Bedeutung der Frequenzen

Diskutiere Bedeutung der Frequenzen im Navigation, Flugfunk u. Verfahren Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo Leute, ich habe schon lange unregistriert den Betrieb hier verfolgt, nun habe ich doch noch einige Fragen. Ich bin immer wieder mal am...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 Kinesha, 19.07.2009
    Kinesha

    Kinesha Flugschüler

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hallo Leute,

    ich habe schon lange unregistriert den Betrieb hier verfolgt, nun habe ich doch noch einige Fragen.

    Ich bin immer wieder mal am Airport EDDF (Frankfurt) zum Bilder knipsen oder einfach um den Flugbetrieb bzw. den Vorfeldbetrieb zu verfolgen. Dabei bin ich, natürlich rein zufällig, immer wieder auf so "komische Frequenzen" gestoßen. Es besteht hierbei der Verdacht das diese Frequenzen es ermöglichen sollen den FLugverkehr noch besser verstehen zu können. Spaß beiseite Leute.

    Ich frage mich immer wieder wie eine Abfertigung eines Fluges seitens der Frequenzen abläuft. Nun gibt es ja unzählige Seiten im Netz die diese Frequenzen listen, ebenso auch die Abkürzung dazu. Um einige zu nennen:" TWR, DEI, ATIS, FIS, APR, APP, GND, DEP, ARR, CPT, UAC" und ähnliche. Leider hat es bisher keiner geschafft, oder ich habs seit jetzt genau 4 Stunden Suche nicht gefunden zu beschreiben wann welche Frequenz genutzt wird, was welcher Controller hinter welcher Frequenz wirklich für Aufgaben hat.

    Eine Abfertigung in EDDF / FRA müsste in meinen Augen folgendermaßen ablaufen.

    1. Apron - Wartung, Service, Catering
    2. DEI - Delivery für starting Engines und Pushback
    3. GND - Bodenkontrolle für Taxi-to-RWY
    4. TWR - LineUp and Take-Off
    5. DEP - Departure für die Abflugkontrolle
    6. ACC - Area Control Center für die Streckenkontrolle danach Übergabe an UAC richtig?

    Zudem wäre interessant zu wissen was in Frankfurt wirklich getrennt wird bzw. gibt es in Frankfurt eine getrennte Clearance Pre-Taxi (CPT) oder wird diese über die Delivery (DEI) mit abgewickelt?

    Es geht mir hier speziell um Frankfurt, da ich bereits weiß dass das in München etwas anders abgewickelt wird.

    Wie ist also die Reihenfolge der Frequenzen die eine Crew durchläuft vom betreten des Flugzeuges ab, bis zur UAC!

    Die andere Frage wäre...

    Welche Stationen durchläuft ein Flieger wenn EDDF sein Zielflughafen ist? Wo meldet er sich zuerst, ist der Anflug auf 25L und 25R vom selben Controller besetzt?

    Zur 25L / 25R Frage muss ich folgendes anmerken...

    Die häufigste von mir erlebte Konstellation der Start- und Landewege in EDDF war 25L/R Arrival, zweitweise meißt größere Maschinen auch 25R Departure, sonst 18W Departure. Kann man das so stehen lassen? Am gestrigen Samstag wurde 25L/R Arrival und Departure vom selben Controller abgewickelt. Vorausgesetzt mein Ohr hat mich nicht getäuscht.

    Ich habe noch einige Fragen mehr. Diese dann im Laufe dieses Threads.

    Grüße,

    Kinesha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ChiNO

    ChiNO Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    764
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    ...
    Ich fang mal von hinten an:

    Die Anflüge in Frankfurt werden (als Bsp. RWY 25) nach Möglichkeit so gestaltet, daß ein Flieger die RWY25R, der nächste 25L, dann 25R usw. bekommt. In dieses Muster muß der Tower dann seine Starts "basteln". Die Wahl der Startbahn hängt i.d.R. von der Abflugroute ab. Da Frankfurt viel Nordamerika- und Fernostverkehr hat und diese Maschinen Richtung Nordwesten und Nordosten fliegen bekommen die die 25. Analog dazu bekommen südlichere Destinations die 18. Es liegt also nicht an der Flugzeuggröße, sondern am Zielflughafen der Maschinen. Im Tower Frankfurt gibt es übrigens einen Local Controller für die 25R/L und noch einen extra, der nur die 18 arbeitet.

