B-24, technische Fragen

Diskutiere B-24, technische Fragen im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo. Wer von Euch könnte mir einige dringende Fragen bezüglich der B-24 beantworten? Ich beschäftige mich ja z.Zt. mit dem Bau des 48er...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 quarter, 22.06.2009
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo.
    Wer von Euch könnte mir einige dringende Fragen bezüglich der B-24 beantworten?
    Ich beschäftige mich ja z.Zt. mit dem Bau des 48er Monogram Modells das die Replik eines ehemals real existierenen Bombers werden soll.
    Historisch habe ich in den letzten Jahren sehr vie über diese Maschine herausgefunden und auch deren letzten Flug rekostruieren können.
    Auch habe ich über die Jahre diverses an Literatur über die B-24 J anhäufen könne, allerdings bleiben bis heute einige Fragen ungeklärt:
    - Generell hatten die 4 Motoren wirlich alle die gleiche Drehrichtung?
    - Wenn ja, wie wurde das einseitige Drehmoment ausbalanciert?
    - Gibt es eine vernünftige Seitenriß Ansicht anhand derer man die einzelenen
    Flugdecks und deren Zugänglichkeit erkennen kann?
    - Bisher habe ich nur herausgefunden das der Zugang für Bugschütze, Navigator und Bombenschütze wohl durch den Bugradschacht, der der anderen Mitglieder nur durch den Bombenschacht möglich gewesen sein soll.
    - Wenn dem so wäre, wo wären "Fluchtmöglichkeiten" für z.B. die Besatzungsmitglieder im Bug gewesen? (Escape Hatch)?
    - Gab es außer diesen Zugangsmöglichkeiten noch weitere in den Rumpf, insbesondere natürlich den vorderen und hintern Bereich?

    Ich bin für jeden Tip und Hinweis wie immer mehr als dankbar und bedanke mich schon einmal im voraus artig bei allen die helfen !
    Gruß Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fronti111, 22.06.2009
    Fronti111

    Fronti111 Berufspilot

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sesselfurzer
    Ort:
    Strinz-Margarethä
    Hallo Quater,

    nachfolgend ein paar Bilder von einer B 24 die ich auf der Sun´n Fun in Florida in diesem Jahr gemacht habe. Ob sie dir was helgen, weiß ich nicht.

    Außerdem habe ich dir noch zwei Videos der Maschine mit laufenden Motoren in youtube eingestellt. Glaube aber dass der Motorlauf auch nicht richtig zu erkennen ist. Einfach als Suchbegriff diestrinzer eingeben

    Jetzt erst einmal die Bilder
     

    Anhänge:

  4. #3 Fronti111, 22.06.2009
    Fronti111

    Fronti111 Berufspilot

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sesselfurzer
    Ort:
    Strinz-Margarethä
    xxxx
     

    Anhänge:

  5. #4 Fronti111, 22.06.2009
    Fronti111

    Fronti111 Berufspilot

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sesselfurzer
    Ort:
    Strinz-Margarethä
    xxxxx
     

    Anhänge:

  6. #5 Fronti111, 22.06.2009
    Fronti111

    Fronti111 Berufspilot

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sesselfurzer
    Ort:
    Strinz-Margarethä
    xxxx
     

    Anhänge:

  7. #6 Fronti111, 22.06.2009
    Fronti111

    Fronti111 Berufspilot

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sesselfurzer
    Ort:
    Strinz-Margarethä
    xxxxxx
     

    Anhänge:

  8. #7 Fronti111, 22.06.2009
    Fronti111

    Fronti111 Berufspilot

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sesselfurzer
    Ort:
    Strinz-Margarethä
    xxxxxxx
     

    Anhänge:

  9. #8 Fronti111, 22.06.2009
    Fronti111

    Fronti111 Berufspilot

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sesselfurzer
    Ort:
    Strinz-Margarethä
    xxxxxxxx
     

    Anhänge:

  10. #9 McMaster, 22.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.06.2009
    McMaster

    McMaster Guest

    Also es gab einen Holzsteg auf der einen Seite des Bugfahrwerks bzw der Bugfahrwerksklappen um vom Flight Deck zum Bug zukommen. Die Klappen hatten die Funktion eines "Escape Hatch", da sie durch das Gewicht der Besatzungsmitglieder nach aussen wegbrachen.

