Auslandspraktikum in England!?

Diskutiere Auslandspraktikum in England!? im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, Ich bin gerade im 3ten Semester (LRT) und muss mir langsam eine Stelle für mein Auslandspraktikum suchen. Es handelt sich eigentlich um...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 intelion, 22.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2007
    intelion

    intelion Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Science for Space
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    Ich bin gerade im 3ten Semester (LRT) und muss mir langsam eine Stelle für mein Auslandspraktikum suchen. Es handelt sich eigentlich um Fachpraktikum in Luftfahrtindustrie, oder auch in Raumfahrt. Das ganze sollte ungefähr bzw mindestens 18 Wochen lang dauern. Also 4 Monate sind in Ordnung. Und wenn es sein muss bin ebenfalls für 5 Monate bereit :) Anfang Oktober sollte ich schon anfangen. Die Frage ist nur die, wo?

    Da ich mein Englisch verbessern möchte, dachte ich mir an UK. USA finde ich irgendie ... naja ... ( no comments.) Ich wollte eine Weile auch nach Japan. Aber irgendwie doch zu weit :D Australien ebenfalls. Was soll ich sagen :) Ich mag Pisswetter :D und die Insel ebenfalls. Ach ja was ich eigentlich fragen wollte ...

    Wer war schon in England und ein Praktikum in LRT gemacht hat?
    Welche LRT Firmen gibt es überhaupt in England Irland usw.(UK)? BAE Systems kenn ich, aber ob die einen aus Deutschland nehmen hm*... Ausserdem muss ich ein Bericht machen, was ich alles gemacht hab usw. Also nichts mit Schweigepflicht.( Ja sowas kommt vor , hab vom Hören und Sagen )

    Kann jemand helfen? Ich würde ja Googln leider habe ich Projektarbeit am Hals, 2 Scheinklausuren und die kommenden Prüfungen. Vielleicht gibts jemanden der sich mit LRT Firmen in England und Industrie auskennt. Würde mich echt freuen falls sich jemand meldet ;)

    Bis jetzt habe ich nur des da gefunden ... muss aber noch schauen

    Grüße, Int ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schorsch, 22.01.2007
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.536
    Zustimmungen:
    2.224
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    intellion,
    ich empfehle Dir solch ein Praktikum eher am Ende des Studiums zu machen. Es erhöht den Wert für den eigenen Werdegang. Ich würde dann auch auch eher 6 Monate planen, dass ist in England eine übliche Zeit. Englische Studenten machen soweit ich weiß ein 6-monatiges Praktikum ("placement" genannt).

    Dafür wirst Du auch schwierig ein Visum bekommen.

    Schweigepflicht gilt überall, aber daran sollte es wohl nicht scheitern. Airbus UK ist ein großer Arbeitgeber und dort gibt es auch Infos zu Praktika. Einstieg dort ist natürlich stets schwierig, da Andrang im allgemeinen groß.

    Wenn Du keine Zeit zum Googeln hast, würde ich eventuell Prioritäten neu verteilen oder die Sache glech begraben. :rolleyes:
     
  4. #3 intelion, 22.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2007
    intelion

    intelion Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Science for Space
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Schrosch,

    Danke schon mal für deine Antwort :)
    6 Monate passen eigentlich auch. Und du hast ja natürlich recht :) Es ist sinnvoll ein Fachpraktikum erst am Ende des Studiums zu machen. Darum möchte ich zwei mal machen :D Ein mal im Ausland und dann hier in Deutschland, so dass ich dann sagen kann ich habe wirklich ein Fachpraktikum gehabt :)

    Stimmt Airbus habe ich vergessen :) Hm ein paar von meinen Bekannten wurden bei Pratt & Whintley genommen, ob bei Airbus die wahrscheinlichkeit geringer ist dass man genommen wird .. hm* Aber eigentlich wollte ich mal was anderes. Programmieren kann ich nur bedingt. Und nur in Fortran 90, wenn es sein muss kann ich mir auch Ada aneignen. Mir liegt viel mehr Zeichnen und Konstruieren am Herzen. Was anderes könnte ich mir nicht vorstellen.

    Zusammengefasst 2 Firmen:

    Airbus
    BAE Systems

    Falls jemand mehr kennt bitte melden! Ich wär sehr dankbar ;)
    Was die Zeitanteilung angeht, hm spätestens Mitte März muss ich richtig Gas geben.
     
  5. #4 Schorsch, 22.01.2007
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.536
    Zustimmungen:
    2.224
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Versuch es mal mit Besuchen bei Flight International und der Royal Aeronautical Society im Internet. Die FI hat eine ganze Reihe Stellenanzeigen, welche Dich auf Unternehmen bringen sollte. Die RAeS ist eine Art Dachorganisation und sicherlich eine gute Anlaufstelle. Denke daran, dass Engländer wie Amerikaner in der Regel wesentlich aufgeschlossener auf Kontaktanfragen reagieren wenn man es nicht zu blöd macht. Nutze dies. Initiative zu ergreifen gilt dort auch mehr als in hier in Langsamland.
     
  6. VJ101

    VJ101 Testpilot

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Luftfahrt-Ingenieur
    Ort:
    Oldenburg
    Wie wärs wenn du einfach mal den Prof. Drechsler fragst? Oder auch am IAG, die haben gute Kontakte nach Tuscon, Arizona zB, aber da muss man schon recht gut sein, aber vllt haben die ja noch andere Ideen. Und auch am ISD lohnt sich sicher mal nachzufragen, eigentlich an allen Instituten. Fragen kostet nichts. Und wenn du Initiative zeigst sind alle eigentlich auch immer recht hilfsbereit. UNd das man für sowas immer nur gute bis sehr gute Noten braucht ist auch ein Märchen, natürlich wird darauf geguckt, aber wenn du wirklich da hinterher bist und Begeisterung dafür zeigst wird dir ebenso gern geholfen, als wenn du nur mit einsen ankommst. Ich kenn zumindest entsprechende Beispiele.

    Also, alle mit Fragen löchern.:TOP:
     
Moderatoren: Learjet
Thema:

Auslandspraktikum in England!?

Die Seite wird geladen...

Auslandspraktikum in England!? - Ähnliche Themen

  1. Bf 109 E " weise 14 " in England !!!!

    Bf 109 E " weise 14 " in England !!!!: Guten Tag an alle Warbirdsfans Wie ich gerade auf World Warbird News gesehen habe ,ist die Bf 109 E " weise 14 " in England geflogen !!!! Am...
  2. P- 51 Absturz in England

    P- 51 Absturz in England: Wie ich gerade gelesen habe ist wieder ein Warbird abgestürzt http://www.worldwarbirdnews.com/ Dieses mal wieder mit einem Passagier MIST !!!!
  3. 02.10.16 England : P-51 verunglückt

    02.10.16 England : P-51 verunglückt: Heute ist in der Nähe vom Hardwick Airfield in Norfolk eine P-51D Mustang abgestürzt wobei der Pilot ums Leben kam. Es ist die G-MSTG c/n...
  4. Buch über die Luftschlacht um England

    Buch über die Luftschlacht um England: Hallo, liebe Gemeinde, ich möchte euch hier ein sehr interessantes Buch empfehlen, das ich grade verschlinge: Richard Collier: ADLERTAG Die...
  5. Verlust einer He 111 über England

    Verlust einer He 111 über England: In der Nacht vom 10. auf 11.5.1941 wurde die He 111H-8 WNr 3971 der 9./KG 55 über England abgeschossen und stürzte bei der Rumbush Farm,...