BAC Lightning F.6, Revell, 1:72

Diskutiere BAC Lightning F.6, Revell, 1:72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Ich war doch überrascht, dass es zu diesem Bausatz wohl keine besseren Alternativen gibt (nicht, dass ich nach dem Kauf eine gesucht hätte,...

Moderatoren: AE
  1. #1 Kolbenrückholer, 04.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    Hallo

    Ich war doch überrascht, dass es zu diesem Bausatz wohl keine besseren Alternativen gibt (nicht, dass ich nach dem Kauf eine gesucht hätte, meine Standards sind da nicht sehr hoch). Das Original (Bausatz) stammt ursprünglich aus den 60ern und wurde in den 80gern noch einmal überarbeitet. Nun habe ich diesen in der Revell Widerauflage aus dem Kasten gebaut. Mal abgesehen von der ein oder anderen ersetzten Antenne etc.

    Zum legendären Original:
    http://en.wikipedia.org/wiki/English_Electric_Lightning#Design_and_development

    zum legendären Bausatz:
    http://www.ipmsdeutschland.de/FirstLook/Revell/Rev_BAC_Lightning/Rev_BAC_Lightning.html

    Nun zu den Bildern für die ganz Schmerzfreien... leider bei Kunstlicht.

    die klassische Draufsicht.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kolbenrückholer, 04.12.2011
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    ...lackiert wurde mit Revellfarben die mal wieder benutzerfreundlich selbst angemischt werden mussten. Die Decals sind nach der bewährten Methode "Glanzlack-Decals-Mattlack" aufgebracht worden. Alles in allem wieder einmal traditionell gepinselt.
     

    Anhänge:

  4. #3 Kolbenrückholer, 04.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    BAC Lightning F.6 (XR770), 5. Squadron RAF, Binbrook Oktober 1987

    ...hier nochmal ein leider eher kleines Bild des Originals...aber schön XD Einer der wohl letzten Flüge.
    http://www.wingweb.co.uk/wingweb/img/450-Lightning_XS897_and_XR770.jpg

    und... das letzte Lightning-Display(!?)... Hammerhart!
    http://www.vicflintham.org/content/post-war-military-aircraft/lightning/xr770b.jpg

    Die XR770 scheint es noch zu geben... 2009 stand sie im Static (Waddington!?) auf der örtlichen Airshow. Heutzutage steht sie da als sowas wie ein Gate-Guard? Oder steht die jetz mitten im Dorf?
    http://www.thunder-and-lightnings.co.uk/lightning/survivor.php?id=217

    Zurück zum Modell... bewaffnet mit zwei 30mm und zwei Red-Top. Die bei den Besatzungen "beliebte" Betankungssonde ist die längste die ich kenne X-). 260gal Zusatztanks auf den Flügeln und der effektivere Bauchtank.
     

    Anhänge:

  5. #4 Kolbenrückholer, 04.12.2011
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    ...die F.6 in ihrer vollen Pracht. In Gatow fand ich die Lightning ja auch immer schon sehr imposant.
     

    Anhänge:

  6. #5 Kolbenrückholer, 04.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    ...nur die Geschichte der Lightning ist wohl eindrucksvoller als ihre Erscheinung. Leider habe ich wohl nie ein Original gehört X-(

    Zwei Rolls-Royce Avon 301R.
     

    Anhänge:

  7. #6 Kolbenrückholer, 04.12.2011
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    ...das Cockpit blieb so undetailliert wie es daherkam. Der Pilot kann da auch nicht viel verschleiern. Die Gravuren sind wohl alterbedingt ebenfalls erhaben.
     

    Anhänge:

  8. #7 Kolbenrückholer, 04.12.2011
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    Sehr merkwürdig allerdings wieder das Revell-Marketing. Das "Prototyp-Modell" auf der Packung hat versenkte Gravuren! Da hat sich der Modellbauer aber ins Zeug gelegt! ...auf der Packung steht "strukturierte Oberfläche". Soviel dazu... da kann nur Verwirrung aufkommen. Aber wer nichts erwartet, der wird auch nicht enttäuscht X-) Ob die neuen Decals also den Preis rechtfertigen!?
     

    Anhänge:

  9. #8 Kolbenrückholer, 04.12.2011
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    so...das wärs dann fast mit meiner F.6. War meine erste Lightning überhaupt und sie macht sich im Regal wirklich schick, trotz des "Bausatzes". Und die XR770 ist wohl eine der bekannteren Lightnings.

    Der schonungslose Blick in die Fahrwerkschächte...
     

    Anhänge:

  10. #9 Kolbenrückholer, 04.12.2011
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    ...über Tipps und Tricks und eure Meinung oder Anregungen würd ich mich freuen. Ihr könnt auch meckern wenn ichs verdient hab X-)

    Wie ihr seht... den Klumpen unterm Modell konnt ich mir auch hier nicht verkneifen.

    Also, bis denn... ich jedenfalls hab die Schönheit der Lightning gerade erst so richtig entdeckt!
     

    Anhänge:

  11. #10 Kalle-007, 04.12.2011
    Kalle-007

    Kalle-007 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Heide, Schleswig-Holstein
    Ich finde den Vogel gelungen! Der Gesamteindruck ist echt gut. Ich hatte auch erst vor mir diese Lightning von Revell zu besorgen - aber nach allem was du geschrieben hast lasse ich das doch lieber. Hab noch ne F.MK.3 von Trumpeter im Regal - die soll ja ganz gut sein!:untroubled:
     
  12. MikeKo

    MikeKo Space Cadet

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.395
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Eibenstock
    Angesichts des Bausatzalters kann sich das Ergebnis sehen lassen.

