Avia S-199 von KP

Diskutiere Avia S-199 von KP im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Wie ich am Ende meines Bauberichtes versprochen habe, sind über die Feiertage die Fotos gemacht worden. Da leider auch bei uns dieses weisse...
#
Schau mal hier: Avia S-199 von KP. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
mosquito

mosquito

Astronaut
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
2.710
Zustimmungen
4.092
Ort
Thalheim a. d. Thur/CH
Obwohl ich davon ausgehe das dieses Flugzeug bekannt ist, doch noch ein paar Angaben zum Vorbild.

Nach Ende das zweiten Weltkrieges nutzte die Tschechoslovakei die noch reichlich im Land vorhandenen Bf-109 Komponenten um die Luftwaffe mit modernem Material auszurüsten.
Die Bf-109 G10 wurde als Avia S-99 weiter produziert.

Da nur wenige der benötigten DB 605 Motoren zur Verfügung standen, wurden nach nur 21 gebauten Einsitzern und 29 Doppelsitzern die Maschine so angepasst das der, in genügender Anzahl verfügbare, Jumo 211F eingebaut werden konnte.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
mosquito

mosquito

Astronaut
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
2.710
Zustimmungen
4.092
Ort
Thalheim a. d. Thur/CH
Natürlich gab es noch diverse Änderungen im Detail, wie zum Beispiel die Schiebehaube bei den späteren Maschinen.
Ab dem Frühjahr 1947 wurden die S-199 in Serie produziert, über die Anzahl sind verschiedene Angeben, zwischen 533 und 551 Exemplare, im Umlauf.
Diese als Zwischenlösung gedachten Maschinen verschwanden anfangs der 50er Jahre schnell wieder aus dem Inventar der tschechoslovakischen Luftwaffe.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.554
Zustimmungen
1.426
Ort
Berlin F`hain
die Mühe hat sich gelohnt...ich finde es...
PERFEKT ! :TOP:

Gruss Uwe
 
popeye

popeye

leider verstorben
Dabei seit
07.05.2009
Beiträge
4.515
Zustimmungen
1.604
Ort
Birsfelden, Schweiz
.
Von wegen "weisses Gelumpe" ! - sag das mal einem Fan von Abfahrtsrennen :FFTeufel:

Aber dein kleiner feiner Jumoschnitt würde auch mit einem Hintergrund mit weissem Gelumpe eine hervorragende Figur machen :D:

Rolf
 
Hotte

Hotte

Alien
Dabei seit
05.10.2004
Beiträge
7.172
Zustimmungen
738
Ort
Würzburg
Feine Avia :TOP:
Man meint eine 1/48 Mühle vor sich zu haben.

Hotte
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.544
Zustimmungen
4.711
Ort
Düren
Sehr schön geworden :TOP:

Mfg Michael
 

Rasmussen

inaktiv
Dabei seit
23.07.2001
Beiträge
498
Zustimmungen
110
Ort
Leipzig, jetzt Göttingen
Da nur wenige der benötigten DB 605 Motoren zur Verfügung standen, wurden nach nur 21 gebauten Einsitzern und 29 Doppelsitzern die Maschine so angepasst das der, in genügender Anzahl verfügbare, Jumo 211F eingebaut werden konnte.
Ursprünglich gab es auch reichlich DB 605, doch nach einem Brand im Lagerhaus einer ehemaligen Zuckerfabrik (ob Brandstiftung oder Selbstentzündung bzw. technischer Defekt blieb ungeklärt), wo die DB 605 untergeracht waren, hatte man das erwähnte Problem.
 

