Bearcat von Art-Model

Diskutiere Bearcat von Art-Model im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo Ist die Bearcat von Art-Model jemandem hier bekannt? Könnte es sein, dass es baugleich mit dem Sword-Modell ist, was die Resinteile...

Moderatoren: AE
  1. #1 RareBear85, 04.04.2009
    RareBear85

    RareBear85 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Ist die Bearcat von Art-Model jemandem hier bekannt? Könnte es sein, dass es baugleich mit dem Sword-Modell ist, was die Resinteile angeht?

    greez
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    Auf die Frage suche ich auch eine Antwort ;)

    Wenn ich die Bilder des Sword-Kits von meiner alten
    Besprechung auf MV mit dem Kit von eBay vergleiche, fallen zahlreiche Übereinstimmungen auf.

    Der Kit hat die Nummer #7201 und der Hersteller stammt aus der Ukraine. Die Aufteilung in den Spritzlingen ist anders, aber die Teile sind identisch. Da hat wohl jemand eine neue Form auf Basis der alten Teile hergestellt.
     
  4. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Ukrainische Raubkopie des Sword-Bausatzes, der wiederum aus einem "aufbereitetem" Monogram-Bausatz entstanden ist. Da bei jedem "Ummodeln" etwas Verlust an Masse entsteht, wird der Ausgangsbausatz immer kleiner und unproportionierter. Wenn es dann die mongolische Raubkopie gibt, kann man schließlich 1/87 draufschreiben und den Eisenbahnern verkaufen.:FFTeufel:
    http://scalemodels.ru/modules/myarticles/article_storyid_1129.html
     
  5. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    Danke für den Link Matthias :TOP:

    Leider streben meine Kenntnisse über die russische Sprache gegen Null und ich bin - mal wieder - auf die Übersetzung unserer Experten angewiesen. Wenn der Kit wirklich zu klein ist, kann ich ja nach dem Bau einfach einen anderen Maßstab z.B. 1:74,5 in der Galerie einführen :FFTeufel:

    Und zumindest weiß ich nun, wie der AndreyDark aussieht :TD:
     
  6. thud68

    thud68 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Berlin
    Oben links auf der Seite kann man auf die deutsche Flagge klicken und man hat was zum Lachen. Der automatische Übersetzer hilft aber auf alle Fälle, wenn man ein wenig nachdenkt, was denn gemeint sein könnte.:D
    Die Schrumpfungen sind nicht gewaltig, aber auch nicht proportional in alle Richtungen gleich. Meistens geht beim ersten Schritt zur galvanoplastischen Form so ein Millimeter in der Rumpfbreite in der Mitte des Rumpfes verloren. Das kann sich bei einem kleinen 1/72er Modell schon recht negativ auswirken.
     
  7. #6 flogger, 08.04.2009
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    658
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Danke Matthias für den Link!

    Wieviel soll den der Bausatz kosten? Event. kann man ja das Resinteil für den Fahrwerksschacht verwenden.:FFTeufel:

    Gruß Axel
     
  8. #7 Diamond Cutter, 09.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2009
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.331
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Mag ja sein, dass ARTmodell bei Sword abgekupfert hat.
    Aber dass deren 'Bearcat' auf jener von Monogram basiert, halte ich für äußerst unwahrscheinlich.

    Gruß
    André
     
  9. #8 RareBear85, 02.05.2009
    RareBear85

    RareBear85 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Ehrlich gesagt geht es mir auch nur um die Resinteile. Ich hab hier noch von High Planes die 99er Version der RareBear liegen und da könnte ich mir mit den Resinteilen ne Menge Frust ersparen. Außerdem bin ich ein ziemlicher Freak was dieses spezielle Rennflugzeug angeht und möchte es so gut wie möglich umsetzen. Soll sowas wie mein Meisterstück werden...:rolleyes:

    Es wird natürlich nichts weg geschmissen. Aus dem Rest des Bausatzes soll dann später das Wrack entstehen, welches von Lyle Shelton restauriert und nach und nach immer weiter modifiziert wurde. Quasi genau so:
     

    Anhänge:

  10. #9 RareBear85, 20.05.2009
    RareBear85

    RareBear85 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Mahlzeit

    Ich hab mir das Modell für nen schmalen Kurs aus Kiev zukommen lassen. Die Resinteile sind super, besonders der Fahrwerkschacht ist toll gemacht. Es gibt kaum noch Details hinzuzufügen, diverse Schläuche und technische Gerätschaften sind bereits mit angegossen. Außer Bremsleitungen fehlt da nicht mehr viel. Kaum zu glauben, dass er aus einer einteiligen Silikonform stammt.

