Außenlandung einer Ventus crasht

Diskutiere Außenlandung einer Ventus crasht im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Beim Befahren der Bundesstraße 270 zwischen Kaiserslautern und Pirmasens kam es heute zwischen 15.00 - 16.00 Uhr zu einer Notlandung eines...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Pedrobifi, 10.08.2011
    Pedrobifi

    Pedrobifi Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Westpfalz
    Beim Befahren der Bundesstraße 270 zwischen Kaiserslautern und Pirmasens kam es heute zwischen 15.00 - 16.00 Uhr zu einer Notlandung eines Segelflugzeugs, allem Anschein nach einer einsitzigen Ventus. Der Segler landete parallel zur vielbefahrenen Bundesstraße auf freiem Feld. Die Ackerfurchen haben so wie es aussieht zum Auseinanderbrechen des Leitwerks geführt. Fürchte ein Totalschaden. Der Pilot scheint wenig/unverletzt zu sein, da er von der B270 erkennbar neben der Ventus umherlief.
    pedrobifi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    'ne perpatzte Aussenlandung ist noch lange keine Notlandung...;) Trotzdem Schade um den Flieger
     
  4. #3 Pedrobifi, 10.08.2011
    Pedrobifi

    Pedrobifi Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Westpfalz
    Notlandung - Außenlandung

    Ich will nicht grundsätzlich widersprechen oder um Begrifflichkeiten streiten, aber ist es nicht grds. nicht vorgesehen, außerhalb von Landeplätzen eine Landung in Deutschland durchzuführen? Wenn der Luftfahrzeugführer dann auf freiem Feld landet, ist dies entweder ursächlich in menschlichem Fehlverhalten oder/und technischem Versagen zu suchen. Oder? Keine 150 m neben dem Endlagerpunkt der Maschine befindet sich eine Starkstromleitung. Insoweit denke ich hat der Pilot noch eine sehr gute Leistung hingelegt.
    Entscheidend ist aber bei allem, dass der Pilot offensichtlich auf den Beinen steht und er ok ist.
     
  5. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    1.044
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    wenn man bei einem Streckenflug nicht genuegend Thermik findet endet der Flug halt auf einem Acker oder sonst einem geeigneten Gelaende. Es ist also ein ganz normaler Vorgang, nur sollte dabei das Flugzeug nicht kaputt gemacht werden...:p
     
  6. cool

    cool Testpilot

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    470
    Ort:
    EDDF
    Hab was im Radio gehört, soll wohl eine 17jährige Flugschülerin gewesen sein, zumindest wenn es von irgendeinem Flugplatzt kam der mit Peters**** (an den rest kann ich mich nicht mehr erinnern, sorry).

    EDIT: war bei Ansbach in Bayern, also eine andere Aussenlandung :red:
     
  7. #6 Flashbird, 11.08.2011
    Flashbird

    Flashbird Astronaut

    Dabei seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    4.008
    Ort:
    Im schönen Vogtland
    Mit Jets oder Motorflugzeugen eher nicht, aber bei Segelfliegern ganz normal.
     
  8. #7 gero, 11.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2011
    gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.737
    Zustimmungen:
    5.845
    Ort:
    München
    Hallo,

    Tja, es gibt einige Dinge die grundsätzlich nicht vorgesehen sind und trotzdem vorkommen. Andere sind vorgesehen, kommen aber in der letzten Zeit nicht mehr so häufig vor. Außenlandungen von Segelflugzeugen bei Streckenflügen sind in den letzten Jahren viel seltener geworden. Manch ein Segelflugzeug hat heute ja auch eine Heimkehrhilfe dabei. Und der letzte "Tropfen" Thermik reicht dank der viel besseren Aerodynamik der heutigen Leistungssegelflugzeuge auch viel weiter.

    Un dann gibt es noch die Sicherheitslandung. Macht man, um Schlimmeres zu verhindern. Die Wespe im Cockpit ist ein gern zitiertes Beispiel dafür.

    All das ist zulässig und findet durchaus dann und wann statt.

