Ausbildung zur Glider Pilot Licence

Diskutiere Ausbildung zur Glider Pilot Licence im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Einen wunderschönen sonnigen Tag wünsche ich allen! Ich habe mal einige Fragen, was den Segelflugschein betriffen, denn ich möchte langsam...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Pilot Maddin, 04.03.2007
    Pilot Maddin

    Pilot Maddin Fluglehrer

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    CAMO Supervisor
    Ort:
    EDNY
    Einen wunderschönen sonnigen Tag wünsche ich allen!

    Ich habe mal einige Fragen, was den Segelflugschein betriffen, denn ich möchte langsam endlich anfangen, auch ein wenig Höhenluft zu schnuppern.

    Kann mir jemand relativ detailliert beschreiben, wie der Weg von Anfang mit Ende der Ausbildung zu der Lizenz aussieht, worauf man achten muss und was der ganze Spaß so kostet?

    Wie lange dauert es, bis man fertig ist und vor allem stellt sich mir die Frage, was kommen im Nachhinein für Kosten auf mich zu? Was kostet so ein Flug im Schnitt? Muss ich in einen Verein eintreten oder geht das auch so? Kann ich dann einfach mal jemanden auf nen Flug mitnehmen (Freunde, Freundin, Verwandte) und wie lange ist der Schein haltbar?

    Fragen über Fragen also!

    Ich hoffe auf zahlreiche Antworten und sende allen liebe Grüße,

    der Maddin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. foka

    foka Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    58849 Herscheid
    Das beste ist, Du schaust mal bei dem nächsten Segelflugverein vorbei und lässt Dir diese Fragen beantworten! Nur über eins solltest Du Dir vorher im Klaren sein: Für diesen Sport brauchst Du vor allem Zeit:TD:
     
  4. #3 Schorsch, 04.03.2007
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.629
    Zustimmungen:
    2.284
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Is the term "Segelflugschein" out of fashion now?

    Meines Wissens, welches in diesem Bereich ganz leicht übertroffen werden kann, dauert es etwa "zwei Saisons" bis zum Erlangen des vollständigen Scheins. Allerdings sind die Wege auch anders als beim Rasenmäherfliegen. Segelflug ist ein Hobby und wie foka sagt, ein durchaus zeitintensives. Aber viele hier im Forum sind anscheinend Segelflieger, notfalls stelle Deine Anfrage nochmal im Privatflieger-Forum.
    Aber ne "Glider Pilot Licence" hat meines Wissens keiner von denen, alle nur die spuchtige PPL-C.

    Apropos: Einmal PPL-C an Google zwecks Suche, allererster Hit (Google ist so effizient! :TOP: ).
    Erster Hit bei Google.
     
  5. #4 bregenzer, 04.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2007
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Möglicherweise wird es in Deutschland nicht sehr gerne gesehen bzw. gehört, aber in Österreich kommst Du (zumindest momentan noch) wesentlich schneller zu einer Lizenz. Ich war dank des guten Wetters innerhalb von 14 Tagen mit der Ausbildung fertig. Zwar macht man da keine Streckensegelflüge, aber dafür ist der Verein ja nachher auch noch da. Durch das bilaterale Abkommen kannst Du mit diesem Schein dann auch in Deutschland fliegen.

    Allerdings ist dein Anfahrtsweg wohl etwas weit, es sei denn du legst es als zwei bis drei wöchigen "Urlaub" aus, wie auch ich das in den Ferien gemacht habe.

    Hier z.B. die Flugschule Niederöblarn in der Steiermark, wo die Ausbildung 1.375 € + ein paar Kleinigkeiten wie Flugbuch, Kassera-Lehrbuch usw. kostet.

    Natürlich wird Dich danach kein Verein gleich alleine in ein Segelflugzeug sitzen lassen, aber nach ein paar Einweisungsflügen mit dem Fluglehrer sollte es eigentlich kein Problem sein.

    Die Kosten, die später auf Dich zukommen sind natürlich in jedem Verein verschieden, aber ich kann Dir anhand meines Vereins ein paar Zahlen sagen:

    Der Verein hat ca. 30 Mitglieder und 4 Segelflugzeuge (SZD 55, Ka 6, Ka 8, Bergfalke IV) sowie eine Schleppmaschine (Aviat Husky).

    Für mich als Student bzw. Schüler kostet eine Ka 6 oder Ka 8 12€/Stunde, der Schlepp kostet 75€/Stunde, allerdings dauert ein Schlepp meist nur zwischen 5 und 10 Minuten. Zusätzlich kommen noch 150€ Mitgliedsbeitrag pro Jahr hinzu.