Rasmussen

inaktiv
Dabei seit
23.07.2001
Beiträge
498
Zustimmungen
110
Ort
Leipzig, jetzt Göttingen
Mein Vorbild, mit der Seriennummer S199-210, flog 1950 bei der 1.Squadron, 5. Air Regiment in Plzen.
Werknummer: S-199.210 (Avia-Fertigung)
Motornummer: 335
Erstflug: 09.12.1948 mit Avia-Chefpilot Antonin Kraus
Übergabe an das Militär: 04.01.1949
Übergabe an das LP 5: unbekannt
weitere Angaben: ab 08.07.1950 vom Fliegerregiment 5 an das LU (Fliegerschule) übergeben, ab 18.04.1953 beim 4.Schul-Fliegerregiment (in Patenschaft von des.Urban Minarov), ab 27.08.1953 bei der 2.Rotte, 1.Staffel, 4.Schul-Fliegerregiment (in Patenschaft von rtm.Jan Trnkov), am 24.06.1954 Einflug mit por.Miroslav Vystavel nach Motor-und Tragflächentausch, von Oktober bis November 1954 beim 2.Schul-Fliegerregiment, danach Übergabe an das 1.Schul-Fliegerregiment angeordnet (am 08./09.11.1954 vollzogen)
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.793
Mir hat der Baubericht ja sehr gefallen - und das Endergebniss gefällt mir auch sehr gut ! :TOP::TOP:


Aber, etwas fällt mir doch auf. Es sind die für meinen Geschmack zu stark betonten Gravurlinien. In dieser Form sorgen sie dafür, das man - egal wie fotografiert - man doch sofort erkennt: es ist ein Modell.
Für mich persönlich sind die Betonung der Gravurlinien und die rcihtige , passende Gestaltung des Glanzgrades zwei ganz entscheidende Punkte, welche über einen Gesamteindruck entscheiden - und das schon oft genug nur rein aus der Ferne betrachtet. Ich weis selber nur zu gut, das dies leicht gesagt und oft genug am Modell bei der Umsetzung dann nur schwer eingeschätzbar ist - mir geht es nicht besser ;)
Das aber für mich als einzigster "Kritikpunkt" hier - und trotzdem gefällt mir das Modell :)
 
Zimmo

Zimmo

Astronaut
Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
4.946
Zustimmungen
10.931
Ort
Muschelschubser im "Ländle" :)
Hi Beat!!!

Wieder einmal klasse geworden......freue mich schon darauf, die "Kleinen" im März in Stetten (a)live zu sehen!!:TOP:

Grüßle
Zimmo:rugby:
 
mosquito

mosquito

Astronaut
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
2.710
Zustimmungen
4.092
Ort
Thalheim a. d. Thur/CH
Danke Euch Leute, ich freu mich über Eure Kommentare sehr :)

@ popeye

das reine rumliegen vom weissen Gelumpe währe auch nicht so problematisch für's fotografieren.
Das Problem stellt momentan der Nachschub dar den sie ständig abwerfen.....:wink:
Sollte die nächsten Tage sich die Sonne mal zeigen, kann ich sicher draussen noch ein paar Fotos schiessen

@ rasmussen

Vielen Dank für die zusätzlichen Informationen, die tschechoslovakische Luftwaffe gehört sonst nicht zu meinen Interesse, so sind bei mir die Infos dünn gesät :)

@ Erna

Danke Dir.
Ich kann Deine Überlegungen zu der Bemalung gut nachvollziehen, es ist ein schmaler Grat zwischen zu wenig und zu viel.
Vor einiger Zeit habe ich mich entschieden die Alterung und Bemalung an meinen Modellen so auszuführen wie es in meinen Augen zum Modell passt.
Ich halte mich nicht mehr akribisch an Vorbildfotos, sondern mach das "frei Schnauze".
Die Farbe soll die Form unterstützen, so eine Art Betrachtung des Objektes durch die Augen des Künstlers, oder so :wink:
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.793
"Kritik" klingt ja immer hart - zumal ich das Dilemma ja selber kenne: Man will die Gravuren etwas zeigen - nämlich ganz genau richtig - und am Ende siehts doch wieder anders aus als man wollte. Mir geht zumindest immer so.
Schaue mal hier:
http://www.modellversium.de/galerie/9-flugzeuge-ww2/11656-avia-s-199-kp.html
da ist es mir schon wieder zu wenig...:headscratch: - ich bin eben ein Meckerer ..

