: schon war der Bolzen gezogen. DDie Abstützzylinder vorher schon "angelöst" (Einfahrzylinder existieren leider nicht mehr), Hydraulik- und Kabelverbindungen getrennt - dann war das Herausnehmen des Fahrwerks kein Problem mehr.

    Werkzeug:
     

    Anhänge:

    FLOJO und DDA gefällt das.
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 rechlin-lärz, 06.07.2015
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    703
    Ort:
    Hamburg
    Das Fahrwerk:
     

    Anhänge:

    FLOJO, Zippermech und DDA gefällt das.
  11. #9 rechlin-lärz, 06.07.2015
    rechlin-lärz

    rechlin-lärz Space Cadet

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    703
    Ort:
    Hamburg
    Mit solch einem Erfolgserlebnis macht das natürlich Spaß...

    Abstützzylinder mit einem Teil der Fahrwerksabdeckung:
     

    Anhänge:

    G91 R3, FLOJO, F-4phan und einer weiteren Person gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Ausbau Hauptfahrwerk Alpha Jet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Alpha jet

Die Seite wird geladen...

Ausbau Hauptfahrwerk Alpha Jet - Ähnliche Themen

  1. Flughafen Halle/Leipzig - Ausbau dringend erforderlich

    Flughafen Halle/Leipzig - Ausbau dringend erforderlich: Der Flughafen Halle/Leipzig ist viel zu klein. Er muß dringend ausgebaut werden. Sonst besteht die Gefahr, daß die Region wirtschaftlich abgehängt...
  2. F 117 Innenausbau

    F 117 Innenausbau: Hallo zusammen, als ersten Thread habe ich schon eine etwas detaillierte Frage =) Und zwar möchte ich wissen ob der Innenbau der...
  3. Zwickau - Ausbau des Flugplatzes ?

    Zwickau - Ausbau des Flugplatzes ?: Die IHK in Zwickau will den städtischen Flugplatz in der Reichenbacher Straße mit Millionenaufwand aufrüsten - mithilfe der knappen...
  4. RC-Segler: Motor ausbauen?

    RC-Segler: Motor ausbauen?: Ich besitze seit einiger Zeit einen Elektro-Motorsegler, bin aber nie richtig zum fliegen gekommen. Das Modell ist aufgrund des schweren Motos und...
  5. NASA-Beratergruppe fordert weiteren Ausbau der ISS

    NASA-Beratergruppe fordert weiteren Ausbau der ISS: Washington (dpa) - Ein von der NASA eingesetztes unabhängiges Beraterteam hat vor massiven Kürzungen im Budget der Internationalen Raumstation ISS...