Aviodrome Lelystad, Niederlande

Diskutiere Aviodrome Lelystad, Niederlande im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Fokker Spinne ein Original von 1912 Der, ich glaube flugfähige, Nachbau, hängt im Restaurationshangar.
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.691
Zustimmungen
6.787
Ort
Leverkusen
Flypast 10/2017 meldet, dass das Aviodrome eine Agusta-Bell AB 204B (227, PH-UEY) als Dauerleihgabe erhalten hat. Diese ist wohl Teil einer Sonderausstellung zum 100jährigen Jubiläum des MLD. Außerdem wird berichtet, dass das Museum als nächstes Replik-Projekt (nach van Berkel WA und Spyker V2) wohl eine Airco D.H.9 angeht. Dieses soll wohl das in 2019 anstehende 100jähiige Jubiläum der Airline KLM würdigen.

Gruß,
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.562
Zustimmungen
35.032
Ort
Köln
Ja irgendeine wird kommen, deine verlinkte Seite sagt Cv340 was wohl nur die ZS-ARV sein kann, Scramble spricht davon es ist die Cv440 ZS-BRV. Egal - beides geil.
Man sollte sich aber mit Bilder beeilen, denke die wird nach einer weile Martinair Lackierung bekommen und eine fiktive PH- Kennung.
 
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.691
Zustimmungen
6.787
Ort
Leverkusen
Die Grumman US-2N Tracker des Aviodrome (151) hat ihren KLM-Anstrich wieder gegen den MLD-Anstrich als "151" eingetauscht.

Am 28. April wurde das Flugzeug im neuen Anstrich mit laufenden Triebwerken und funkitionierendem Hydrauliksystem (klappbare Flächen, öffnende/schließende Bombenschachtklappen, Aus- und Einfahren des Fanghakens, etc.) vorgeführt. Dies berichtet FlyPast, Frank Mink, in der Ausgabe 7/2018.

Gruß,
Thomas
 
TF-104G

TF-104G

Alien
Moderator
Dabei seit
22.02.2003
Beiträge
15.562
Zustimmungen
35.032
Ort
Köln
  • Gefällt mir
Reaktionen: TDL
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.691
Zustimmungen
6.787
Ort
Leverkusen
In Flugzeug Classic 9/2019 wird berichtet, dass die "DC-4" des Museums (siehe Post 156) eine neuen Anstrich bekommen hat. Es handelt sich um zivile KLM-Markierungen, die die DC-4 PH-TAR darstellen soll - das war die Maschine, die den ersten Linienflug von Amsterdam nach New York durchgeführt hat (Mai 1946). Die echte PH-TAR landete 1975 auf einem Schrottplatz.

Gruß,
Thomas
 

FBS

Astronaut
Dabei seit
07.05.2003
Beiträge
2.904
Zustimmungen
11.133
Ort
NRW
In Flugzeug Classic 9/2019 wird berichtet, dass die "DC-4" des Museums (siehe Post 156) eine neuen Anstrich bekommen hat. Es handelt sich um zivile KLM-Markierungen, die die DC-4 PH-TAR darstellen soll - das war die Maschine, die den ersten Linienflug von Amsterdam nach New York durchgeführt hat (Mai 1946). Die echte PH-TAR landete 1975 auf einem Schrottplatz.

Gruß,
Thomas
Bild ist vom August 2019.
Copyright: JGS
 
Anhang anzeigen
Thema:

Aviodrome Lelystad, Niederlande

Aviodrome Lelystad, Niederlande - Ähnliche Themen

  • Notlandung Catalina PH-PBY auf Vliegveld Lelystad (EHLE) 15-08-2017

    Notlandung Catalina PH-PBY auf Vliegveld Lelystad (EHLE) 15-08-2017: Historisch vliegtuig maakt noodlanding in Lelystad Historische Flugzeug macht Notlandung in Lelystad (EHLE) 15-08-2017 Von RTL Nieuws/ ANP
  • Flugbetrieb in Vliegveld Lelystad (EHLE)

    Flugbetrieb in Vliegveld Lelystad (EHLE): D-EHBL Reims Cessna F172G Skyhawk "EHLE" 07-03-2015
  • Viggen für´s Aviodrome Lelystad

    Viggen für´s Aviodrome Lelystad: Anscheinend landet Donnerstag oder Freitag ´ne Viggen in Holland... Quelle Tja, wenn ich nicht arbeiten müsste, schade...
  • Rückblick Lelystad (NL) 04.09.2004

    Rückblick Lelystad (NL) 04.09.2004: Anscheinend gibt es bis jetzt noch keine Besprechung der Flugshow vom 04.09.2004 in Lelystad (NL). Na denn wollen wir mal: Hier das von den...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    flugzeugmuseum holland

    ,

    flugzeugmuseum niederlande

    ,

    flugzeugmuseum lelystad

    ,
    luftfahrtmuseum niederlande
    , flugzeugmiseum hollamd, bundeswehr lelystadt, http:www.flugzeugforum.dethreads29738-Aviodrome-Lelystad-Niederlande
    Oben