Bausätze von Hobbycraft

Diskutiere Bausätze von Hobbycraft im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Ich muß jetzt endlich mal meinen Unmut zum Ausdruck bringen. Da ich im Moment leider eine ganze Menge Zeit habe und mich schon immer für...
Aloha

Aloha

Fluglehrer
Dabei seit
03.05.2004
Beiträge
167
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Ich muß jetzt endlich mal meinen Unmut zum Ausdruck bringen. Da ich im Moment leider eine ganze Menge Zeit habe und mich schon immer für Militärjets interessiert habe ( gehe nächste Woche Mittwoch auf jeden Fall zur ILA und wenn es junge Hunde regnet) bin ich wieder zum Bauen gekommen. Ist ja auch eine echt tolle sache. Ader wem sage ich das. Als erstes habe ich eine Typhoon in Revell in 1:48 gebaut. Mal von den Intakes abgesehen die vorn und hinten nicht stimmen, war das ein echt tollen Einstieg. Bin übrigens gerade wieder dabei die Farbe wieder anzuschleifen und neu aufzuarbeiten, das ich durch das Forum tolle neue erkenntnisse geasmelt habe.Aber ich schweife ab.

Also habe ich nach Fertignestellung der Typhoon zwei Modelle in 1:72 von Hoby Craft bei eBay ersteigert. Um das mal gleich vorwegzunehmen. um Glück habe ich nur € 1,-- pro Bausatz bezahlt.

Beiden Bausätzen handelt es sich um eine MIG 29 und eine F 15 C. Der letzte sch... . Warum? Das ganze geht schon mal los, dass die Decales nicht alle dabei sind wie in der Bauanleitung beschrieben. Und wo wir gerade bei Bauanleitung sind. Die besteht aus zwei in Worten zwei ausgesprochen zwei sehr schlecht zu erkennenden Abbildungen.

Und dann die Passform. Oh Herr des Himmels. Das man natürlich schleifen un dspachteln muß, keine Frage. Aber bitteschön doch nicht so. Da paßt ja garnichts. Und dann gibt es Spritzpunkte an Stelle, wo man es nun wirklich nicht gebrauchen kann. Mal ganz davon abgesehen, dass das Modell nur sehr weit oberflächlich etwas mit dem Original zutuen hat.

So, nun ist es raus, ich fühle mich besser und fahre jetzt in die Stadt und kaufe mir einen neuen Bausatz. Basta !!!
 

schrammi

Astronaut
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
3.363
Zustimmungen
121
Aloha schrieb:
So, nun ist es raus, ich fühle mich besser und fahre jetzt in die Stadt und kaufe mir einen neuen Bausatz. Basta !!!
Gute Idee. Dein örtlicher Händler wird sich freuen. Und wenn er sich anstrengt, nett ist und Dich gut berät - dann wirst Du vielleicht Stammkunde.
 
kosmodian

kosmodian

Space Cadet
Dabei seit
25.08.2003
Beiträge
1.965
Zustimmungen
67
Ort
Bremen
Hobbycraft..... :rolleyes: Die Passgenauigkeit fand ich bei der F-14, F-15, A-10 und der F-18 gar ned mal soooo schlimm....Aber: Die scheinen, um ihr Plastik aus der Form zu lösen, es mit einem Zeug einzuspritzen, was sich mit dem Kunstharzlack von Revell und Humbrol nicht verträgt. Was die Decals betrifft: Da hilft nur eins: Ganz weit wegschmeissen.....


meine Meinung....
 
HenningOL

HenningOL

Space Cadet
Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
1.143
Zustimmungen
27
Ort
Wildeshausen
Es gibt von Hobby Craft auch gute Bausätze - wie die F-86 z.B. - aber man muß sich vorher schlau machen was man da kauft - das gilt für jede Firma ;)

Was allerdings durch die Bank schlecht ist sind die Decals von Hobbycraft - die sind meistens eher Unbrauchbar.. :mad:
 
troschi

troschi

Space Cadet
Dabei seit
26.05.2002
Beiträge
1.815
Zustimmungen
336
Ort
Hannover
Ich kann Henning nur Zustimmen. Ich habe die Beaver von Hobbycraft gebaut und muss sagen, dass es ein sehr schöner Kit ist. Die Decals zählen mit zu den Besten die ich je verbaut habe. Hauchdünn und selbst ohne versciegelung war kein Trägerfilm mehr zu sehen.
Manche Bausaetze bei Hobbycraft sind einfache kopien , dazu noch mit schlechten Decals. Aber es gibt wie Henning schon sagte auch gute.
 
