Bauteile eines Strahltriebwerkes

Diskutiere Bauteile eines Strahltriebwerkes im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi, habe für ein Spiel ein Triebwerk gemoddelt und wollte mal gerne wissen, aus was das Triebwerk größtenteils von Bauteilen besteht. Ich meine...

Moderatoren: gothic75
  1. Hechel

    Hechel Flugschüler

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Philippsthal (Werra)
    Hi,
    habe für ein Spiel ein Triebwerk gemoddelt und wollte mal gerne wissen, aus was das Triebwerk größtenteils von Bauteilen besteht. Ich meine jetzt nicht alle Einzeteile im Detail, sondern welche Bauteile wie z.b die Rotorplätter etc. nach der Reihe eingebaut werden, gibt es da eine Liste für die Reihenfolge der Installation der Bauteile ?

    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aurora

    Aurora Testpilot

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Sicht auf Flpl Emmen
    Erst mal willkommen im FF!

    Naja, mit Google kommt man da schon ziemlich weit... (Kann man auch spezifisch nach Triebwerkname oder Hersteller suchen)
    Was aber (fast) sämtliche Fragen beantwortet ist das allseits beliebte Wikipedia.
    Zufälligerweise suche ich auch nach Informationen in diese Richtung, für das Snecma Atar 9 Triebwerk (Foto unten, von airwar.ru).
    Grüsse Aurora
     

    Anhänge:

  4. #3 Butschki, 26.04.2006
    Butschki

    Butschki Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker
    Ort:
    München
    [​IMG]

    meinst du sowas??
     
  5. Hechel

    Hechel Flugschüler

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Philippsthal (Werra)
    Hi, erstmal danke für die Antworten. !
    @Butschki: sowas suche ich eigentlich nicht.
    Ich suche die Namen der Bauteile, die so z.b ein einer Liste angeordnet, wie sie nach der Reihenfolge auch ins Triebwerk eingebaut werden, das es ca. 80000 Einzelteile gibt, brauch ich nur die wichtigsten, wie im ersten Beitrag schon geschrieben. Ich habe vor einen JetDragster für ein Spiel zu bauen, wo man sich den Motor selber zusammen bauen muss, das Triebwerk habe ich schon, nun muss ich nur noch wie gesagt, wegen der Reihenfolge gucken, weil ich das ja programmieren muss.

    Ich hoffe ihr wisst jetzt, was ich suche. ;)

    Gruß
     
  6. RB199

    RB199 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    ehem. triebwerkmechaniker am tornado
    Ort:
    50km nördlich EDDF
    nur kurz und bündig mal so aus dem gedächtnis, kann aber von triebwerk zu triebwerk etwas in der reihenfolge abweichen:

    -mantelstromgehäuse
    -niederdruckverdichter und -turbinenwelle
    -hochdruckverdichter und -turbinenwelle
    -brennkammer
    -hochdruckverdichter
    -hochdruckturbine
    -niederdruckverdichter
    -niederdruckturbine
    -aussengetriebe
    -nachbrenner
     
    alfredsreith gefällt das.
  7. #6 Air Power, 26.04.2006
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Falls du ein Mantelstromtriebwerk baust, vergiss nicht auf den "Fan" und die Mitteldruckturbine! ;)
     
  8. Hechel

    Hechel Flugschüler

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Philippsthal (Werra)
    Sry, hab leider keine Ahnung, was ein "Fan" ist, aber ich hab euch mal ein Bild mit angehängt. Jetzt mal zwischendurch eine andere Frage, sollte man mal diesen Traum von einem JetDragster realisieren wollen, wie kommt man am einfachsten und billigsten an eins ?
    Und könnt ihr mir vielleicht genauere Daten zu diesem Triebwerk geben ?
    Für mich ist nur die Reihenfolge wichtig.
     

    Anhänge:

  9. Hechel

    Hechel Flugschüler

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Philippsthal (Werra)
    Bild 2
     

    Anhänge:

  10. Hechel

    Hechel Flugschüler

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Philippsthal (Werra)
    Bild 3
     

    Anhänge:

  11. #10 intelion, 26.04.2006
    intelion

    intelion Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Science for Space
    Ort:
    Stuttgart
    Um was für ein Spiel geht es eigentlich? Sim? Eigenkreation ?
     
  12. #11 Air Power, 26.04.2006
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Erklärung + Bild hier:

    Bei den Zweistromtriebwerken gibt es zusätzlich zu den Verdichterstufen im Triebwerk noch den Fan, der von einer Niederdruckturbine angetrieben wird, und quasi wie ein Propeller beschleunigte (und damit verdichtete) Luft am Kerntriebwerk vorbeischaufelt. (dieser Luftstrom wird "Sekundärstrom" genannt) Durch diese Maßnahme erhöht sich der Vortrieb und der Treibstoffverbrauch sinkt. Das Bypassverhältnis μ gibt an, wie viel Luft um das Kerntriebwerk herumgeführt wird.
    Dieses Verhältnis lässt sich errechnen, indem man die Luftmasse, die durch den Fan geleitet wird, durch die Luftmasse, die durch das Kerntriebwerk geleitet wird, dividiert.

