Baubericht F-18 G

Diskutiere Baubericht F-18 G im Jets ab 1/32 Forum im Bereich Bauberichte online; Ich habe mir vor einiger Zeit eine F-18G von Trumpeter zugelegt. Hier möchte ich nun über den Bau berichten.

Moderatoren: AE
  1. #1 Georg Haas, 22.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Ich habe mir vor einiger Zeit eine F-18G von Trumpeter zugelegt.
    Hier möchte ich nun über den Bau berichten.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Georg Haas, 22.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Dazu habe ich mir von eduart Photo-Etched Part gekauft.
    Einige teile habe ich schon verbaut.
     

    Anhänge:

  4. #3 Georg Haas, 22.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    sehr schöne Gitter an der vorderen Fahrwerksklappe von außen.
     

    Anhänge:

  5. #4 Georg Haas, 22.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Hier die Klappe von innen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Georg Haas, 22.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Die Tragflächen und einige Klappen habe ich schon verklebt, ist nicht aufregendes so daß ich hier nicht näher darauf eingehen will.
    Die einzelnen Teile habe ich nur lose zusammen gelegt, um einmal einen Überblick zu bekommen
     

    Anhänge:

  7. #6 Georg Haas, 22.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2013
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Es gibt vieles zu verändern an diesem Modell, zu dick war dieses Blech an den Luftaustrittöffnungen
    an der linken und rechten Tragfläche. So sieht es aus nach der Änderung.
     

    Anhänge:

  8. #7 Georg Haas, 22.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Un so war es vorher.
     

    Anhänge:

  9. #8 Georg Haas, 22.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2013
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Auch habe ich mich einmal an den beiligenden Waffen rangemacht.
    ich glaube aber nicht das sie für die F-18G zu gebrauchen sind. Hier
    mal ein Foto. Dieser Ring um den, ich glaube es ist der Laserkopf,
    habe ich auf meiner Drehbank abgedreht. Ist zwar so noch nicht Ideal
    aber ich kann leben damit da die Bombe nicht an meine F-18G drankommt.
    Es wirkt noch ziehmlich klotzig, aber ihr müßt bedenken das Foto ist eine fast 50 fache
    Vergrößerung. Links ist die veränderte, rechts das Orginal.
     

    Anhänge:

  10. #9 Georg Haas, 22.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Auch habe ich mich schon mal ans Cockpit rangemacht,
    es ist aber lange noch nicht fertig, die Sitzkissen müssen noch bearbeitet und lackiert werden.
    Auch sonst ist noch einiges zu verbessern an den Ejection-Seats.
    Die Griffe für den WSO habe ich aus der vorhandenen Instrumentenabdeckung heraus gefeilt.
     

    Anhänge:

  11. #10 Georg Haas, 22.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Noch ein anderes Bild vom Cockpit
     

    Anhänge:

  12. #11 Georg Haas, 22.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Auch an die AN/ALQ pods habe ich mich bereits rangemacht. Alle Propellerblätter mußten stark
    verdünnt werden. Ich habe sie mit Feile und Schleifpapier bearbeitet.
     

    Anhänge:

  13. #12 Georg Haas, 22.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Dazu hätte ich eine Frage, wer hat ein Bild von dem Pod von hinten. Sind dort Austrittlöcher für Kühlluft oder so etwas ähnliches.
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen, ich bin im Besitz von dem Buch,
    "The Modern Super Hornet Guide" hier sind keine Bilder von der Rückseite des Pods zu sehen.
     

    Anhänge:

  14. #13 Georg Haas, 22.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2013
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    So, für heute ist´s genug, mein Hund ein Appenzeller hat sich schon schlafen gelegt.
    jetzt wird noch ein wenig in die Klotze geschaut. Morgen gehts weiter.
     

    Anhänge:

  15. #14 Georg Haas, 23.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Heute habe ich die Triebwerke (Nachbrenner) lackiert, und zusammengebaut.
    Da man davon nichts mehr sieht habe ich nur das nötigste gemacht.
     

    Anhänge:

  16. #15 Georg Haas, 23.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Dann habe ich am Rumpf alle Öffnungen für die Gitter ausgesägt und gefeilt.
    So war es vorher.
     

    Anhänge:

  17. #16 Georg Haas, 23.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Nach dem Aussägen sah es dann so aus, ich werde aber die Gitter erst als letztes aufbringen.
    Erst vor dem lackieren kommen die Gitter drauf.
     

    Anhänge:

  18. #17 Tomcatfreak, 23.12.2012
    Tomcatfreak

    Tomcatfreak Alien

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    7.170
    Zustimmungen:
    4.715
    Beruf:
    Lagerlogistiker
    Ort:
    Шпремберг
    Hallo Georg,

    hier gibt es noch ein paar Walkarounds von Growlern. Da sind aber leider nur 2 Bilder des AN/ALQ Pods von hinten dabei. Aber jede Menge anderer gute Bilder!

    Link 1

    Link 2

    Link 3
     
  19. #18 Ta-152H, 23.12.2012
    Ta-152H

    Ta-152H Testpilot

    Dabei seit:
    04.10.2004
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    107
    Beruf:
    Scherenmonteur
    Ort:
    Wuppertal
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Georg Haas, 23.12.2012
    Georg Haas

    Georg Haas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    578
    Beruf:
    Techniker (Elektronik)
    Ort:
    Zell Mosel
    Hallo Stephan, hallo Frank,
    Problem gelöst.
    Im link 1 ist ein sehr schönes und brauchbares Foto vom Hinterteil des Pods.
    Nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe.
    Gruß
    Georg
     
  22. #20 Diamond Cutter, 24.12.2012
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Also wenn ich mir dieses Photo anschaue, dann hat Trumpeter die Form der ECM-Pods aber überhaupt nicht getroffen :grey:.

    Gruß
    André
     
Moderatoren: AE
Thema:

Baubericht F-18 G

Die Seite wird geladen...

Baubericht F-18 G - Ähnliche Themen

  1. Baubericht Focke Wulf Ta 152 H-0 Zoukei Mura 1:32

    Baubericht Focke Wulf Ta 152 H-0 Zoukei Mura 1:32: Herzlich Willkommen! Hier könnt ihr den Bau meines ersten Auftragsmodells mitverfolgen. Ich werde versuchen so gut es geht, jeden einzelnen...
  2. Hier mal eine neue Qualität von Bauberichten

    Hier mal eine neue Qualität von Bauberichten: http://www.modellversium.de/galerie/1-hubschrauber/12598-cierva-c30-azur.html https://www.youtube.com/watch?v=j7e6JiCU2wo :TOP:
  3. Kleiner Baubericht F35A-AF01 von Kitty Hawk 1/48

    Kleiner Baubericht F35A-AF01 von Kitty Hawk 1/48: Da ich schon seit längerem den Drang verspürt habe mal wieder was fliegendes zu bauen, habe ich mir einen F35 Bausatz von Kitty Hawk in 1/48 zu...
  4. Baubericht Jak-23 - special hobby 1:72

    Baubericht Jak-23 - special hobby 1:72: Hallo Zusammen, hiermit starte ich meinen Baubericht zum Bausatz der sowjetischen Jak-23 der Firma special hobby im Maßstab 1:72. [ATTACH]...
  5. Umbaubericht einer Tamiya F4E Phantom in eine F4-F

    Umbaubericht einer Tamiya F4E Phantom in eine F4-F: Hallo zusammen, ich habe vor Jahren mal einen Baubericht einer F4-F der Luftwaffe auf Basis des Revellbausatzes und der F4-E von Tamiya in 1:32...