_olli_

_olli_

Space Cadet
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
1.239
Zustimmungen
60
Ort
Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe!
Die F-89 Scorpions in 1/72 sind auch klasse, zumindest was die Form und Art der Gravuren angeht (versenkt). Bei den Decals weiss ich jetzt gar nicht wie die waren.
Mies dagegen ist die EA-6B. Die F-14,15 und -18 liegt ganz unten da komme ich nicht dran :)
 

AM72

Alien
Dabei seit
14.06.2001
Beiträge
8.809
Zustimmungen
3.788
Wir haben übrigens ein Forum "Bausätze vorgestellt" - da ist so mancher Hobbycraft-Kit zu finden und ist dort genau erläutert - mit Wort und Bild ;)
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.534
Zustimmungen
4.647
Ort
Düren
Hobbycraft Bausätze

Hallo ich baue nun schon seit 15 Jahren flugzeugmodelle darunter auch sehr viele von Hobbycraft jedoch nur in 48 !!!Bisher sind mir nur 2 schlechte unter gekommen das sind einmal die CF-100 und die Mig 17 zu den Decals kann ich nur sagen da habt ihr Recht erst die neue Generation der Baukästen hat top Decals jedoch nicht die alten die kann man nur wegwerfen und durch andere Firmen ersetzten !!!Was dir Paßgenauigkeit angeht kann ich nichts schlechtes darüber sagen da gibt es viel schlechtere zb einige von Airfix !!! Nun ich habe schon die T-33 Reihe gebaut F-94,CF-100 MK4 und MK5 ,Mig 17,CF-105,F-7 U3 Cutlass,Die ganze Vampire Familie,A-4 BSkyhawk usw Durchaus im Detail etwas mager aber wer sich mühe gibt kann ein super Modell bauen !!Wer jedoch nur Flucht und sie dann Wegwirft der kann nix !! Man kann aus dem Schlechtesten Modell was machen wenn man nur will wer das kann der darf sich auch Modellbauer nennen sorry wenn ich so hart ins Gericht gehe doch die meisten bauen nur Hasegawa und Tamiya und tun so als wären sie die Größten die Baukästen sind nun wirklich easy zu bauen !!!!
 
dejavu

dejavu

Flieger-Ass
Dabei seit
28.07.2003
Beiträge
328
Zustimmungen
49
Ort
Weida
Wild Weasel78 schrieb:
Hallo ich baue nun schon seit 15 Jahren flugzeugmodelle darunter auch sehr viele von Hobbycraft jedoch nur in 48 !!!Bisher sind mir nur 2 schlechte unter gekommen das sind einmal die CF-100 und die Mig 17 zu den Decals kann ich nur sagen da habt ihr Recht erst die neue Generation der Baukästen hat top Decals jedoch nicht die alten die kann man nur wegwerfen und durch andere Firmen ersetzten !!!Was dir Paßgenauigkeit angeht kann ich nichts schlechtes darüber sagen da gibt es viel schlechtere zb einige von Airfix !!! Nun ich habe schon die T-33 Reihe gebaut F-94,CF-100 MK4 und MK5 ,Mig 17,CF-105,F-7 U3 Cutlass,Die ganze Vampire Familie,A-4 BSkyhawk usw Durchaus im Detail etwas mager aber wer sich mühe gibt kann ein super Modell bauen !!Wer jedoch nur Flucht und sie dann Wegwirft der kann nix !! Man kann aus dem Schlechtesten Modell was machen wenn man nur will wer das kann der darf sich auch Modellbauer nennen sorry wenn ich so hart ins Gericht gehe doch die meisten bauen nur Hasegawa und Tamiya und tun so als wären sie die Größten die Baukästen sind nun wirklich easy zu bauen !!!!

