Barracuda UAV: Vor 20 Jahren ging es los

Diskutiere Barracuda UAV: Vor 20 Jahren ging es los im Drohnen Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Airbus DS Video anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Projekt Starts:

Flint

Testpilot
Dabei seit
06.09.2004
Beiträge
968
Zustimmungen
865
Ort
Bayern
Airbus DS Video anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Projekt Starts:
 

K.B.

Space Cadet
Dabei seit
06.05.2009
Beiträge
1.018
Zustimmungen
739
Ort
D
Dann schauen wir uns mal die genannten Erfolgsfaktoren für Barracuda an:
Geringe Störung von außen
Effizientes, vertrauensvolles Team, das in einer eigenen Blase arbeiten konnte
Beschleunigung durch explizite Auslegung als Experimental Aircraft

(Ergebnis: 40 Monate von ersten 3D-Zeichnungen zum Erstflug)

Und jetzt vergleichen wir diese Faktoren mit den aktuellen Designs von militärischen Luftfahrtprogrammen in Europa. Kein Wunder, warum es da nur so langsam vorangeht. Vielmehr muss man sich wundern, warum so wenige Schlüsse aus den erfolgreichen Programmen gezogen werden, und die gleichen alten Fehler immer wieder von neuem gemacht werden sollen.

Hier noch der Link zur offiziellen Airbus-Seite zum Jubiläum:

(BTW: Geiles Englisch aller Beteiligten. :thumbup: )
 
Captain Murdock

Captain Murdock

Testpilot
Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
683
Zustimmungen
290
Ort
Deutschland
Wie es schein fliegt die Barracuda wieder, dieses Mal in den USA 🙈 :whistling: .
Also die Ähnlichkeit der XQ-67A zur Barracuda ist doch echt extrem.



 
Thema:

Barracuda UAV: Vor 20 Jahren ging es los

Barracuda UAV: Vor 20 Jahren ging es los - Ähnliche Themen

  • Autonomer 2.000 t. UAV-Träger in China?

    Autonomer 2.000 t. UAV-Träger in China?: Im Thread zum indischen Träger schrieb mit 2.000 Tonnen ist das ein recht kleines Schiff. Und die "Autonomie" bezieht sich auch auf das...
  • L-410 UVP (S) schwarze 318 "Barracuda"

    L-410 UVP (S) schwarze 318 "Barracuda": In Anschluss an die Threads der Kollegen in 2009/10, aber nicht als Transport-, sondern als Salonvariante, die Fragen an die Insider: L-410...
  • 1/72 Da-42 Dominator UAV – Amodel

    1/72 Da-42 Dominator UAV – Amodel: Die Österreicher bauen ein optisch sehr schönes 2mot-Flugzeug in Composit-Technik, das mit Dieselmotoren betrieben wird, die Da-42 Twin Star. Sein...
  • W2015/16BB 1:48 Fairey Barracuda Mk.II

    W2015/16BB 1:48 Fairey Barracuda Mk.II: Hallo liebe Wettbewerbskollegen, bei einer Bauzeit von fast 2 Jahren konnte ich nicht widerstehen. Also auf ein neues! Da ich nicht gerade zu...
  • 1/48 Fairey Barracuda Mk.II – Special Hobby

    1/48 Fairey Barracuda Mk.II – Special Hobby: Eindeutiger Gewinnder der Rubrik: "Flugzeuge, brechhäßlich, aber mega interessant" dürfte eindeutig das jüngst von Special Hobby lancierte Modell...
  • Ähnliche Themen

    • Autonomer 2.000 t. UAV-Träger in China?

      Autonomer 2.000 t. UAV-Träger in China?: Im Thread zum indischen Träger schrieb mit 2.000 Tonnen ist das ein recht kleines Schiff. Und die "Autonomie" bezieht sich auch auf das...
    • L-410 UVP (S) schwarze 318 "Barracuda"

      L-410 UVP (S) schwarze 318 "Barracuda": In Anschluss an die Threads der Kollegen in 2009/10, aber nicht als Transport-, sondern als Salonvariante, die Fragen an die Insider: L-410...
    • 1/72 Da-42 Dominator UAV – Amodel

      1/72 Da-42 Dominator UAV – Amodel: Die Österreicher bauen ein optisch sehr schönes 2mot-Flugzeug in Composit-Technik, das mit Dieselmotoren betrieben wird, die Da-42 Twin Star. Sein...
    • W2015/16BB 1:48 Fairey Barracuda Mk.II

      W2015/16BB 1:48 Fairey Barracuda Mk.II: Hallo liebe Wettbewerbskollegen, bei einer Bauzeit von fast 2 Jahren konnte ich nicht widerstehen. Also auf ein neues! Da ich nicht gerade zu...
    • 1/48 Fairey Barracuda Mk.II – Special Hobby

      1/48 Fairey Barracuda Mk.II – Special Hobby: Eindeutiger Gewinnder der Rubrik: "Flugzeuge, brechhäßlich, aber mega interessant" dürfte eindeutig das jüngst von Special Hobby lancierte Modell...
    Oben