Aviation Art

Diskutiere Aviation Art im Modellbau-News Forum im Bereich Modellbau; Gibts den Hersteller schon lange? Die Su-33 sieht schon mal lecker aus:TOP::TOP::TOP: http://www.cybermodeler.com/news/avart.shtml

Moderatoren: AE
  1. #1 Rhino 507, 25.07.2014
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.497
    Zustimmungen:
    2.580
    Ort:
    Erlensee
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tomcatfreak, 25.07.2014
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.172
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    AW: Aviation Art

    Nein Bohdan, das wird deren erstes Modell werden :TOP: Chris Wilson von Zactomodels steckt da auch mit drin :) Also kann man davon ausgehen, dass Form und Originaltreue gut getroffen sein werden!
     
  4. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    537
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
    AW: Aviation Art

    Hallo
    Auch ist alles etwas"zerstückelt" um einiges besser darstellen zu können. Ob sich das beim zusammen bauen auch ohne böse Überraschungen umsetzen lässt,wird sich zeigen. Aber die Bilder zeigen ja ein Test Shot,den ersten! Und das schaut recht lecker aus.:rolleyes:
    Ich bin auf alle fälle schon sehr gespannt drauf. Wenn ich das Fahrwerk sehe,dann kann das nur ein tolles Modell werden.Die Oberfläche,Klappmechanismus der Tragflächen usw, alles sehr fein dargestellt. Bei den Raketen hatte ich gleich die von GWH im Sinn,denn diese schauen fast genau so gespritzt aus.:wink:
    Ach,Fragen werden erst Beantwortet wenn man den Bausatz in den Händen halten darf. Ab wann soll den der eigentlich im Handel gelangen?? :confused:
    Auf allen Fall, EIN RICHTIG FETTER BRATEN!!! Geil!!!!:HOT:
    Gruss Toche :bee:
     
  5. Toche

    Toche Space Cadet

    Dabei seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    537
    Beruf:
    CNC Dreher/Fräser
    Ort:
    Zerbst
  6. #5 bastelalex, 27.07.2014
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    4.811
    Ort:
    bei Köln
    AW: Aviation Art

    Das sieht alles schon mal sehr gut aus. Ähnelt erfreulicher Weise den Great Wall Hobby Produkten auffällig (Nutzung deren Slide-Formen bei den Raketen?). Kein Wunder, Brett Green schreibt: "Aviation Art Models is a new company out of China. Their first product will be a 1:48 Su-33, which will be tooled in the same factory as the Great Wall Hobby kits. " (Quelle: Hyperscale)
    Bin gespannt, wie der Kit am Ende vermarktet werden wird (Varianten, Preis, ...) und wie er sich bauen lässt.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Aviation Art

Die Seite wird geladen...

Aviation Art - Ähnliche Themen

  1. Aviation Nation 2017 Nellis AFB

    Aviation Nation 2017 Nellis AFB: War dieses Jahr zum ersten mal in Nellis. Das Programm fand ich eher langweilig mal abgsehen von der USAF Warfighter Demo. Leider immer im...
  2. German Transfer of Aviation Technology to the Soviet Union in 1939-1941

    German Transfer of Aviation Technology to the Soviet Union in 1939-1941: [IMG] New e-book (booklet) just completed. If you are interested, please visit my website: Kommande böcker Lennart Andersson
  3. 27th AVIATION FAIR Pardubice

    27th AVIATION FAIR Pardubice: So nach langer Zeit komm ich jetzt endlich dazu Bilder von dieser Air Show zu zeigen, die am 3. und 4. Juni 2017 in Pardubice zum 27. mal...
  4. U-Tapao RTN Naval Aviation Museum

    U-Tapao RTN Naval Aviation Museum: In der nähe von Pattaya liegt die Royal Thai Navy Base U-Tapao/ Pattaya International Airport. Hinter dem Haupttor zum Marine Stützpunkt befindet...
  5. Sud Aviation SA 321 Super Frelon in 1:35, der auch fliegen kann

    Sud Aviation SA 321 Super Frelon in 1:35, der auch fliegen kann: Der stand schon lange auf meiner Bau-Liste. Der bisher größte französische Transport-Hubschrauber SA 321 Super Frelon wurde im Maßstab 1:35 gebaut.