Kannst Du uns mal was von Deinen Modellen zeigen ? - nichts dagegen wenn Du mit Modellbauern die Hasegawa oder Tamiya bauen "hart ins Gericht" gehst - aber ich denke Du solltest diesen Modellbauern ( die ja Deiner Ansicht nach keine sind ;) ) erst mal selber zeigen was Du so aus nicht so tollen Bausätzen machst.
Ich denke die anderen User gehen hier mit mir konform das Du bei solchen Beiträgen erst mal selber was "vorlegen" solltest.
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Zustimmungen
625
Ort
Raeren / Belgien
Wild Weasel78 schrieb:
Hallo ich baue nun schon seit 15 Jahren flugzeugmodelle darunter auch sehr viele von Hobbycraft jedoch nur in 48 !!!Bisher sind mir nur 2 schlechte unter gekommen das sind einmal die CF-100 und die Mig 17 zu den Decals kann ich nur sagen da habt ihr Recht erst die neue Generation der Baukästen hat top Decals jedoch nicht die alten die kann man nur wegwerfen und durch andere Firmen ersetzten !!!Was dir Paßgenauigkeit angeht kann ich nichts schlechtes darüber sagen da gibt es viel schlechtere zb einige von Airfix !!! Nun ich habe schon die T-33 Reihe gebaut F-94,CF-100 MK4 und MK5 ,Mig 17,CF-105,F-7 U3 Cutlass,Die ganze Vampire Familie,A-4 BSkyhawk usw Durchaus im Detail etwas mager aber wer sich mühe gibt kann ein super Modell bauen !!Wer jedoch nur Flucht und sie dann Wegwirft der kann nix !! Man kann aus dem Schlechtesten Modell was machen wenn man nur will wer das kann der darf sich auch Modellbauer nennen sorry wenn ich so hart ins Gericht gehe doch die meisten bauen nur Hasegawa und Tamiya und tun so als wären sie die Größten die Baukästen sind nun wirklich easy zu bauen !!!!
dann zeig mal was - ich meine das jetzt als ansporn, neue modelle im forum zu sehen ist ja immer interessant! nur, kleine (hoffentlich konstruktive) kritik am rande: 1) warum "schreist" du so? 2) nicht nur durch die ausrufezeichen ist der beitrag sehr anstregend zu lesen - ein paar kommas hier und da wären echt angebracht! :) ich hoffe du nimmst mir das jetzt nicht übel - aber ich finde beiträge ohne satzzeichen (mal abgesehen von den ausrufezeichen) sehr anstrengend zu lesen.
übrigens: ich baue gerne hasegawa und tamiya... :red:
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.534
Zustimmungen
4.647
Ort
Düren
dejavu schrieb:
Kannst Du uns mal was von Deinen Modellen zeigen ? - nichts dagegen wenn Du mit Modellbauern die Hasegawa oder Tamiya bauen "hart ins Gericht" gehst - aber ich denke Du solltest diesen Modellbauern ( die ja Deiner Ansicht nach keine sind ;) ) erst mal selber zeigen was Du so aus nicht so tollen Bausätzen machst.
Ich denke die anderen User gehen hier mit mir konform das Du bei solchen Beiträgen erst mal selber was "vorlegen" solltest.
Hallo dachte ich mir schon die Homepage von mir ist in Arbeit und Bilder werden demnächst eingestellt weiß aber noch nicht genau wann brauche noch ne vernünftige Digicam dann kann ich den Beweis antretten :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
 
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.534
Zustimmungen
4.647
Ort
Düren
Starfighter schrieb:
dann zeig mal was - ich meine das jetzt als ansporn, neue modelle im forum zu sehen ist ja immer interessant! nur, kleine (hoffentlich konstruktive) kritik am rande: 1) warum "schreist" du so? 2) nicht nur durch die ausrufezeichen ist der beitrag sehr anstregend zu lesen - ein paar kommas hier und da wären echt angebracht! :) ich hoffe du nimmst mir das jetzt nicht übel - aber ich finde beiträge ohne satzzeichen (mal abgesehen von den ausrufezeichen) sehr anstrengend zu lesen.
übrigens: ich baue gerne hasegawa und tamiya... :red:
Hallo meine Homepage ist in Arbeit demnächst werden auch Bilder eingestellt das mit dem Schreien war nicht meine Absicht und Satzeichen vergesse ich schon mal gerne :) und nein ich nehme sowas nicht übel !! :D
 
Thema:

Bausätze von Hobbycraft

Bausätze von Hobbycraft - Ähnliche Themen

  • Bausätze von Scale Bureau

    Bausätze von Scale Bureau: Hallo Kollegen Wer kann mir sagen , wo ich Bausätze von "Scale Bureau" aus Russland bekommen kann . Mein russisch ist etwas eingerostet " grins "...
  • Verkauf von zum Teim seltenen Bausätzen

    Verkauf von zum Teim seltenen Bausätzen: Ich verkaufe einen Teil meiner Sammlung siehe hier: https://www.facebook.com/profile.php?id=100009976694024
  • Hat jemand Erfahrung mit Bausätzen von Bird-Resin?

    Hat jemand Erfahrung mit Bausätzen von Bird-Resin?: Ich habe bei ebay eine Seite von Bird Resin Modells gefunden...
  • Frage zu den 1:72 Su-27 Bausätzen von Trumpeter

    Frage zu den 1:72 Su-27 Bausätzen von Trumpeter: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zu den Trumpeter Bausätzen "Russian SU-27 Early Type Fighter" und "Russian Su-27 Flanker B Fighter" im...
  • Qualität der 1/32 Jet Bausätze von Revell

    Qualität der 1/32 Jet Bausätze von Revell: Hallo zusammen, Ich weiss ja nicht ob es so eine Frage schonmals aufgetaucht ist, allerdings würde es mich sehr interessieren, wie die Revell...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    was bedeutet das ausrufezeichen revell bauanleitung

    Oben