    Eine Ansicht des Bugfahrwerks mit dem Kriechgang auf der linken Seite:
    http://www.flickr.com/photos/richsnyder/3557681528/in/photostream/

    Hier die Motoren im Leerlauf zu sehen:
    http://www.revostock.com/Stock-Video-Footage/74669/B24J-Liberator-Idling-on-Tarmac.htm

    Soweit man sehen kann, laufen alle in eine Richtung! Habe im Netz etwas über die Ruderstellung beim Start gesehen. Der Trim soll anscheinend +2-3 Grad nach Rechts betragen haben.
    http://www.shockwaveproductions.com/wingsofpower/manual/b24.htm

    Hier sind weitere Fotos mit Innenansichten der "Witchcraft". Auf Bild #22 kann man den Kriechgang gut erkennen:
    http://www.electraforge.com/brooke/flightsims/b24_flights/b24_2005.html

    Also auf flickr.com kann man einige schöne Innansichten bewundern:
    http://www.flickr.com/photos/quadrofonic/951425952/
     
  11. Cortis

    Cortis Sportflieger

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hier kann man schön die Drehrichtung sehen, Start aller 4 Motoren der Witchcraft nacheinander, alle drehen in die gleiche Richtung.
    http://www.youtube.com/watch?v=7TaMxTfbUwA

    Ist die Witchcraft der Collings Foundation, eine B24J.

    Mehr Info kann ich aber leider auch nicht zum Thema beisteuern.
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 McMaster, 22.06.2009
    McMaster

    McMaster Guest

  14. #12 quarter, 23.06.2009
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    WOW, na das nenne ich doch einmal eine prompte Erledigung!
    Dank Euch für die vielen Links, Tips und Hinweise!!!
    Das werde ich jetzt erst einmal alles sichten müssen, aber im Fall der Dreh & Inneneinrichtung bin ich schon einmal sehr viel weiter als erhofft!
    Vielen Dank nochmals für Eure wertvolle Hilfe!!!:TD:
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

B-24, technische Fragen

Die Seite wird geladen...

B-24, technische Fragen - Ähnliche Themen

  1. B-24 Liberator als Beuteflugzeug

    B-24 Liberator als Beuteflugzeug: Ein Interessanter Bericht zu einem Beuteflugzeug, B-24 Liberator. Notgelandet in Penzing 1944. Vielleicht gibt's da noch etwas mehr zu Erfahren....
  2. Nach B-24H Abschuß, ein Teil der Crew ist seit 1944 verschollen

    Nach B-24H Abschuß, ein Teil der Crew ist seit 1944 verschollen: Es werden Zeitzeugen oder sonstige Hinweise gesucht um den rätselhaften Abschuss der 42-64460 B-24H Liberator 733BS, 453BG "Shack Rabbit"...
  3. 1/72 Hasegawa Liberator B-24J

    1/72 Hasegawa Liberator B-24J: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, vielen Dank fürs Ancklicken! Hier einer meiner dicksten Brummer, Hasegawa's 1/72 Liberator B-24J. Das war mein bisher...
  4. 1/72 Hasegawa Liberator B-24J

    1/72 Hasegawa Liberator B-24J: Kaum ist ein Großprojekt beendet (7 Monate Arbeit an der Airfix Lancaster), steht schon das nächste an: Hasegawa's 1/72 Liberator. Dieser...
  5. Fw 190 A-4 Zvezda / B-24 Airfix

    Fw 190 A-4 Zvezda / B-24 Airfix: Um mal von dem üblichen Standmodellbau weg zu kommen, bedarf es manchmal eines kleine Anstoßes. Diesen erhielt ich, als ich zufällig auf einen...