Autopiloten in Wk2-Flugzeugen

Diskutiere Autopiloten in Wk2-Flugzeugen im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Tach. Ich wollte mal fragen, ob es bereits Autopiloten im 2. Weltkrieg gab und über welche Einsatzarten diese verfügten.

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Schorsch, 23.09.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    2.233
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Tach.
    Ich wollte mal fragen, ob es bereits Autopiloten im 2. Weltkrieg gab und über welche Einsatzarten diese verfügten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MathiasP, 24.09.2005
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2005
    MathiasP

    MathiasP Kunstflieger

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Der Name "Autopilot" ist 1937 als Warenzeichen der Firma Siemens und Halske eigetragen worden.
    Nachfolgend mal Schmata mehrerer Syteme von Askania, Siemens und Patin (einfach die links anklicken).

    Askania (Do18, Ha139, frühe Do17 und He111)
    http://www.gcdg-beta.privat.t-online.de/img/akania_kurssteuerung.jpg

    Siemens (He111, Ju88, Ju52, Bf110)
    http://www.gcdg-beta.privat.t-online.de/img/Siemens_kurssteuerung.jpg

    Patin Jägerkurssteuerung (Fw190, Bf109, Me262, Ta152)
    http://www.gcdg-beta.privat.t-online.de/img/Patin_Jaegerkurssteuerung.jpg

    Askania Dreirudersteuerung (Do217, Do335, Ju188, Ju290, Ju388, Me410, Si204)
    http://www.gcdg-beta.privat.t-online.de/img/askania_vollkurssteuerung.jpg
     
    helischmidt gefällt das.
  4. #3 helischmidt, 24.09.2005
    helischmidt

    helischmidt inaktiv

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Produktdesigner
    Ort:
    Mannheim
    Sehr interessantes Thema... und informativer Beitrag!
     
  5. #4 bregenzer, 25.09.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Hatten die Amerikaner und Engländer während des 2. WK auch Autopiloten?

    Konnten diese Autopiloten nur Höhe und Kurs halten, oder glichen sie bei Veränderungen auch wieder aus, bzw. steuerten sie äußeren Einflüssen wieder entgegen?
     
  6. #5 Schorsch, 25.09.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.545
    Zustimmungen:
    2.233
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Die geposteten Autopiloten sind selbst für einen alten Regelungstechniker wie mich eine interessante Sache, speziell weil Analogelektronik damals in etwa so bekannt war wie schwarze Materie heute.
    Die Informationsübermittlung erfolgt mechanisch, was natürlich interessante Fragen aufwirft. Wurden diese Autopiloten denn wirlich in die Flugzeuge eingebaut? Wie sah es bei den Amis aus?

    Da muss doch jemand was zu wissen! :mad:
     
  7. #6 bregenzer, 25.09.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Stimmt! Etwas Aufklärung wäre gut! Kein Autopilot-Experte hier?

    Was für Funktionen hatten diese APs?
     
  8. Box29

    Box29 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    WSW
    Autopilot

    Hallo,
    bei den Amerikanern müssten die B-17 und die B-29 über Flugregelanlagen
    verfügt haben, den die Bomber wurden in der Endphase des Zielanfluges vom
    Bombenvisier mittels des Autopiloten auf Zielkurs autom. gehalten.
    Box29 :TD:
     
  9. #8 MathiasP, 25.09.2005
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2005
    MathiasP

    MathiasP Kunstflieger

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Die Amis hatten zumindest ein System der Firma Sperry,
    hab aber leider keine Details dazu.

    Autopiloten und AFN waren praktisch in allen mehrmotorigen deutschen Flugzeugen eingebaut, und etwa ab der zweiten Hälfte des Krieges auch in eine Reihe von Tagjägern.

    Hier mal ein paar Seiten aus einem Askania-Werksprospekt, dem Anschein nach aus Vorkriegszeiten, weil auf dem Cover eine zivile FW200 Condor über Rio de Janeiro zu sehen ist.
    Schorsch, ich überlasse es Dir als Techniker, die Technik zu kommentieren :TOP:
    Bin da denn doch bestenfalls der interressierte Laie. :red:

    http://www.gcdg-beta.privat.t-online.de/img/askania_1.jpg

    http://www.gcdg-beta.privat.t-online.de/img/askania_2.jpg

    http://www.gcdg-beta.privat.t-online.de/img/askania_3.jpg
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 mike november, 26.09.2005
    mike november

    mike november Testpilot

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    286
    Beruf:
    Menschenfischer
    Ort:
    Terra Dithmarsica
    Der SPERRY Autopilot, der Standartmässig verbaut wurde, konnte die Funktionen "Wing Leveler" und "Altitude Hold". Bei der B-17 war für die bombenschützen eine zusätzliche funktion eingabaut, mittels welcher die Seitenruder eingeschränkt genutzt werden konnten um Feinabstimmungen auf das Ziel durchzuführen.

    Quelle, keine, nur das, an was ich mich zu Erinnern glaube, und ich bin auch schon über 30. :D :D :D
     
  12. #10 bregenzer, 27.09.2005
    bregenzer

    bregenzer Space Cadet

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Bregenz / Vorarlberg / Österreich
    Wirklich beeindruckend was die mit der damaligen Technik hingekriegt haben. Respekt! :TOP:

    Ein sehr interessantes Thema, zumal man davon selten etwas hört/ließt.
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Autopiloten in Wk2-Flugzeugen

Die Seite wird geladen...

Autopiloten in Wk2-Flugzeugen - Ähnliche Themen

  1. Details bei Wk2-Flugzeugen - Beleuchtung und Antennendrähte

    Details bei Wk2-Flugzeugen - Beleuchtung und Antennendrähte: Hallo, ich habe mir einen Wolf gegooglet, aber nicht viel Brauchbares zum Thema Antennendrähte Wk2 gefunden. Nur einen Verweis, dass B-29 bis...