    Ist nur in den letzten Jahren nicht mehr so häufig, so daß unbedarfte Beobachter dann recht schnell von Notlandung, Absturz, Katastrophe u.v.m. berichten.

    gero
     
  9. #8 Schorsch, 11.08.2011
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.645
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Ich crashe.
    Du crasht.
    Wir crashen.
    Er crashte.
    Vielleicht ja in der nächsten Ausgabe des Dudens.
    Ich würde dafür voten und es gleich zum meinem Wortschatz adden.
     
    fliegers gefällt das.
  10. #9 Pedrobifi, 11.08.2011
    Pedrobifi

    Pedrobifi Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Westpfalz
    Außenlandung einer Ventus

    Diesmal ohne den "beanstandeten" Gebrauch des Wortes Crash :cool:
    Bei dem Piloten handelte es sich laut Polizeimeldung um einen Segelflieger aus Aschaffenburg, der einen Streckenflug bis in die Westpfalz und zurück ausführen wollte. Die Maschine hatte auch einen Hilfspropeller (o weh jetzt kommen wieder die echten und selbsternannten Fachleute und steinigen mich dieses Begriffes wegen:mad:), der nach ersten Mitteilungen jedoch den Dienst versagte. Dann blieb nur noch die kontrollierte Außenlandung übrig.

    Gut, dass es an der B270 nicht zu Gafferproblemen kam, die überflüssige (Auto:!:)Verkehrsunfälle verursacht hätten.
    Gruß
    pedrobifi
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 segelflieger84, 11.08.2011
    segelflieger84

    segelflieger84 Berufspilot

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Daheim
    @Pedrobifi:
    Es handelt sich um einen Hilfsmotor oder auch Flautenschieber genannt. ;)

    Leider wird in der Presse viel zu oft von einer Notlandung geredet. Je reißerischer, desto besser. Ein Segelflugzeug macht entweder eine Außenlandung oder stürzt ab. Und beim Absturz geht ein nicht mehr kontrollierbarer Flugzustand vorher (z.B. Trudeln). Bei einer Außenlandung kann es natürlich auch mal passieren, dass das Flugzeug beschädigt wird. Ist aber dann immer noch kein Absturz, da kontrolliert gelandet.
     
  13. #11 Pedrobifi, 13.08.2011
    Pedrobifi

    Pedrobifi Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Westpfalz
    Danke für die gute Info. Die Ventus ist zwischenzeitlich wieder im Anhänger verstaut und auf dem Heimweg.
    Gruß Pedrobifi
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Außenlandung einer Ventus crasht

Die Seite wird geladen...

Außenlandung einer Ventus crasht - Ähnliche Themen

  1. 7. November 2010: Absturz oder harte Außenlandung bei Münster?

    7. November 2010: Absturz oder harte Außenlandung bei Münster?: Moin! Am Sonntagnachmittag ist eine einmotorige Propellermaschine mit vier Insassen hart auf einem Acker in der Nähe von Münster-Wolbeck...
  2. Außenlandung

    Außenlandung: Gleich 5 Segelflieger mussten gestern gegen 16:00 ... 16:30 Uhr bei Raguhn (zwischen Dessau und Bitterfeld) auf einem abgemähten Maisfeld eine...
  3. Auswirkungen einer Drohne nahe Gatwick Airport

    Auswirkungen einer Drohne nahe Gatwick Airport: Hallo, im folgenden Link sind die Auswirkungen einer Drohnensichtung nahe dem Gatwick-Airport in animierter Form dargestellt: This animation...
  4. 12.10.2017 Kollision einer Skyjet King Air mit Drone in Quebec

    12.10.2017 Kollision einer Skyjet King Air mit Drone in Quebec: Laut Transport Canada ist es am 12.10.2017 zum ersten Mal zu einer Kollision eines Linienflugs mit einer Drone im kanadischen Luftraum gekommen....
  5. Kriegspilot einer JU 52

    Kriegspilot einer JU 52: Hallo. In meiner Nachbarschaft wohnt ein über 90 jähriger Herr,den ich schon sehr lange kenne.Er hat im Krieg eine Ju 52 geflogen,und dürfte...