Baade 152

Diskutiere Baade 152 im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; AW: Baade 152 Geh doch mal bei dir um die Ecke ins Sächsische Industriemuseum, dort steht noch ein Pirna 014 Triebwerk.
#
Schau mal hier: Baade 152. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

IkarusB

Flugschüler
Dabei seit
12.02.2010
Beiträge
3
Ort
Berlin
AW: Baade 152

Guten Tag in die Runde... Ich hatte mich bereits Mitte 2010 vorgestellt - Wilfried Bergholz. Inzwischen ist mein "Denkmal" für die 152 V1 fertig. Die Länge beträgt ebenfalls 31,4 m, mit der Höhe des Leitwerks komme ich nicht ganz hin, aber der Gesamteindruck entspricht dem Maßstab 1:1. Das Haus dient dem Flugsportverein Crussow als Bleibe, im "Cockpit" ist die Küche... Im unteren Bereich befindet sich eine Ausstellung zur 152 (Modell 1:33) und anderen Modellen aus dieser Zeit (auch 153A und 155).
Nächster Vortrag mit Klaus-Hermann Mewes (Prüfingenieur am Pirna 014) am 6. Juli um 15 Uhr: "Prof. Hugo Junkers - ein Leben für die Luftfahrt." Weitere Informationen unter: www.flugplatztcrussow.de" - Stichwort "Aufbau FIZ". Besucher sind stets willkommen unter 0173 - 98 18 398. Herzliche Grüße - Wilfried Bergholz


 
Anhang anzeigen
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.669
Ort
mit Elbblick
Hallo Leute,
ich denke mit einer Gruppe Interessierter darüber nach, in diesem Jahr Dresden zu besuchen. Wir wollen uns speziell dem Thema Luftfahrt widmen und ich suche nach Spuren der Baade 152, welche man besichtigen kann. Hat jemand dort Informationen zu Museen, Ansprechpartnern?
Gerne auch per PM!
Grüße
 
DM-ZYC

DM-ZYC

Alien
Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
5.636
Ort
Dresden
Ein paar Tips von mir:
Einmal das Verkehrsmuseum, direkt neben der Frauenkirche.http://www.verkehrsmuseum-dresden.de/de/luft-reise.html
und dann bietet der Flughafen noch spezielle 152- Besichtungen an: http://www.dresden-airport.de/reisende-und-besucher/erlebnis-flughafen/fuehrungen-spielspass.html


Rumpftour: 1958 startete die in Dresden konstruierte "152", das erste deutsche Verkehrsflugzeug mit Strahlantrieb, zu ihrem Erstflug. Die Entwicklung des Düsenjets in den Dresdner Flugzeugwerken bildete den Grundstein für die heutige erfolgreiche Luftfahrtindustrie in Dresden. Im Westflügel des Terminals befindet sich der letzte erhaltene Rumpf einer 152. Diese Führung dauert 90 Minuten und beinhaltet auch eine Vorfeldbesichtigung.

Viele Grüße aus DRS

Hast noch ´ne PN!
 
Acela

Acela

Testpilot
Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
611
Ort
Dresden
Wenn die Gruppe Interessierter groß genug ist, kannst Du auch direkt mal bei EFW nach ner Führung fragen. In den Hallen gibt es zwar nix mehr von damals zu sehen, aber interessant ist es allemal.

EFW hat ausserdem ein recht großes Archiv mit Informationen und Bildmaterial von damals. Inwiwweit das zugänglich ist, weiß ich aber nicht, kann ich aber rausfinden...
 
MiGhty29

MiGhty29

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2008
Beiträge
1.475
Ort
Berlin F`hain
ich habe vor ein paar Tagen 3 etwas ältere Bücher von meinem Kollegen geschenkt bekommen.
In einem dieser Bücher lag eine alte,vergilbte Zeitungsseite;Datum nicht angegeben,also geschätzt
auf Ende 1958/59...?
Diese Seiten sind aus der DDR-Zeitung "Freiheit",die wohl im Raum Halle/Saale zu Hause war.
Jedenfalls fand ich das so toll,dass ich Euch das nicht vorenthalten möchte!
Quelle: Zeitung "Freiheit" DDR ca 1958/59 ??
Teil 1 >>> OBERE Hälfte <<<

Gruss Uwe
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Flugi

Flugi

Alien
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
21.377
Ort
Zuhause in Thüringen, daheim am Rennsteig
ich habe vor ein paar Tagen 3 etwas ältere Bücher von meinem Kollegen geschenkt bekommen.
In einem dieser Bücher lag eine alte,vergilbte Zeitungsseite;Datum nicht angegeben,also geschätzt
auf Ende 1958/59...?
Diese Seiten sind aus der DDR-Zeitung "Freiheit",die wohl im Raum Halle/Saale zu Hause war.
Jedenfalls fand ich das so toll,dass ich Euch das nicht vorenthalten möchte!
Quelle: Zeitung "Freiheit" DDR ca 1958/59 ??

