Avia S-199 von KP

Diskutiere Avia S-199 von KP im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Wie ich am Ende meines Bauberichtes versprochen habe, sind über die Feiertage die Fotos gemacht worden. Da leider auch bei uns dieses weisse...

Moderatoren: AE
  1. #1 mosquito, 29.12.2014
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Wie ich am Ende meines Bauberichtes versprochen habe, sind über die Feiertage die Fotos gemacht worden.
    Da leider auch bei uns dieses weisse Gelumpe rumliegt, müsst Ihr euch mit Indoor-fotos begnügen :FFCry:

    Den Baubericht findet Ihr hier: Avia S-199 von KP
     

    Anhänge:

    Swordfish, Nummi, Schymura und 5 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mosquito, 29.12.2014
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Obwohl ich davon ausgehe das dieses Flugzeug bekannt ist, doch noch ein paar Angaben zum Vorbild.

    Nach Ende das zweiten Weltkrieges nutzte die Tschechoslovakei die noch reichlich im Land vorhandenen Bf-109 Komponenten um die Luftwaffe mit modernem Material auszurüsten.
    Die Bf-109 G10 wurde als Avia S-99 weiter produziert.

    Da nur wenige der benötigten DB 605 Motoren zur Verfügung standen, wurden nach nur 21 gebauten Einsitzern und 29 Doppelsitzern die Maschine so angepasst das der, in genügender Anzahl verfügbare, Jumo 211F eingebaut werden konnte.
     

    Anhänge:

    Nummi und gero gefällt das.
  4. #3 mosquito, 29.12.2014
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Natürlich gab es noch diverse Änderungen im Detail, wie zum Beispiel die Schiebehaube bei den späteren Maschinen.
    Ab dem Frühjahr 1947 wurden die S-199 in Serie produziert, über die Anzahl sind verschiedene Angeben, zwischen 533 und 551 Exemplare, im Umlauf.
    Diese als Zwischenlösung gedachten Maschinen verschwanden anfangs der 50er Jahre schnell wieder aus dem Inventar der tschechoslovakischen Luftwaffe.
     

    Anhänge:

    Nummi gefällt das.
  5. #4 mosquito, 29.12.2014
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Mein Vorbild, mit der Seriennummer S199-210, flog 1950 bei der 1.Squadron, 5. Air Regiment in Plzen.

    Das war jetzt ein kurzer Rollout, aber momentan hab ich nicht mehr brauchbare Bilder........
     

    Anhänge:

    Swordfish, AGO Scheer, Nummi und 13 anderen gefällt das.
  6. #5 Taylor Durbon, 29.12.2014
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Große Klasse Beat. Gefällt mir sehr! Wenn man überlegt wie klein die in 1:72 ist.

    Gruß Taylor
     
    mosquito gefällt das.
  7. #6 Friedarrr, 29.12.2014
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Wunderbar sorgfältiger Modellbau, gefällt mir sehr gut!
     
    mosquito gefällt das.
  8. #7 Monitor, 29.12.2014
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.255
    Zustimmungen:
    2.858
    Ort:
    Potsdam
    Bestes Modell in 2000km Umkreis. :TOP:
     
    mosquito gefällt das.
  9. #8 MiGhty29, 29.12.2014
    MiGhty29

    MiGhty29 Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2008
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    792
    Beruf:
    FlugzeugAbfertiger SXF/BER
    Ort:
    Berlin F`hain
    die Mühe hat sich gelohnt...ich finde es...
    PERFEKT ! :TOP:

    Gruss Uwe
     
    mosquito gefällt das.
  10. #9 JohnSilver, 29.12.2014
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    3.836
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Wow! :HOT:

    Ich bin hellauf begeistert! :TOP:
     
    mosquito gefällt das.
  11. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    Von wegen "weisses Gelumpe" ! - sag das mal einem Fan von Abfahrtsrennen :FFTeufel:

    Aber dein kleiner feiner Jumoschnitt würde auch mit einem Hintergrund mit weissem Gelumpe eine hervorragende Figur machen :D:

    Rolf
     
    mosquito gefällt das.
  12. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Feine Avia :TOP:
    Man meint eine 1/48 Mühle vor sich zu haben.