    Ach ja, wegen den Passagierflügen: Auch hier kann ich wieder nur für Österreich sprechen und da ist es so, dass man 20 Landungen mit einem einsitzig geflogenen Zweisitzer braucht (diese habe ich bereits bei der Ausbildung absolviert, indem ich von den 30 Alleinflügen 20 mit der Ka 7 und 10 mit der Ka 8 gemacht habe) und 20 Flugstunden, egal ob auf einsitzigen oder zweisitzigen Segelflugzeugen. Wenn Du das hast, kannst Du Klasse B beantragen und somit dann auch Passagiere mitnehmen, natürlich nur zum Selbstbehalt ;-).
     
  6. #5 bugsbunny, 05.03.2007
    bugsbunny

    bugsbunny Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Siegen,NRW

    Na na na es gibt hier welche die PPLC Flieger sind:D

    Also Pilot Maddin kann dir nur sagen du brauchst verdammt viele freie Wochenenden...wenn du zwei lange saisons hast kannst dus in denen zwein
    auch schaffen allerdings ist das dann im monat schwer teuer..ich hatte immer Rechnung so um die 100€ im monat..das kommt aber immer drauf an wie viele Schüler auch gleichzeitig da sind...es kommen aber noch weitere kosten auf dich zu wie Funksprechzeugnis usw...kurz und knapp würd sagen je nach Verein kostet es dich so zwischen 1500 und 2000€. Der erhalt is dann nicht mehr so teuer..vll. so um die 500€ flugkosten im jahr...

    Hoffe ich konnte dir helfen...und nochwas es lohnt sich auf jedenfall!

    lg

    Bugsbunny
     
  7. #6 Le Tigré, 05.03.2007
    Le Tigré

    Le Tigré Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Dipl. Ingenieur
    Ort:
    Rhein- Sieg- Kreis
    Der GPL ist unbefristet Gültig, du musst lediglich innerhalb der letzen 24 monaten 25 Starts vollführen.

    Im Gegensatz zum motorflug wo innerhalb "kürzester" Zeit die Ausbildung abgeschlossen werden kann und somit auch in kurzer zeit ein großer geldbetrag auf dich zukommt, ist das Segelfliegen doch erschwinglicher:TOP: :cool:

    Aus eigener Erfahrung kann ich dir auch sagen dass das alleinfliegen, was zur ausbildung gehört und in der regel schon in der 1. saison stattfindet schon genug spaß macht, sodass man über die restliche ausbildungszeit hinwegsehen kann:TOP:

    achja, wenn du deine Lizenz hast, darfst du auch Gäste mitnehmen, du musst lediglich innerhalb der letzten 90 Tage mindestens 3 Starts auf vergleichbaren Mustern gemacht haben

    aber wie die anderen schon geschrieben haben.....es ist ein Mannschaftssport und verbraucht demnach auch etwas Zeit:cool: was aber nicht negativ zu sehen ist:TOP:

    Wo liegt denn da der unterschied?:confused:

    Gruß Le Tigré
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Learjet
Thema:

Ausbildung zur Glider Pilot Licence

Die Seite wird geladen...

Ausbildung zur Glider Pilot Licence - Ähnliche Themen

  1. Praktische UL-Ausbildung, Flugverhalten

    Praktische UL-Ausbildung, Flugverhalten: Hallo, zwei Fragen zum UL-Fliegen: 1. Als Beispiel Gerät FK9, welche Anfluggeschwindigkeit ist bei Windstille, Standaratmosphäre, keine...
  2. Pilotenausbildung in Dänemark als Deutscher möglich?

    Pilotenausbildung in Dänemark als Deutscher möglich?: Hallo, Ich bin jetzt beruflich bedingt länger in Dänemark und könnte das Trike (=Ultraleichtflugzeug) von einem Freund kostengünstig ausleihen....
  3. Pilotenausbildung Bundeswehr

    Pilotenausbildung Bundeswehr: Hallo, ich wollte fragen: Auf welchen Flugzeugen und an welchen Orten wird die Pilotenausbildung der Bundeswehr durchgeführt? Gruss Christian
  4. ZDF Reportage über Eurofighter Ausbildung

    ZDF Reportage über Eurofighter Ausbildung: http://www.presseportal.de/pm/7840/3278104 "Wer als Eurofighter-Pilot der Bundeswehr Einsätze fliegen will, muss einen physisch wie psychisch...
  5. Studium fertig. Was "handfestes" lernen? Stark verkürzte Ausbildung?

    Studium fertig. Was "handfestes" lernen? Stark verkürzte Ausbildung?: Hallo zusammen, ich schließe bald mein Elektrotechnik Bachelorstudium ab. Da mich Luftfahrzeuge immer schon interessiert haben, würde ich gerne...