Autoseum Nisse Nilsson Collection Simrishamn (Schweden)

Diskutiere Autoseum Nisse Nilsson Collection Simrishamn (Schweden) im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Mein diesjähriger vierwöchiger Schweden-Urlaub führte mich zu einigen Museen, welche sich komplett oder zumindest beiläufig mit dem Thema...
Jacobsthaler

Jacobsthaler

Alien
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
5.089
Zustimmungen
20.879
Ort
Jacobsthal
Mein diesjähriger vierwöchiger Schweden-Urlaub führte mich zu einigen Museen, welche sich komplett oder zumindest beiläufig mit dem Thema Luftfahrt beschäftigen. Eines davon war das Autoseum in Simrishamn im Südosten des Landes. Wie der Name schon sagt dreht es sich hier hauptsächlich um Automobile Exponate. Gemäß der Website Autoseum sieht man sich als eines der bedeutendsten Automobilmuseen in Europa. Es werden jedoch auch einige andere Themenfelder abgebildet. So befinden sich z.B. auch vier Luftfahrzeuge im Bestand, weshalb ich eben dieses Thema hier aufmache.

Direkt ins Auge springen bereits auf der Anfahrt zum großzügigen museumseigenen Parkplatz zwei davon im Außenbereich.

Da wäre zum einen diese Saab Draken S35E 35945

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Jacobsthaler

Jacobsthaler

Alien
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
5.089
Zustimmungen
20.879
Ort
Jacobsthal
Direkt vor dem Eingang ein Hubschrauber, eine Enstrom F-28. Hier muss ich zugegeben ist mir die "Identitätsfeststellung" durch die Lappen gegangen... :86: Und das "Lexikon" in Form von nordicrotors.com ist leider gerade nicht erreichbar. Da muss ich noch nachliefern!

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Jacobsthaler

Jacobsthaler

Alien
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
5.089
Zustimmungen
20.879
Ort
Jacobsthal
Im Museumsgebäude selbst kommt man erstmal am "Rahmenprogramm" vorbei. Da wären z.B. ein Raum mit alten Musikinstrumenten und Grammophonen, (flugfähigen) Flugzeugmodellen, einer Modelleisenbahnanlage sowie einer Spielzeugabteilung mit Allerlei Modell- und Spielzeugluftfahrzeugen. Hier wurde mir erstmals bewusst, wie kinderfreundlich viele Museen in Schweden gegenüber den meisten deutschen sind. Natrürlich war auch hier vieles in Vitrinen "nur" anzuschauen, aber es gab auch ein extra "Spielzimmer" in dem sich kleine Besucher austoben können.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Jacobsthaler

Jacobsthaler

Alien
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
5.089
Zustimmungen
20.879
Ort
Jacobsthal
Hat man diese Bereiche abgearbeitet (oder einfach links liegen gelassen) betritt man die Haupthalle als Herzstück des Museums. Keine Ahnung wie viele Fahrzeuge hier gezeigt werden, aber es sind eine Menge!

Auch hier gibt es einige Bereiche mit Themenschwerpunkten, so z.B. die Anfänge der Elektromobilität, Motorräder, Las Vegas oder Motorsport...

Und auch hier finden sich noch einige Modellflieger:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Jacobsthaler

Jacobsthaler

Alien
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
5.089
Zustimmungen
20.879
Ort
Jacobsthal
Der Vollständigkeit halber sei noch der neben ihr hängende rote Hiller-Tailboom gezeigt:

Das war es dann an fliegenden Exponaten. Mein persönliches Fazit: Wenn es einem rein um den Luftfahrt-Aspekt geht lohnt sich eine weitere Anreise sicher nicht unbedingt. Wenn man aber sowieso in der Gegend ist, dann sollte man es aber so oder so besuchen und die Flieger als netten Beifang mitnehmen, denn alleine schon die Fahrzeugsammlung, um die es im Museum ja eigentlich geht, kann man sich auf jeden Fall mal antun!
 
Anhang anzeigen
Thema:

Autoseum Nisse Nilsson Collection Simrishamn (Schweden)

Autoseum Nisse Nilsson Collection Simrishamn (Schweden) - Ähnliche Themen

  • FLIEGEN (Johannes Lachmund) - Erlebnisse- und Erinnerungen eines JU-52 Piloten

    FLIEGEN (Johannes Lachmund) - Erlebnisse- und Erinnerungen eines JU-52 Piloten: Hallo militärgeschichtlich Interessierte und Luftfahrtfreunde! Es ist soweit gestern ist unser neuer Verlagstitel "Fliegen" von Johannes Lachmund...
  • Lightroom an Spotterbedürfnisse anpassen

    Lightroom an Spotterbedürfnisse anpassen: Ich weiß nicht ob es bekannt ist, aber wenn man 10 Minuten investiert kann man Lightroom quasi zu einem Spotter-Lightroom machen und sich eigene...
  • Low Level - Unterfliegen von Hindernissen

    Low Level - Unterfliegen von Hindernissen: Servus zusammen, was Zivilfliegern verwehrt bleibt, darf das Militär ja teilweise, z.B. das Unterfliegen von Freileitungen. Dazu hätte ich mal...
  • Hornisse mit Schweizerkreuz

    Hornisse mit Schweizerkreuz: Hallo zusammen, heute ging erneut eine langwierige und zwischenzeitlich auch mühsame Bauphase zu Ende. Das Modell ist vollständig aus der Box...
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse aus Raumfahrt-Projekten

    Wissenschaftliche Erkenntnisse aus Raumfahrt-Projekten: Auch wenn es vielleicht ein wenig off-topic für diese sonst doch eher technisch geprägte Sektion ist, möchte ich hiermit einen etwas mehr...
  • Ähnliche Themen

    • FLIEGEN (Johannes Lachmund) - Erlebnisse- und Erinnerungen eines JU-52 Piloten

      FLIEGEN (Johannes Lachmund) - Erlebnisse- und Erinnerungen eines JU-52 Piloten: Hallo militärgeschichtlich Interessierte und Luftfahrtfreunde! Es ist soweit gestern ist unser neuer Verlagstitel "Fliegen" von Johannes Lachmund...
    • Lightroom an Spotterbedürfnisse anpassen

      Lightroom an Spotterbedürfnisse anpassen: Ich weiß nicht ob es bekannt ist, aber wenn man 10 Minuten investiert kann man Lightroom quasi zu einem Spotter-Lightroom machen und sich eigene...
    • Low Level - Unterfliegen von Hindernissen

      Low Level - Unterfliegen von Hindernissen: Servus zusammen, was Zivilfliegern verwehrt bleibt, darf das Militär ja teilweise, z.B. das Unterfliegen von Freileitungen. Dazu hätte ich mal...
    • Hornisse mit Schweizerkreuz

      Hornisse mit Schweizerkreuz: Hallo zusammen, heute ging erneut eine langwierige und zwischenzeitlich auch mühsame Bauphase zu Ende. Das Modell ist vollständig aus der Box...
    • Wissenschaftliche Erkenntnisse aus Raumfahrt-Projekten

      Wissenschaftliche Erkenntnisse aus Raumfahrt-Projekten: Auch wenn es vielleicht ein wenig off-topic für diese sonst doch eher technisch geprägte Sektion ist, möchte ich hiermit einen etwas mehr...
    Oben