Autocad Frage

Diskutiere Autocad Frage im Multimedia Forum im Bereich Literatur u. Medien; Bei Boeing gibt es ja eigentlich alle Flugzeuge als Autocad Datei http://www.boeing.com/commercial/airports/3_view.html Nun habe ich mir mal die...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 flieger28, 21.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.977
    Zustimmungen:
    8.261
    Ort:
    Nordholz
    Bei Boeing gibt es ja eigentlich alle Flugzeuge als Autocad Datei
    http://www.boeing.com/commercial/airports/3_view.html
    Nun habe ich mir mal die 30 Tage Version von Autocad besorgt und wollte mir die Abmessungen einzeichnen.
    Das klappt auch mehr oder weniger wie im Bild zu sehen ist. Nur scheinen das Inch zu sein. Ich hätte aber gerne Meter! Kann man das irgendwie umstellen?

    Die Ungenauigkeit wird mit +/- 6 Inch angegeben. Also ca. 15cm
    In meinem Fall hier komme ich auf 35,91 m
    In den Dokumenten von Boeing (http://www.boeing.com/commercial/airports/acaps/737sec2.pdf) habe ich allerdings 35,79 m gefunden. Also sollte ich vielleicht lieber diese nehmen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fliegers, 21.03.2008
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    Hast Du deutsche oder andere Benutzeroberfläche?

    Also im Deutschen so: Werkzeuge>Optionen>Benutzereinstellungen

    hier die Einheiten auswählen

    Gruss Steffen
     
  4. #3 flieger28, 21.03.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.977
    Zustimmungen:
    8.261
    Ort:
    Nordholz
    Englisch
    Ich habe in der Hilfe was gefunden wie man Inch in cm Umrechnet in einer Zeichnung, allerdings hatte ich danach keine Abmessungen mehr. Dann werde ich wohl bei den pdf's bleiben^^
     
  5. #4 fliegers, 21.03.2008
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    Kommt drauf an, was Du machen willst! Was hast Du mit den Autocad-Dateien vor? Ist schon ein geniales Format. Du kannst den Zeichnungsinhalt der heruntergeladenen Dateien in Deine eigenen Dateien kopieren und skalieren, dann hast Du wahrscheinlich, was Du willst.

    Wenn Du mit der englischen Benutzeroberfläche nicht klarkommst, mach mir mal einen Screenshot. "Werkzeuge" ist bei Deutsch in der Menüleiste das 6. von links.
     
  6. #5 flieger28, 21.03.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.977
    Zustimmungen:
    8.261
    Ort:
    Nordholz
    Eigentlich bin ich dabei mir ein Nachschlagewerk selber zu machen. Also individuell. Da habe ich mir gedacht kann man die Zeichnungen gut gebrauchen.
     
  7. #6 fliegers, 21.03.2008
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    Also Du brauchst Bilddateien, ja?

    Aus den DXF-Dateien auf der Boeing-Seite kannst du gute Bilddateien machen, vor allem auch von Ausschnitten, und Du kannst, einmal skaliert, Maße zwischen ALLEN Punkten untereinander abgreifen.

    1) Original-DXF-Datei öffnen.
    2) Den Bereich, der Dich interessiert, kopieren
    3) Das Fenster minimieren und eine neue Auto-CAD-Datei öffnen, diese ist im DWG-Format (DXF ist nur ein Austauschformat)
    4) Das kopierte in Deine neue DWG-Datei einfügen
    5) Die DXF-Datei kannst Du jetzt schließen, die brauchst Du nicht mehr.
    6) Vorausgesetzt, Deine Zeichnungseinheiten sind auf ein metrisches System gesetzt, w. o. beschrieben, (Ich würde Millimeter nehmen.) skalierst Du jetzt Deine Boeing nach einem Referenzmaß, was Du allerdings wissen mußt (Rumpflänge oder Spannweite)
    Für das Skalieren gebe ich Dir gern weitere Tips.
    7) Das war´s eingentlich schon! Jetzt kannst Du Maße abgreifen.