    @kalle-007,
    der Bausatz von Trumpeter hat auch so seine Macken, besonders im Heckbereich.
    sonst ist er bei weitem besser detaliert.

    Gruss Mike
     
  13. #12 Kolbenrückholer, 05.12.2011
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    Hallo Ihr

    Ich bin ja schon zufrieden, wenn ihr beim Anblick der Bilder nicht gleich den Beitrag wieder schliesst X-) Freut mich also, mir gefällt sie komischerweise auch ganz gut, was aber auch am Objekt der Lightning selbst liegen kann. Leider machte die erste Glanzlackschicht auf den Flügeloberseiten etc etwas Probleme.

    Zuerst wollte ich auch ordentlich altern, hab mich aber dann doch umentschieden, der erhabenen Gravuren wegen und weil mir da noch die Erfahrung fehlt. Gibt Fotos da ist die Maschine schön versaut.

    @Kalle-007
    Die Trumpeter F.3 kenn ich leider nicht, aber ich persönlich würd sie mir gern danebenstellen X-) In Beitrag sieben hab ich dazu schon was geschrieben:
    "Sehr merkwürdig allerdings wieder das Revell-Marketing. Das "Prototyp-Modell" auf der Packung hat versenkte Gravuren! Da hat sich der Modellbauer aber ins Zeug gelegt! ...auf der Packung steht "strukturierte Oberfläche". Soviel dazu... da kann nur Verwirrung aufkommen. Aber wer nichts erwartet, der wird auch nicht enttäuscht X-) Ob die neuen Decals also den Preis rechtfertigen!?"
    ...wer viele Abstriche machen kann oder auf die Decals scharf ist kann ja zugreifen. Aber ein zweites mal werde ich da nicht zugreifen:grey:

    @MikeKo
    :courage:... hier sind auch die Frog(!?) Teile nochmal zu sehen... die Kiste ist gefühlt so alt wie die Lightning selbst
    http://www.ipmsdeutschland.de/FirstLook/Revell/Rev_BAC_Lightning/Rev_BAC_Lightning.html

    bis dann
     
  14. Tonne

    Tonne Testpilot

    Dabei seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Wien
    Gefällt mir sehr gut.,, Ich finde die alten Bausätze haben noch immer eine eigene Faszination.
    LG aus Wien:)
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 helicopterix, 06.12.2011
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    899
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken

    Grüß dich

    "Strukturierte Oberfläche" alleine heißt bei Revell erhabene Blechstöße. Ansonsten steht "versenkte Blechstöße" oder auch "detaillierte Oberfläche" mit dabei.
    Dein Modell ist echt gut geworden:eagerness:. Ich selbst kenn den Revell, ehem. Hasegawa Bausatz nicht, sondern nur die Trumpeter F.6. Bau doch das Trumpeter Modell mal zum Vergleich und schreib uns deine Erfahrungen. Das interessiert bestimmt viele.

    Gruß, Christian
     
  17. #15 Kolbenrückholer, 10.12.2011
    Kolbenrückholer

    Kolbenrückholer Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    9.518
    Ort:
    EDLX
    Danke Tonne!

    @helicopterix:
    ...wenn mir mal ein anderer Lightning Kasten über Weg hüpft, insbesondere Trumpeter, dann schlag ich bestimmt zu X-). Die Trumpeter düfte eventuell sogar noch günstiger sein als das Revell Widerauflagenproduktbrikett.

    bis dann!
     
Moderatoren: AE
Thema: BAC Lightning F.6, Revell, 1:72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bac lightning

Die Seite wird geladen...

BAC Lightning F.6, Revell, 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Tornado "Blue Lightning" Jabo G 31 "Boelcke", Revell

    Tornado "Blue Lightning" Jabo G 31 "Boelcke", Revell: Es ist vollbracht:HOT:. Heute schicke ich den "Blue Lightning"-Tornado nach über einem Jahr Bauzeit ins Rollout. 2003, zum 45 jährigen Bestehen...
  2. Tornado "Blue Lightning" 44+31 (Revell)

    Tornado "Blue Lightning" 44+31 (Revell): Ich hatte schon seit dem Rollout der fertig lackierten 44+31 "Blue Lightning" :TOP:2003 in Nörvenich, die Idee, diese tolle Lackierung auf einem...
  3. Lockheed/Martin F-35A Lightning II in 1/48 von Revell

    Lockheed/Martin F-35A Lightning II in 1/48 von Revell: Hallo liebe Modellbaufreunde, hier seht Ihr Bilder meines ersten Bausatzes den ich gebaut habe. Es ist ein "What if" geworden. aber seht auf...
  4. P38 Lightning 1/32 Revell

    P38 Lightning 1/32 Revell: Hallo, wie versprochen kommt hier nun meine P38 Lightning. Vorab will ich sagen, dass diese P38 zwar original Decals drauf hat, ich habe jedoch...
  5. YF-22 "Lightning" (bzw. F-22 "Raptor") in 1:144 von Revell

    YF-22 "Lightning" (bzw. F-22 "Raptor") in 1:144 von Revell: Hier ist die Vorstellung des Bausatzes zu sehen: http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=36803 Ich möchte hier ein großes Lob an...