Gruss Uwe
Heute sind wir schlauer und wissen wo die Säge geklemmt hat. :loyal:
Alles genau nachzulesen, in dieser spannenden Literatur, von Holger Lorenz. :wink:
 
Anhang anzeigen
DM-ZYC

DM-ZYC

Alien
Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
5.636
Ort
Dresden

reiner abg

Berufspilot
Dabei seit
12.03.2010
Beiträge
50
Ort
Altenburg
Ich hab mal eine Frage zum Rettungssystem der Erprobungsmaschinen. Ist der im #208 gezeigte Sitz eine Eigenentwicklung oder eine
Modifikation sowjet. Erzeugnisse? Gibt es dazu technische Daten?
Der Ausschuß erfolgte sicher nach oben.Wie wurde dafür die "Luke" im Cockpitbereich über den Piloten geöffnet?
Danke im Voraus für eure Antwort.
Gruß Reiner
 
Wetterfrosch

Wetterfrosch

Berufspilot
Dabei seit
20.02.2010
Beiträge
76
Ort
Chemnitz, Sachsen
Gibts eigentlich so viele Teile, dass eine komplette Zelle zusammengebaut werden kann? Und wozu war die stark negative V-Form der Flügel nötig? Soviel ich jetzt weiß, haben Schulterdecker mit Pfeilflügeln meist einen negativen Flügelknick, weil die Querstabilität sonst so groß ist dass das Flugzeug kaum noch in die Kurve zu legen ist. Stimmt das? Auch die B-52 hat deutlich negative V-Form.

Quelle: Zeitung "Freiheit" DDR ca 1958/59 ??
Teil 2 >>> UNTERE Hälfte <<<

Gruss Uwe
(OT) Das war noch vor dem Mauerbau. :sad: Und meine Eltern lernten sich, Mama Ost Papa West im Östereichurlaub kennen. Dann besuchten wir die Ost-Großeltern ... und Ulbricht ließ die Grenze abriegeln. Wir durften nicht mehr raus... (OT)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Baade 152

Baade 152 - Ähnliche Themen

  • BAADE 152 V-4 von "Aero-Modell", 1:72

    BAADE 152 V-4 von "Aero-Modell", 1:72: Hallo zusammen :) Jetzt will ich mal anfangen, Euch ein wenig am Bau meiner BAADE teilhaben zu lassen...und ich will mich auch bemühen, den...
  • Bemalung für die "BAADE 152"

    Bemalung für die "BAADE 152": Hallo zusammen :rolleyes: Ich möchte ja demnächst mit dem Bau der "BAADE 152" (AERO-MODELL, 1:72) beginnen...soweit so gut, nur steh' ich gerade...
  • Bemalung für die "BAADE 152"

    Bemalung für die "BAADE 152": Hallo zusammen :rolleyes: Ich möchte ja demnächst mit dem Bau der "BAADE 152" (AERO-MODELL, 1:72) beginnen...soweit so gut, nur steh' ich gerade...
  • Baade 152 V4 in 1/72

    Baade 152 V4 in 1/72: Hier erblickt: Îáçîð Aero Modell 1/72 Baade 152 V-4 (âòîðîé ïðîòîòèï) : 1/72 : Ñòàòüè Scheint ein Resinklops ohne Fenster zu sein.
  • Die Absturzursachen des DDR-Jets "Baade-152"

    Die Absturzursachen des DDR-Jets "Baade-152": Als 2. Band nach Die Variante I des DDR-Jets "Baade-152" erschien kürzlich das o.g. Buch vom 152-Spezialisten Holger Lorenz. Das Buch hat die...
  • Ähnliche Themen

    • BAADE 152 V-4 von "Aero-Modell", 1:72

      BAADE 152 V-4 von "Aero-Modell", 1:72: Hallo zusammen :) Jetzt will ich mal anfangen, Euch ein wenig am Bau meiner BAADE teilhaben zu lassen...und ich will mich auch bemühen, den...
    • Bemalung für die "BAADE 152"

      Bemalung für die "BAADE 152": Hallo zusammen :rolleyes: Ich möchte ja demnächst mit dem Bau der "BAADE 152" (AERO-MODELL, 1:72) beginnen...soweit so gut, nur steh' ich gerade...
    • Bemalung für die "BAADE 152"

      Bemalung für die "BAADE 152": Hallo zusammen :rolleyes: Ich möchte ja demnächst mit dem Bau der "BAADE 152" (AERO-MODELL, 1:72) beginnen...soweit so gut, nur steh' ich gerade...
    • Baade 152 V4 in 1/72

      Baade 152 V4 in 1/72: Hier erblickt: Îáçîð Aero Modell 1/72 Baade 152 V-4 (âòîðîé ïðîòîòèï) : 1/72 : Ñòàòüè Scheint ein Resinklops ohne Fenster zu sein.
    • Die Absturzursachen des DDR-Jets "Baade-152"

      Die Absturzursachen des DDR-Jets "Baade-152": Als 2. Band nach Die Variante I des DDR-Jets "Baade-152" erschien kürzlich das o.g. Buch vom 152-Spezialisten Holger Lorenz. Das Buch hat die...

    Sucheingaben

    content

    ,

    baade

    ,

    ottendorf-okrilla absturz 152

    ,
    ilusienFlugzeug 152 bausatz
    , negative v-stellung, podberesje holger lorenz, baade 152 rumpf, Dr. Korell Luftwaffe, ottendorf-okrilla absturzstelle 152, luftfahrt-dokumente korell, was passiert in der einflughalle, v-stellung pfeilflügler
    Oben