    Formel zu Errechnung von μ:
    μ = mFan/ mKern

    Bypassverhältnis und Fandruckverhältnis sind indirekt proportional, sprich ist ersteres groß, muss letzteres klein sein, damit benötigt der Fan auch weniger Stufen. Zweistromtriebwerke werden größtenteils für Verkehrflugzeuge und Kampfflugzeuge eingesetzt, wobei die Kampfturbofans auch noch über einen Nachbrenner verfügen.

    Bild: Rolls-Royce Trent 700, der Fan ist rot eingekreist
     

    Anhänge:

  13. Hechel

    Hechel Flugschüler

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Philippsthal (Werra)
    Es geht um ein Racing Game namens "Street Legal Racing: Redline".
    Habt ihr ne Liste.

    Gruß
     
  14. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    79
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Einfach ist es nicht, und billig auch nich. Irgendwelche Firmen, die Flugzeuge verschrotten würde ich fragen, oder auch bei den Herstellern direkt, oder der Bundeswehr?

    Aber ne Mille wirste fürn Jet Triebwerk locker legen dürfen, wenns noch funzen soll. Kommt immer drauf an...
     
  15. #14 MiG-Mech, 26.04.2006
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2006
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Außerdem ist das nicht irgendso'n Spielzeug, wo dran man mal so rumschrauben kann.

    Und beim Mantelstromtriebwerk RB199 bezeichnet man es nicht (unbedingt) als Fan, sondern als Niederdruckturbine
     
  16. #15 Schorsch, 27.04.2006
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.538
    Zustimmungen:
    2.225
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Falls das Triebwerk noch verbleibende Lebensdauer hat, wird man es nicht abgeben. Die Teile werden sorgfaeltig auseinandergebaut und verkauft. Triebwerke wurft man nicht einfach weg!
     
  17. Hechel

    Hechel Flugschüler

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Philippsthal (Werra)
    Entweder man muss ne Mille übrig haben, oder man sucht sich einen Sponsor :D

    Gruß
     
  18. #17 Hunter75, 27.04.2006
    Hunter75

    Hunter75 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Küste
    Wegen 1000Euro einen Sponsor suchen :?!

    Ein Triebwerkshersteller als Sponsor,dann wäre man fein raus und die Wartung übernehmen die bestimmt auch.
     
  19. Hechel

    Hechel Flugschüler

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Philippsthal (Werra)
    Wieso 1000€ !?
    Aber da haste recht, wenn man sich einen Flugzeughersteller als Sponsor holt, meinte aber eher andere sponsoren ;)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MiG-Mech, 27.04.2006
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    652
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Weil hier Leute was von einer Mille als Preis für ein Triebwerk erzählen, im Glauben, eine Mille ist eine Million und nicht Eintausend.
     
  22. Poze

    Poze Space Cadet

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.823
    Zustimmungen:
    2.368
    Ort:
    Hessen
Moderatoren: gothic75
Thema:

Bauteile eines Strahltriebwerkes

Die Seite wird geladen...

Bauteile eines Strahltriebwerkes - Ähnliche Themen

  1. Do 217 N-2 & Familie, 1/72 Umbauteile

    Do 217 N-2 & Familie, 1/72 Umbauteile: . "Sag niemals Nie" - sonst strafst Du Dich Lügen :beaten: Friedarrr hat's vorgeschlagen, Wasp7 träumt - und meine Freunde von...
  2. Deutsche Flugplatzbauteile

    Deutsche Flugplatzbauteile: Kennt jemand solche Betonbauteile eines deutschen Flugplatzes und kann sagen welchen Zweck diese hatten? Diese Bauteile wurden auf dem ehem....
  3. Vacu Bauteile selbst gemacht (re-edit)

    Vacu Bauteile selbst gemacht (re-edit): Mit diesem kleinen Bericht möchte ich Euch gerne meine Lösung zur Herstellung kleiner Vacu-Bauteile vorstellen. Diese Technik kann ganz nützlich...
  4. Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim

    Absturz eines Segelflugzeuges in Hockenheim: Am Sonntag, den 10.09.2017, ist in Hockenheim ein Segelflugzeug beim Windenstart abgestürzt. Hockenheim: Person stirbt bei Absturz mit...
  5. Absturz eines einmotorigen Flugzeuges bei Konstanz

    Absturz eines einmotorigen Flugzeuges bei Konstanz: Bei Konstanz ist ein vermutlich einmotoriges Flugzeug (Typ derzeit unbekannt) in den Bodensee gestürzt. Wie es scheint ist leider von mindestens...