Aber, das sollte genug dazu sein. Mir gefällt Dein Modell wirklich sehr gut und genauso würde ich es selber ganz stolz zeigen ! - die überlackierte Stelle hast Du schön umgesetzt - und auch die Abgasfahnen ! :TOP:
 
Han Solo

Han Solo

Astronaut
Dabei seit
07.03.2008
Beiträge
2.605
Zustimmungen
1.480
Ort
SMÜ
Sehr schön Beat :TOP:
Hab ja auch schon den Baubericht mit Interesse verfolgt.
Den Glanzgrad und die Gravuren hätte ich etwas anders gemacht (weniger Glanz, Gravuren heller), aber das ist Geschmackssache, daher in meinen Augen nicht bewertbar.
In original erscheinen Modelle erfahrungsgemäß eh nochmal ganz anders, somit bin ich gespannt darauf, sie in Stetten zu sehen.

:lemo:
 
Thema:

Avia S-199 von KP

Avia S-199 von KP - Ähnliche Themen

  • Modell Avia CS-199 Israel - what if?

    Modell Avia CS-199 Israel - what if?: Von KP, Bausatznummer KPM0092 in 1/72 gibt es seit kurzem den Bausatz CS-199 mit israelischer Bemalung. Es werden 4 verschiedene...
  • Bf-109/G12/Avia CS-199

    Bf-109/G12/Avia CS-199: Hallo liebes Fachpuplikum. Für ein zukünftiges Projekt brauche ich Eure Hilfe, bzw. viele Infos.. Ich wage mich da in ein Thema, von dem ich rein...
  • Avia S-199 von KP 1/72

    Avia S-199 von KP 1/72: Hallo zusammen Da ich bald alle Projekte fertig hab und in der dunklen Jahreszeit auch mehr Zeit ist, hab ich mich entschlossen bei meinem...
  • "Mezek" - Avia S-199 von Kopro / Mastercraft

    "Mezek" - Avia S-199 von Kopro / Mastercraft: Hier mal wieder Rollout von mir, welches sich thematisch an meine Lawotschkins der frühen CSR anlehnt. Nach der Hispano-Messerschmitt :TOP: kommt...
  • Zur Avia S.199 von academy in 1/48

    Zur Avia S.199 von academy in 1/48: Hallo, meine Frage richtet sich an die Kenner der S.199 und/oder Modellbauer. Ich möchte eine S.199 in den Farben der israelischen Luftwaffe...
  • Ähnliche Themen

    • Modell Avia CS-199 Israel - what if?

      Modell Avia CS-199 Israel - what if?: Von KP, Bausatznummer KPM0092 in 1/72 gibt es seit kurzem den Bausatz CS-199 mit israelischer Bemalung. Es werden 4 verschiedene...
    • Bf-109/G12/Avia CS-199

      Bf-109/G12/Avia CS-199: Hallo liebes Fachpuplikum. Für ein zukünftiges Projekt brauche ich Eure Hilfe, bzw. viele Infos.. Ich wage mich da in ein Thema, von dem ich rein...
    • Avia S-199 von KP 1/72

      Avia S-199 von KP 1/72: Hallo zusammen Da ich bald alle Projekte fertig hab und in der dunklen Jahreszeit auch mehr Zeit ist, hab ich mich entschlossen bei meinem...
    • "Mezek" - Avia S-199 von Kopro / Mastercraft

      "Mezek" - Avia S-199 von Kopro / Mastercraft: Hier mal wieder Rollout von mir, welches sich thematisch an meine Lawotschkins der frühen CSR anlehnt. Nach der Hispano-Messerschmitt :TOP: kommt...
    • Zur Avia S.199 von academy in 1/48

      Zur Avia S.199 von academy in 1/48: Hallo, meine Frage richtet sich an die Kenner der S.199 und/oder Modellbauer. Ich möchte eine S.199 in den Farben der israelischen Luftwaffe...

    Sucheingaben

    s-199

    Oben