    Die Erzeugung von Bilddateien machst Du über "Exportieren" als BMP-Datei.

    Das könnte dann so aussehen.
     

    Anhänge:

  8. #7 flieger28, 21.03.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.977
    Zustimmungen:
    8.261
    Ort:
    Nordholz
    In der Hilfe habe ich folgendes gefunden

    Das war auch das was ich gemacht habe.
    Ach so zumindest die 737 ist schon im DWG format auf der Seite.
     
  9. #8 fliegers, 21.03.2008
    fliegers

    fliegers Flieger-Ass

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    .
    Mach trotzdem immer Deine eigene neue Datei auf, damit Du nicht den ganzen Mist mitschleppst, z. B. den Stil der Bemaßung usw.

    Ich würde die Skalierung über Skalieren machen, damit geht man sicher.

    Auf Deutsch:

    Greife die Spannweite ab mit Bemaßung > linear (die Maßzahl - in mm!!! -erscheint nun wahrscheinlich sehr klein, das änderst Du unter Bemaßung>Stil)

    Die Zahl lautet meinetwegen 20000 (mm), Du weißt aber, daß das Flugzeug eine Spannweite von 30m hat, Dein Skalierfaktor ist somit 1,5. Ich habe jetzt mal "pflegeleichte" Zahlen genommen. Wenn Du von 30000 auf 20000 runter mußt, ist der Skalierfaktor 0,666666666... Mußt bei der Eingabe übrigens Punkte machen, wo wir normal Kommas schreiben.

    Skalier-Befehl heißt auf Deutsch "Varia"
     

    Anhänge:

    • neu-1.png
      Dateigröße:
      34,7 KB
      Aufrufe:
      67
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 flieger28, 21.03.2008
    flieger28

    flieger28 Alien

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    5.977
    Zustimmungen:
    8.261
    Ort:
    Nordholz
    Hmm ich glaub ich gebe auf. Das ist wohl nicht so ganz einfach. Ich bekomme es noch nicht mal hin was in ein anderes Blatt zu kopieren. Offensichtlich recht ein Nachmittag nicht aus.... Aber danke für deine Hilfe...
     
  12. #10 Markus_P, 21.03.2008
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    ... das geht auch ohne Rechnen über die Funktion "Bezug" im Befehl skalieren :!:
    da markiert man eine Bezugsdistanz und gibt anschliessend ein, wie lang sie werden soll, das Programm errechnet den Faktor dann selbst
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Autocad Frage

Die Seite wird geladen...

Autocad Frage - Ähnliche Themen

  1. Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest

    Fluggerätemechaniker (Triebwerk), Frage zum Einstellungstest: Hallo! Meine Tochter hat sich für o.g. Ausbildungsberuf bei der Bw beworben und hat eine Einladung zum Einstellunstest erhalten. Gerne würde ich...
  2. Grundsatzfrage zum A350

    Grundsatzfrage zum A350: Was mich interessieren würde: warum hat man den A350 nichtt mit einem Rumpf konzipiert der für 10-abreast geeignet ist, sondern nur für 9? für...
  3. MiG-21F-13 Detailfrage

    MiG-21F-13 Detailfrage: Hallo Kollegen, ich baue gerade an der Trumpeter MiG-21F-13 in 1/48. Hinter dem Cockpit sieht man oft ein Gewirr von Leitungen, das am Modell nur...
  4. Neuling mit Fragen

    Neuling mit Fragen: Hallo Leute, Bevor ich meine Frage stelle, ich habe mich schon mal in den verschiedenen Foren durchgeblickt, bin aber nicht konkret fündig...
  5. Frage zur 737-200 der Lufthansa

    Frage zur 737-200 der Lufthansa: Hallo Forum, mich interessiert das rot umrandete Panel im Bild zwecks Modelllackierung. Hat es eine bestimmte Bedeutung? Wie genau ist die...