BAe Hawk T.1A Revell

Diskutiere BAe Hawk T.1A Revell im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo. Heute beginne ich mit einem BB der neuen Revell Hawk in 1/32. Dazu habe ich schon eine Bausatzvorstellung gemacht....

Moderatoren: AE
  1. #1 wernerair, 20.03.2011
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Hallo.
    Heute beginne ich mit einem BB der neuen Revell Hawk in 1/32. Dazu habe ich schon eine Bausatzvorstellung gemacht. Ansehen?http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?64782-1-32-BAe-Hawk-T.1A-–-Revell
    Bis jetzt konnte ich mich noch nicht entscheiden wie sie einmal aussehen soll. Meine derzeitige Nummer 1 ist so ein getarnter Trainer der Royal Air Force. Das Foto ist aus dem Buch "Moderne Kampfflugzeuge" vom Motorbuch Verlag.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wernerair, 20.03.2011
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Das rote Plaste ist nicht gerade die ideale Farbe für einen BB, aber das werdet ihr schon aushalten.
    Los ging es mit den Schleudersitzen. Rechts sind alle Teile zu sehen. Links ein fertig gebauter Sitz.
     

    Anhänge:

  4. #3 Flanker74, 20.03.2011
    Flanker74

    Flanker74 Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zürich
    HIER gibt es schon die Abziehbilder
     
  5. #4 wernerair, 20.03.2011
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Dann habe ich die Seitenwände der Hauptfahrwerksschächte auf die Innenseite der Tragflächenoberseite eingeklebt. Erst dachte ich noch, das es ein Problem sein wird, alles ordentlich auszurichten. Aber dank einer sehr guten Passung paßte alles Top zusammen.
     

    Anhänge:

  6. #5 wernerair, 20.03.2011
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg

    Anhänge:

    Der sieht ja Super aus. Danke für die Info.:TOP:

    Da meine Maschine das Fahrwerk draußen haben wird, mußte ich die Klappen erst mal teilen.
     

    Anhänge:

  7. #6 wernerair, 20.03.2011
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Ebenso die Bugfahrwerksklappen.
     

    Anhänge:

  8. #7 wernerair, 20.03.2011
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Die Einlaufschächte können jetzt lackiert werden. In jede Rumpfseite kommt dann ein Schacht u. beim schließen des Rumpfes sollte alles zusammenpassen.
     

    Anhänge:

  9. #8 wernerair, 20.03.2011
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Damit ich das Schubrohr u. die Schaufeln extra lackieren kann, habe ich am Ende des Schubrohr einen Teil der Kante entfernt.
     

    Anhänge:

  10. #9 wernerair, 20.03.2011
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Die kleinen Lufteinläße oben am Rumpf bieten einen Einblick in das Innere.
     

    Anhänge:

  11. #10 wernerair, 20.03.2011
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Ich habe von nichtgebrauchten Teilen einer Hunter solche Spitzen abgetrennt.
     

    Anhänge:

  12. #11 wernerair, 20.03.2011
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Und in den Rumpf geklebt. Die werden nun mattschwarz angemalt.
     

    Anhänge:

  13. #12 wernerair, 20.03.2011
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Als letztes Bild für heute noch das Cockpit. Die Seitenkonsolen u. Trennwände sind eingeklebt. Nun kann Farbe drauf.
    MfG Gerald.
     

    Anhänge:

  14. #13 Tomcatfreak, 16.04.2011
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.163
    Zustimmungen:
    4.701
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Hey Gerald,

    mittlerweile gibt es schon sehr viele Decals für die Hawk. Schau mal hier. Es sind sogar 2 getarnte dabei :FFTeufel: Und einen extra Bogen nur mit stencils gibt es auch!
     
  15. #14 Tomcatfreak, 03.05.2011
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.163
    Zustimmungen:
    4.701
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Im Juni kommen Photoätzteile von Eduard fürs Cockpit raus!
     
  16. #15 Tomcatfreak, 04.05.2011
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.163
    Zustimmungen:
    4.701
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
  17. #16 wernerair, 25.11.2012
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Hallo liebe Modellbaugemeinde.

    Heute werde ich meinen BB "wiederbeleben". Das Modell, was ich damals gebaut habe, ist ja nun schon eine Weile fertig. Ein paar Hawk-Kits sind noch in meinem Lager und mittlerweile gibt es auch genug Decalbögen im Zubehörhandel, so das einem weiterem Modell nichts im Wege steht. Ich hatte im Sommer immermal etwas gebaut, aber fertig ist noch nichts.

    Weiter geht es mit den Verkleidungen der Lufteinläufe. Alle Klebestellen wurden glattgeschliffen u. die Passstiffte entfernt. Macht man das nicht, entstehen bösse und gut sichtbare Spalten.
     

    Anhänge:

  18. #17 wernerair, 25.11.2012
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Noch ein kleiner Hinweis. Beim einkleben der Fahrwerksseitenwände immer darauf achten, das der Fuß der das Fahrwerksbein aufnimmt schön gerade zueinander liegt. Sonnst bekommt man später beim ausrichten des Fahrwerksbein Probleme mit den "Geradestehen".
     

    Anhänge:

  19. #18 wernerair, 25.11.2012
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Der gesammte Cockpitbereich wurde mit Revell grau 374 lackiert.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 wernerair, 25.11.2012
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Irgentwann im Sommer dacht ich, was könnte man denn noch machen, um ein bisschen Leben in das Modell zu bekommen. Ich hatte mich dann durch viele Bilder (im Netz) gearbeitet und kam zu dem Entschluß, die großen Klappen am Bug zu öffnen.
     

    Anhänge:

  22. #20 wernerair, 25.11.2012
    wernerair

    wernerair Astronaut

    Dabei seit:
    30.06.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    830
    Ort:
    Spremberg
    Ein Boden u. vorn eine Trennwand zurechtgearbeitet. Was fürn Pech, auch aus roten Plasteresten.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

BAe Hawk T.1A Revell

Die Seite wird geladen...

BAe Hawk T.1A Revell - Ähnliche Themen

  1. BAe Hawk T1. (Revell)

    BAe Hawk T1. (Revell): Hallo an´s Forum. Die Hawk hat mir schon immer gut gefallen: klein, schnittig, wendig und trotzdem irgendwie "very british" :) Revell hat hier...
  2. Hawker Hurricane Mk. IIC Revell

    Hawker Hurricane Mk. IIC Revell: Hawker Hurricane Mk. IIC Academy Hello guys, Today I want to show you a portugese Hurricane. I used the Academy kit which is a good base....
  3. BAe Hawk Revell 1/32

    BAe Hawk Revell 1/32: Hallo Modellbauer. Ich traue mich auch mal wieder an einen Baubericht und habe mir die 32er Hawk von Revell dafür ausgeguckt. Der BS wurde ja...
  4. Hawker Harrier Gr1 Revell 1:32 Farbgebung....

    Hawker Harrier Gr1 Revell 1:32 Farbgebung....: Moin Leute , Ich habe vor mir den Harrier von Revell ( Uralt 1970er ?!? ) zu bauen . Nun meine Frage ist zu Lackierung : ist es richtig das...
  5. Hawker Fury Mk.I , Revell 1:72

    Hawker Fury Mk.I , Revell 1:72: ...ebenfalls ein Wiedereinstiegswerk. Die Hawker Fury Mk.I von Revell. Ebenfalls ein Matchbox Bausatz den Revell wieder an den "Mann" bringt....