Bau meiner F-18 Hornet der Swiss Air Force 1/32 von Academy

Diskutiere Bau meiner F-18 Hornet der Swiss Air Force 1/32 von Academy im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo Zusammen Nun ist es soweit! Ich möchte hier mit dem Baubericht meiner F-18 Hornet der Swiss Swiss Air Force im Massstab 1/32...

Moderatoren: AE
  1. #1 Daniel Dietrich, 11.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    Hallo Zusammen

    Nun ist es soweit!

    Ich möchte hier mit dem Baubericht meiner F-18 Hornet der Swiss Swiss Air Force im Massstab 1/32 beginnen.

    Ich hoffe euch gefallen meine Beiträge.

    Hier habe ich euch noch ein Bild wie das Ding mal aussehen soll.

    Gruss Dani
     

    Anhänge:

    • 2108.jpg
      Dateigröße:
      47,2 KB
      Aufrufe:
      330
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daniel Dietrich, 11.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    1.

    Hier habe ich die erste Bild! Beginnen werde ich wie meistens mit den Fahrwerksschächten.
     

    Anhänge:

  4. #3 Daniel Dietrich, 11.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    2.

    Und ein weiteres Bild des vorderen Schachts. Hier ist schon das erste Aetzteil angebracht. Immer nur kleine Schritte die aber die besten Resultate ergeben.
     

    Anhänge:

  5. #4 Martin78k, 12.01.2012
    Martin78k

    Martin78k Testpilot

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Kleinmachnow/ Brandenburg
    Ich bin sehr gespannt, was am Ende der kleinen Schritte rauskommen wird. Werde deinen Baubericht genau verfolgen. Und viel Spaß beim Bauen.

    Martin
     
  6. #5 Daniel Dietrich, 14.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    3

    Hier ein weiteres Teil der Hornet das zur Luftbetankung dient. Bei den Schweizer Hornet ist diese wenn die Maschinen am Boden stehen immer geöffnet, das heist der Schnorchel ist ausgefahrern. Im Model sieht dies natürlich sehr gut aus.
     

    Anhänge:

  7. #6 Daniel Dietrich, 14.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    Und auf der anderen Seite. Wichtig ist hier das mann genau Arbeitet das alles gut passt.
     

    Anhänge:

  8. #7 Daniel Dietrich, 14.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    4.

    Dann gings an den hinteren Teil des Rumpfs. Auch hier ist wiederum sehr wichtig das sauber gearbeitet wird damit man später nicht sieht das es Aetzteile sind. Vorallem müssen sie bündig mit der Oberfläche sein. Ach noch was! Die Aetzteile stammen alle von Eduard und die Zurüstteile von Black Box.
     

    Anhänge:

  9. #8 Daniel Dietrich, 14.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    5.

    Im Triebwerksbereich bin ich wieder genau gleich vorgegangen. Zuerst habe ich die obere Seite gemacht und dann die untere Seite. Auch hier ist wiederum wichtig das die Gitter bündig sind da man das zu einem späteren Zeitpunkt dann verstärkt sehen würde.
     

    Anhänge:

  10. #9 Daniel Dietrich, 14.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    6.

    Und hier die untere Seite.

    So für heute mache ich mal Schluss.

    Gruss Dani
     

    Anhänge:

  11. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    10.816
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Also der Schnorchelist bei abgestellten Maschinen normalerweise nicht ausgefahren. Erst beim Startprozedre wird er aus- und wieder eingefahren. Liebe Grüsse
     
  12. #11 Daniel Dietrich, 14.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    Ja da hast Du recht. Er ist nur ausgefahren wenn die Systeme hochgefahren werden. Hier noch ein Teil des vorderen Bereiches.

    Gruss Dani
     

    Anhänge:

  13. #12 Daniel Dietrich, 14.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    Hier noch ein schönes Bild der Hornet!
     

    Anhänge:

  14. #13 Dt.Luftwaffe, 14.01.2012
    Dt.Luftwaffe

    Dt.Luftwaffe Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Schüler -.-
    Ort:
    Schwobaländle
    Hi Dani...

    ...dein Baubericht und die Ergenisse gefallen mir bisher sehr! Ich finds klasse dass du wirklich jeden Bauschritt zeigst.

    Weiterhin viel Erfolg....Nik
     
  15. #14 Daniel Dietrich, 14.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    Hi Nik

    Werde versuchen so viel wie möglich zu zeigen. Vielleicht ermuttert es auch jemand anderen dazu etwas vorzustellen.

    Ich habe mich entschieden mal eine Hornet zu bauen, da ich vor ein paar Jahren bei der Endmontage der Schweizer Hornets dabei wahr. Ist hald einfach eine heisse Maschine.
     
  16. #15 Daniel Dietrich, 15.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    Hallo zusammen!

    Hier ein weiteres Bild.

    Die Leitungen im Hintergrund werden erst später montiert damit man sie besser Lackieren kann!
     

    Anhänge:

  17. #16 Daniel Dietrich, 15.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    Und eins von der anderen Seite.
     

    Anhänge:

  18. #17 Daniel Dietrich, 15.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    Jetzt wird langsam Lackiert. Als Grundfarbe habe ich alles mit Schwarz grundiert. Danach wurde das Ganze mit einer Schicht Weiss überzogen. So bekommt mann einen gute Tiefenwirckung. Auf dem Bild leider nicht so gut ersichtlich.
     

    Anhänge:

  19. #18 Daniel Dietrich, 15.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    Noch ein weiteres Bild !
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Daniel Dietrich, 15.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    Danach habe ich den Druckbehälter in Angriff genommen.
     

    Anhänge:

  22. #20 Daniel Dietrich, 15.01.2012
    Daniel Dietrich

    Daniel Dietrich Sportflieger

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Flugzeugspengler/ Betriebstechniker
    Ort:
    Bürglen CH
    Und noch eins.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Bau meiner F-18 Hornet der Swiss Air Force 1/32 von Academy
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. swiss hornet luftbetankung

    ,
  2. F18 c hornet

Die Seite wird geladen...

Bau meiner F-18 Hornet der Swiss Air Force 1/32 von Academy - Ähnliche Themen

  1. „Rollout“ meiner Fieseler Fi-103 (V1) 1/32 Scratchbuild

    „Rollout“ meiner Fieseler Fi-103 (V1) 1/32 Scratchbuild: Zum Original: 1939 entstand in Deutschland die Idee ferngelenkte Bombe zu entwickeln, die jedoch erst 1942 mit der Fieseler Fi-103 bzw....
  2. Wie findet ihr die Abgasspuren an meiner Skyraider?

    Wie findet ihr die Abgasspuren an meiner Skyraider?: Hallo Jungs, wie findet ihr den Abgasruß an meiner 48er Skyraider? [ATTACH]
  3. Bilder meiner kleinen UK Tour

    Bilder meiner kleinen UK Tour: Hallo zusammen, ich war im Juni für 5 Tage in UK unterwegs. Hier findet ihr ein paar Bilder....
  4. Wollte einfach mal da ein teil meiner Modelle vorstellen

    Wollte einfach mal da ein teil meiner Modelle vorstellen: Wie schon in der Überschrift geschrieben hab ich mal ein paar fotos gemacht von meinen Flugzeugen....
  5. Flugplatz in meiner Vitrine 1/144

    Flugplatz in meiner Vitrine 1/144: Hi, habe mal aus langerweile ein Regalboden meiner Vitrine zu einem Flugzeugplatz irgendwo im nirgendwo gebaut... Dies sollte zukünftig als...