B737 Notausstieg aus Cockpit

Diskutiere B737 Notausstieg aus Cockpit im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo. Ich möchte gerne wissen, wie die Cockpitbesatzung einer Boeing 737 im Notfall direkt aus dem Cockpit aussteigen kann, ohne durch die...

Moderatoren: Skysurfer
  1. Kimi

    Kimi Flugschüler

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    Hallo.

    Ich möchte gerne wissen, wie die Cockpitbesatzung einer Boeing 737 im Notfall direkt aus dem Cockpit aussteigen kann, ohne durch die Cockpittür zu gehen. (durch Seitenfenster mit Seil?)

    MFG Kimi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhönlerche, 01.12.2002
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
    Ja, die Seile sind die Hauptausstiegsmethode bei allen großen Verkehrsflugzeugen. Im Notfall evakuiert sich das Cockpit nämlich unabhängig von der Kabine nach draußen. Deshalb gibt es für die Pilotensitze und alle weiteren Cockpitsitze (Engs, Observer, jumps) Seile mit Haltegriffen, um durch die Seitenfenster auszusteigen. Wenn das Bugfahrwerk noch dran ist, ist es ja auch ziemlich hoch. Einmal draußen, helfen die Piloten aber wieder bei der Passagierevakuierung über die Rutschen.
    Alle Cockpitinsassen müssen sich übrigens im Notfall selbstständig rausbewegen. Deswegen kriegt auch jeder Mitflieger vorne ein genaues "Briefing" (auch wegen Not-Sauerstoff).
     
  4. Denti

    Denti Kunstflieger

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    737-Kutscher
    Ort:
    Berlin
    Bei der 737 wird wie bei vielen Verkehrsflugzeugen auch durch die Seitenfenster evakuiert. Das Seitenfenster auf der FO-Seite (rechts) kann deshalb auch von aussen geöffnet werden. Die Seile sind hinter einer kleinen Klappe oberhalb der Fenster in der Decke untergebracht und müssen vor dem ersten Flug eines Umlaufes gecheckt werden. Das Abseilen aus dem Cockpit muss einmal im Jahr geübt werden, übrigens auch von sämtlichen Flugbegleitern.

    In unserer Firma evakuiert das Cockpit nicht direkt und selbständig aus den Fenstern, vielmehr soll bei der Evakuierung an Bord mit geholfen werden und eventuell verletzte Kabinenkollegen ersetzt werden. Allerdings liegt im Notfall viel an der jeweiligen Situation und im Ermessen der Beteiligten.

    Falls die Notausgänge nicht zu gebrauchen sind können auch die Flugbegleiter durch die Cockpitfenster aussteigen, für die Paxe hab ich in diesem Fall allerdings wenig Hoffnung da ein Ausstieg aus dieser Höhe durch ein kleines Fenster etwas Geschick und die richtige Technik fordern.

    Denti
     
  5. Kimi

    Kimi Flugschüler

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop
    Sind denn an den Seilen Griffe mit Bremsen dran, damit man sich beim Abseilen nicht die Hände aufschürft?
     
  6. #5 Rhönlerche, 02.12.2002
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.752
    Zustimmungen:
    1.081
    Ort:
    Deutschland
    Ja, sieht ungefähr aus, wie der Griff einer automatischen Hundeleine.
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Denti

    Denti Kunstflieger

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    737-Kutscher
    Ort:
    Berlin
    Hmm, an unseren Seilen gibts keinerlei Bremsen, das Seil ist allerdings so strukturiert das ein gefahrloses Abseilen möglich ist. Die Technik ist simpel: man setzt sich mit dem Oberkörper ausserhalb des Flugzeugs auf die Fensterkante, rutscht dann mit den Beinen so weit raus bis die Kante in der Kniekehle ist und lässt dann den Oberkörper am Seil runter bis man rückwarts an der Bordwand hängt, erst dann lässt man die Beine aus dem Cockpit rutschen und schwingt mit den Händen als Drehpunkt fest am Seil herum. Die restlichen paar cm kann man runterhüpfen :)

    Da ich nicht gern kopfüber aus dem Flugzeug hänge macht mir das nicht so wahnsinnig viel spass, aber es ist besser man trainiert es mal.

    Die Seile haben übrigens regelmässige Verdickungen ca. alle 5-10cm die ein sicheres Greifen ermöglichen.

    Denti
     
  9. Lupo

    Lupo Kunstflieger

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Flugkapitän
    Ort:
    Germany
    Zusätzlich zur Methode von Denti
    geht auch Bein-Körper-Bein durch
    das Fenster
    (welches auf der CoPi-Seite übrigens
    auch von außen geöffnet werden kann);
    man muß bei der 737-400 nur auf die
    Pitot-Tubes achten damit man nicht hängen bleibt.
    :D

    Regards
    Lupo
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: B737 Notausstieg aus Cockpit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cockpit ausstieg

    ,
  2. boeing Fenster cockpit

    ,
  3. notausstieg cockpit

Die Seite wird geladen...

B737 Notausstieg aus Cockpit - Ähnliche Themen

  1. 18.07.17 : Indonesien B737 verunglückt

    18.07.17 : Indonesien B737 verunglückt: Eine B737-301(SF) der Tri M.G. Asia Airlines, die PK-YGG ist am Flughafen von Wamena über die Bahn hinaus geschossen. Dabei wurde das Fahrwerk...
  2. Mozambik: B737 kollidiert mit Drohne?

    Mozambik: B737 kollidiert mit Drohne?: Im Landeanflug auf Tete/Mosambik kollidierte eine B737 vermutlich mit einer Drohne. Nach einem Vogelschlag sieht es zumindest nicht gerade...
  3. Nose Down bei einer B737 in Antalya

    Nose Down bei einer B737 in Antalya: In Antalya ist bei einer Sun Express B737 beim Reifenwechsel das Bugfahrwerk eingeklappt. http://www.avherald.com/h?article=497c423b&opt=0
  4. 19.03.2016: Absturz B737 FlyDubay FZ981 in Rostov-on-Donu (RU)

    19.03.2016: Absturz B737 FlyDubay FZ981 in Rostov-on-Donu (RU): Nach etwa zwei Stunden im Holding wegen schlechtem Wetter ist die Boeing 737-8KN A6-FDN beim Landeanflug gegen 0300h MEZ abgestürzt. Alle 55 (EDIT...
  5. 26.10.2015 - Fahrwerksschnapper bei B737 der BA in Johannesburg

    26.10.2015 - Fahrwerksschnapper bei B737 der BA in Johannesburg: Hallo zusammen, http://www.timeslive.co.za/local/2015/10/26/Plane-crash-lands-at-Johannesburgs-OR-Tambo-airport Aber scheint ja nix "schlimmes"...