    Hotte
     
    mosquito gefällt das.
  13. #12 Wild Weasel78, 29.12.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Sehr schön geworden :TOP:

    Mfg Michael
     
    mosquito gefällt das.
  14. #13 Rasmussen, 29.12.2014
    Rasmussen

    Rasmussen inaktiv

    Dabei seit:
    23.07.2001
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig, jetzt Göttingen
    Ursprünglich gab es auch reichlich DB 605, doch nach einem Brand im Lagerhaus einer ehemaligen Zuckerfabrik (ob Brandstiftung oder Selbstentzündung bzw. technischer Defekt blieb ungeklärt), wo die DB 605 untergeracht waren, hatte man das erwähnte Problem.
     
    mosquito gefällt das.
  15. #14 Rasmussen, 29.12.2014
    Rasmussen

    Rasmussen inaktiv

    Dabei seit:
    23.07.2001
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig, jetzt Göttingen
    ... wobei ich die Redemann - Zahl (551) als weniger wahrscheinlich erachte, denn er hatte ja schon seine Probleme bei der korrekten Ermittlung der Produzenten der S-199 (Letov statt Avia) ...
     
    mosquito und FREDO gefällt das.
  16. #15 Rasmussen, 29.12.2014
    Rasmussen

    Rasmussen inaktiv

    Dabei seit:
    23.07.2001
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig, jetzt Göttingen
    Werknummer: S-199.210 (Avia-Fertigung)
    Motornummer: 335
    Erstflug: 09.12.1948 mit Avia-Chefpilot Antonin Kraus
    Übergabe an das Militär: 04.01.1949
    Übergabe an das LP 5: unbekannt
    weitere Angaben: ab 08.07.1950 vom Fliegerregiment 5 an das LU (Fliegerschule) übergeben, ab 18.04.1953 beim 4.Schul-Fliegerregiment (in Patenschaft von des.Urban Minarov), ab 27.08.1953 bei der 2.Rotte, 1.Staffel, 4.Schul-Fliegerregiment (in Patenschaft von rtm.Jan Trnkov), am 24.06.1954 Einflug mit por.Miroslav Vystavel nach Motor-und Tragflächentausch, von Oktober bis November 1954 beim 2.Schul-Fliegerregiment, danach Übergabe an das 1.Schul-Fliegerregiment angeordnet (am 08./09.11.1954 vollzogen)
     
    Wumpe und mosquito gefällt das.
  17. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Mir hat der Baubericht ja sehr gefallen - und das Endergebniss gefällt mir auch sehr gut ! :TOP::TOP:


    Aber, etwas fällt mir doch auf. Es sind die für meinen Geschmack zu stark betonten Gravurlinien. In dieser Form sorgen sie dafür, das man - egal wie fotografiert - man doch sofort erkennt: es ist ein Modell.
    Für mich persönlich sind die Betonung der Gravurlinien und die rcihtige , passende Gestaltung des Glanzgrades zwei ganz entscheidende Punkte, welche über einen Gesamteindruck entscheiden - und das schon oft genug nur rein aus der Ferne betrachtet. Ich weis selber nur zu gut, das dies leicht gesagt und oft genug am Modell bei der Umsetzung dann nur schwer eingeschätzbar ist - mir geht es nicht besser ;)
    Das aber für mich als einzigster "Kritikpunkt" hier - und trotzdem gefällt mir das Modell :)
     
    mosquito gefällt das.
  18. #17 juergen.klueser, 30.12.2014
    juergen.klueser

    juergen.klueser Astronaut

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    938
    Beruf:
    R&D
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Wieder eine sehr schöne Arbeit!
     
    mosquito gefällt das.
  19. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    7.510
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Beat!!!