    Die Frequenzfolge für Anflüge in Frankfurt ist ACC (Langen Radar), dann Frankfurt Arrival und je nach Verkehrslage kann als nächstes der Director kommen oder (wenn weniger los ist) macht Arrival den gesamten Anflug allein und schickt den Flieger dann zum Turm. Eine Unterscheidung zwischen 25L/R gibt es nicht, d.h. es wird alles vom jeweils selben Lotsen gearbeitet. Das Arrival und Departure vom selben Controller (zur selben Zeit) gearbeitet werden, halte ich tagsüber für unwahrscheinlich. Nachts hingegen (in Nachtschichtkonfiguration), ist es in der Tat nur ein Lotse, der alles macht. Es kann sein, daß der Lotse, den du gehört hast, gerade einen Arbeitsplatzwechsel hatte und z.B. auf Arrival abgelöst wurde und nun auf Departure gegangen ist.

    Was den Start in Frankfurt angeht, kann ich dir bestätigen, daß zumindest ab GND die Reihenfolge TWR, DEP, ACC und (evtl.) UAC stimmt....hab beruflich halt mehr mit fliegenden Maschinen zu tun... :)
     
  4. DD9KWA

    DD9KWA Berufspilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    10km von EDDF (Frankfurt/M)
    Kurz das wichtigste:
    119,150 (oft auch 119,145) = Langen Info (was sich ausserhalb der Linienmaschinen in der Kontrollzone bewegt)

    119,9 = ist der 'Türmer' ... Einweisung
    120,8 = Einweisung
    124,85 = Startbahn West
    127,275 = Director

    (oberhalb von 131 sind vorwiegend die Überflüge,hochfliegenden Maschinen)
     
  5. #4 ChiNO, 20.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2009
    ChiNO

    ChiNO Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.03.2007
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    764
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    ...
    Was sich an VFR Verkehr in der Kontrollzone bzw. im Luftraum C um Frankfurt herum bewegt, ist mit Sicherheit auf der jeweiligen Kontrollfrequenz. Der FIS hat in diesen Fällen wahrscheinlich eher nur die Koordination dieser Flüge mit den Kontrollsektoren durchgeführt und wenn der Durchflug/Einflug genehmigt wurde, wechselt der VFR Flieger auf die jeweilige Kontrollfrequenz.

    Die Bezeichnung "Einweisung" ist etwas merkwürdig...gibt es so auch nicht. Es gibt den Tower/Turm und den Arrival/Anflugkontrolle.
     
  6. DD9KWA

    DD9KWA Berufspilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    10km von EDDF (Frankfurt/M)
    ->ChiNo
    die Bezeichnung 'Einweisung' wählte ich absichtlich einfach, da man als Laie meist Frequenzen zugewiesen bekommt oder Tätigkeiten zugewiesen bekommt :) Unter den eigentlichen Begriffen kann man sich nur schwer einen Zusammenhang vorstellen.
     
  7. #6 michael132, 29.07.2009
    michael132

    michael132 Space Cadet

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    EDJA
    :TOP:

    Die 120.8 ist ganz einfach Langen Radar bzw Frankfurt Approach.
     
  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: Learjet
Thema: Bedeutung der Frequenzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. langen radar frequenz

    ,
  2. delivery flugfunk

    ,
  3. funk frankfurt Director arrival

    ,
  4. langen radar flugfunk beispiel,
  5. flugfunk delivery,
  6. frankfurt abflug Frequenz,
  7. funkfrequenz langen,
  8. delivery frequenz,
  9. flugfunk twr fis acc app,
  10. langen radar frequenzen,
  11. frankfurt Anflug frequenz,
  12. eddf bedeutung,
  13. langen frequenz
Die Seite wird geladen...

Bedeutung der Frequenzen - Ähnliche Themen

  1. Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86?

    Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86?: In einem anderen Forum fand ich die Frage, wozu die schwarzen Streifen unter der Rumpfheck dienten. Es gab F-86, die diese Streifen hatten, andere...
  2. Bedeutung "BBC POCCNN"

    Bedeutung "BBC POCCNN": Hallo Leute, wer kann mir verraten für was die Schriftzeichen "BBC POCCNN" stehen? Hier noch ein...
  3. Europäische MiG-21 mit "historischer Bedeutung"

    Europäische MiG-21 mit "historischer Bedeutung": Ein amerikanischer Schiebebild :)-Hersteller hat mich kontaktiert mit der Bitte um Vorschläge für europäische MiG-21 mit "historischer Bedeutung"...
  4. PPR - Rechtliche Bedeutung

    PPR - Rechtliche Bedeutung: Moin Forumsfreunde, einige Plätze sind über die Tage PPR, so z.B. Uetersen. Schnell zum Hörer gegriffen und eine "Genehmigung" bekommen. Soweit...
  5. Bedeutung von RAF Markings?

    Bedeutung von RAF Markings?: Moin! Ich möchte gerne wissen, was die RAF Markings auf den Seitenrudern zu bedeuten haben... Um genau zu sein, die rot-weiß-blauen Senkrechten...