    Ansonsten ist der Bausatz relativ einfach gestrickt. Feine Gravuren, leichte Fischhäute und die Teile fallen nicht von allein zusammen. Normale short-run Qualität, würd ich sagen. Vier nette Versionen lassen sich bauen, die Decals sind matt, gut lesbar und versatzfrei gedruckt. Einziger Kritikpunkt meinerseits ist das Instrumentenbrett, welches aus Resin gemacht ist. Ein Ätzteil mit nem Film wäre schöner gewesen. Und vielleicht noch´n paar Gurte.

    Fazit: Empfehlenswert(nachgemessen und Nieten gezählt hab ich nicht)

    Viele Grüße
     
  11. #10 RareBear85, 16.06.2009
    RareBear85

    RareBear85 Fluglehrer

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Ich hab die Resinteile mit denen eines Sword-Modells verglichen und sie sind 100% identisch. Nur so als Anmerkung, falls es jemanden interessiert.:TOP:
     
  12. #11 halogen, 11.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2012
    halogen

    halogen Kunstflieger

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Dobrovice, Böhmen, CZ
    Hat das jemand von Euch gebaut? Ich schon.
    Fazit: Empfehlenswert nur wenn es in der Kiste bleibt. Wenn das gebaut werden soll und wenn es gut aussehen soll, mus der Fluegel umgearbeitet werden, bzw. der Faehrwerksschacht muss ganz neu hergestellt werden, weil Resinteil passt einfach nicht ins Fluegel. Besser Frog nehmen als diese Horrorbausatz.
     
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 halogen, 02.11.2012
    halogen

    halogen Kunstflieger

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Dobrovice, Böhmen, CZ
    Das es doch moeglich ist, davon ein Modell zu bauen, beweis diese Fotografie...
     

    Anhänge:

  15. #13 halogen, 02.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2012
    halogen

    halogen Kunstflieger

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Dobrovice, Böhmen, CZ
    ... aber der original Resin-Faehrwerksschacht ist allerdings draussen geblieben. Einbau nicht moeglich :headscratch:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Bearcat von Art-Model

Die Seite wird geladen...

Bearcat von Art-Model - Ähnliche Themen

  1. Blue Angels F8F-1 Bearcat “Beetle Bomb”

    Blue Angels F8F-1 Bearcat “Beetle Bomb”: Moin Leute , so nach langem mal wieder einen Blue Bomber gebaut ..... ..... na ja dieser ist dieses mal gelb . Blue Angels F8F-1 Bearcat...
  2. "The Horsemen"-Formation jetzt auch auf Bearcats

    "The Horsemen"-Formation jetzt auch auf Bearcats: Tach allerseits, schönes Profi-Video mit tollen Bildern :TOP:: http://vimeo.com/29883929 liegrü Gandi
  3. 1/72 F8F1 Bearcat – Revell

    1/72 F8F1 Bearcat – Revell: Zu den "Neuheiten" des Monats Juni bei Revell zählt auch der Bausatz der Grumman F8F1 "Bearcat"
  4. Grumman F8F-1 "Bearcat" Monogram 1/72

    Grumman F8F-1 "Bearcat" Monogram 1/72: In einem "Replic"-Heft wurde mal ein Bild einer völlig verranzten "Bearcat" mit Pilot der einen Buschhut trägt veröffentlicht. Das wollte ich dann...
  5. Suche Tarnschema Grumman F8F Bearcat

    Suche Tarnschema Grumman F8F Bearcat: Nachdem mich der Moderator bei den Props im hohen Bogen mit diesem Thema rausgeschmissen hat :?! nun der zweite Anlauf. Also ich will eine, bei...