    Wieder einmal klasse geworden......freue mich schon darauf, die "Kleinen" im März in Stetten (a)live zu sehen!!:TOP:

    Grüßle
    Zimmo:rugby:
     
    mosquito gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 mosquito, 30.12.2014
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Danke Euch Leute, ich freu mich über Eure Kommentare sehr :)

    @ popeye

    das reine rumliegen vom weissen Gelumpe währe auch nicht so problematisch für's fotografieren.
    Das Problem stellt momentan der Nachschub dar den sie ständig abwerfen.....:wink:
    Sollte die nächsten Tage sich die Sonne mal zeigen, kann ich sicher draussen noch ein paar Fotos schiessen

    @ rasmussen

    Vielen Dank für die zusätzlichen Informationen, die tschechoslovakische Luftwaffe gehört sonst nicht zu meinen Interesse, so sind bei mir die Infos dünn gesät :)

    @ Erna

    Danke Dir.
    Ich kann Deine Überlegungen zu der Bemalung gut nachvollziehen, es ist ein schmaler Grat zwischen zu wenig und zu viel.
    Vor einiger Zeit habe ich mich entschieden die Alterung und Bemalung an meinen Modellen so auszuführen wie es in meinen Augen zum Modell passt.
    Ich halte mich nicht mehr akribisch an Vorbildfotos, sondern mach das "frei Schnauze".
    Die Farbe soll die Form unterstützen, so eine Art Betrachtung des Objektes durch die Augen des Künstlers, oder so :wink:
     
  22. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    "Kritik" klingt ja immer hart - zumal ich das Dilemma ja selber kenne: Man will die Gravuren etwas zeigen - nämlich ganz genau richtig - und am Ende siehts doch wieder anders aus als man wollte. Mir geht zumindest immer so.
    Schaue mal hier:
    http://www.modellversium.de/galerie/9-flugzeuge-ww2/11656-avia-s-199-kp.html
    da ist es mir schon wieder zu wenig...:headscratch: - ich bin eben ein Meckerer ..

    Aber, das sollte genug dazu sein. Mir gefällt Dein Modell wirklich sehr gut und genauso würde ich es selber ganz stolz zeigen ! - die überlackierte Stelle hast Du schön umgesetzt - und auch die Abgasfahnen ! :TOP:
     
    mosquito gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Avia S-199 von KP
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. s-199

Die Seite wird geladen...

Avia S-199 von KP - Ähnliche Themen

  1. Bf-109/G12/Avia CS-199

    Bf-109/G12/Avia CS-199: Hallo liebes Fachpuplikum. Für ein zukünftiges Projekt brauche ich Eure Hilfe, bzw. viele Infos.. Ich wage mich da in ein Thema, von dem ich rein...
  2. Avia S-199 Umbau Revell/Kavazovody(alt)

    Avia S-199 Umbau Revell/Kavazovody(alt): Man Modelle brauchen einfach ihre Zeit. Schon vor Jahren habe ich mit dem Bau zweier Avia S-199 bekonnen, als von der neuen AZ-Kovozavody-Version...
  3. Avia S-199 (Bf 109 Experten! Achtung!)

    Avia S-199 (Bf 109 Experten! Achtung!): Die Avia S-199 hatte auf der rechten Rumpfseite zwei Dreiecke, die in ex-deutscher Tradition den Betriebsstoff kennzeichnen, der hier einzufüllen...
  4. Avia S-199 Sakin (1/72, Kovozavody Prostejov)

    Avia S-199 Sakin (1/72, Kovozavody Prostejov): Hello everyone, I made a little detour from the actual 1/48 Phantom project. My friend Vojta builds this kit over and over again, saying how great...
  5. Avia S-199 von KP 1/72

    Avia S-199 von KP 1/72: Hallo zusammen Da ich bald alle Projekte fertig hab und in der dunklen Jahreszeit auch mehr Zeit ist, hab ich mich entschlossen bei meinem...