Aviodrome Lelystad, Niederlande

Diskutiere Aviodrome Lelystad, Niederlande im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Und das Gerippe im Vordergrund soll mal eine Spyker V-2 werden (ein Doppeldecker aus dem Jahre 1917). Dahinter (ganz kostbar :angel:) Douglas...
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.576
Zustimmungen
7.925
Ort
BaWü
Und das Gerippe im Vordergrund soll mal eine Spyker V-2 werden (ein Doppeldecker aus dem Jahre 1917).

Dahinter (ganz kostbar :angel:) Douglas DC-2 „Uiver“, eine Schwester der ursprünglichen PH-AJU „Uiver“, der ersten DC-2 der KLM, die 1934 erfolgreich am Luftrennen London-Melbourne teilnahm. Dieses Flugzeug hier flog 1984 erneut von London nach Melbourne. Im Rahmen der Aktion „Uiver back Home“ des Aviodromes war diese DC-2 1999 das älteste Flugzeug, das aus eigener Kraft den Ozean überflog. (eigene Übersetzung der holländischen Tafel)
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.576
Zustimmungen
7.925
Ort
BaWü
An der Decke hängt ein (vermutlich flugfähiges) Exemplar der Fokker Spinne und ganz am Hallenende eine weitere Original-DC-2. Laut Auskunft eines „Aufpassers“ hat man damit nichts Konkretes vor. Sie solle bei Bedarf als Tauschobjekt eingesetzt werden.
 
Anhang anzeigen
urig

urig

Alien
Dabei seit
15.01.2009
Beiträge
7.576
Zustimmungen
7.925
Ort
BaWü
Fazit:

Fazit:
  • trotz leicht widriger Umstände (hoher Eintrittspreis, zu wenig Schilder, keine Fremdsprache, Verluste durch überstandenen Konkurs) unbedingt sehenswert!
  • die durch die Krise verlorenen Exponate haben keine augenfälligen Lücken hinterlassen
  • das Museum weist immer noch eine sehr hohe Anzahl von Exponaten auf
  • nachteilig sind die wenigen Schilder
  • die vorhandenen kann man halbwegs verstehen, da Nederlands mit Deutsch irgendwo verwandt ist
  • unbedingt ½ bis 1 Tag vorsehen
  • viel Zubehör und Sonderschauen
  • Kinderprogramm nur für Kinder, die des Nederlands mächtig sind
 
jockey

jockey

Alien
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
10.534
Zustimmungen
8.564
Ort
near ETSH/SXF
Gibt es Bestrebungen die DC-2 wieder in die Lüfte zu bringen? Steht seit 2012 leider am Boden...
 
JohnSilver

JohnSilver

Alien
Dabei seit
19.01.2003
Beiträge
5.981
Zustimmungen
6.539
Ort
Im Lotter Kreuz links oben
Danke für das Update, Uli.

Ich glaube, Lelystad muss ich dann doch mal besuchen, ist ja auch nicht so weit entfernt von mir. :wink:
 
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.977
Zustimmungen
7.560
Ort
Leverkusen
DC-3C PH-DDZ

Ben Dunnell berichtet in Aeroplane 10/2016, dass das Aviodrome Museum die Douglas DC-3C PH-DDZ von DDA Classic Airlines (DDA = Dutch Dakota Association) erworben hat.

Die DC-3, die seit 2012 wg. eines Motorschadens nicht mehr geflogen ist, soll per Leichter von Amsterdam-Schiphol (ggw. Standort) nach Lelystad gebracht werden, wo sie zwei neue Triebwerke erhält und in Kürze wieder fliegen soll. Es ist geplant, die Maschine zu Rundflügen etc. einzusetzen.

Gruß
Thomas
 
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.977
Zustimmungen
7.560
Ort
Leverkusen
Grumman S-2 Tracker V-151

Roger Soupart berichtet in FlyPast 1/2017, dass das Aviodrome plant, die Grumman S-2 Tracker V-151 (die in KLM-Farben, nicht die "159"!) in "ground-running"-Zustand (Motoren laufen, Klappmechanismus der Tragflächen funktioniert) zu versetzen.

Das Flugzeug war bei der ROC-Organisation als "Instructional Airframe" im Einsatz bevor es nach Lelystad kam, davor in gleicher Funktion bei KLM (daher die KLM-Bemalung). Sollten die Vorstellungen des Aviodrome realisierbar sein, so spekuliert Soupart, wird das Flugzeug auch seine MLD-Farben wieder bekommen.

Gruß
Thomas

EDIT: In Post 147 ist sie übrigens auf der linken Seite zu sehen...
 
TDL

TDL

Alien
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
7.977
Zustimmungen
7.560
Ort
Leverkusen
Und noch eine Neuigkeit aus Lelystad:

Roger Soupart berichtet in FlyPast 9/2017, dass die Replik der Spyker V2 (eine Art Nachbau der Sopwith Pup/Dove mit zwei Sitzen) fertiggestellt ist und in der Ausstellung besichtigt werden kann. Die Maschine ist mit einem originalen Thulin-Rotationsmotor ausgestattet.

Gruß
Thomas
 
Thema:

Aviodrome Lelystad, Niederlande

Aviodrome Lelystad, Niederlande - Ähnliche Themen

  • Notlandung Catalina PH-PBY auf Vliegveld Lelystad (EHLE) 15-08-2017

    Notlandung Catalina PH-PBY auf Vliegveld Lelystad (EHLE) 15-08-2017: Historisch vliegtuig maakt noodlanding in Lelystad Historische Flugzeug macht Notlandung in Lelystad (EHLE) 15-08-2017 Von RTL Nieuws/ ANP
  • Flugbetrieb in Vliegveld Lelystad (EHLE)

    Flugbetrieb in Vliegveld Lelystad (EHLE): D-EHBL Reims Cessna F172G Skyhawk "EHLE" 07-03-2015
  • Viggen für´s Aviodrome Lelystad

    Viggen für´s Aviodrome Lelystad: Anscheinend landet Donnerstag oder Freitag ´ne Viggen in Holland... Quelle Tja, wenn ich nicht arbeiten müsste, schade...
  • Rückblick Lelystad (NL) 04.09.2004

    Rückblick Lelystad (NL) 04.09.2004: Anscheinend gibt es bis jetzt noch keine Besprechung der Flugshow vom 04.09.2004 in Lelystad (NL). Na denn wollen wir mal: Hier das von den...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    flugzeugmuseum holland

    ,

    flugzeugmuseum niederlande

    ,

    flugzeugmuseum lelystad

    ,
    luftfahrtmuseum niederlande
    , flugzeugmiseum hollamd, bundeswehr lelystadt, http:www.flugzeugforum.dethreads29738-Aviodrome-Lelystad-Niederlande
    Oben