Bedeutung der gr. Buchstaben am Leitwerk?

Diskutiere Bedeutung der gr. Buchstaben am Leitwerk? im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Guten tag zusammen, ich bin neu hier im forum und habe da mal eine frage zu den groß buchstaben auf den leitwerk der us flugzeuge und ihre...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Chris32, 21.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    Guten tag zusammen,

    ich bin neu hier im forum und habe da mal eine frage zu den groß buchstaben auf den leitwerk der us flugzeuge und ihre bedeutung, kann mir da jemand helfen, vielleicht mit einer liste?

    gruss
    chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ayrtonsenna594, 21.08.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.117
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Tach auch..

    Erstmal herzlich willkommen hier:)

    Die großen Buchstaben auf den Leitwerken der US-Flieger stehen für deren Heimatbasis,

    z.B. SP = Spangdahlem , EL = Elmendorf usw.

    PS: noch ein kleiner Tipp für die Zunkunft - Beschreibe doch deinen Themen in Zukunft etwas umfangreicher als nur mit "Frage";), dann wissen die anderen auch gleich so in etwa um was es geht und ob es für sie interessant sein könnte.

    Gruß Sven
     
  4. #3 Chris32, 21.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    werde ich machen @ayrtonsenna594 ;)

    nun nur noch ein problem, wo finde ich so eine liste? :)

    gruss
    chris
     
  5. #4 AARDVARK, 21.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2006
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Hallo und willkommen!

    Der Tailcode auf Air Force Flugzeugen gibt grob gesagt die Homebase an, auf der die Maschinen stationiert sind. In der Regel ist der Name der Airbase mit dem Code in Verbindung zu bringen, z.B. SP für Spangdahlem oder RS für Ramstein, es gibt aber auch Codes zu denen nicht direkt ein Name passt.

    Dies hier ist eine Suchmaschine, du gibst den Tailcode ein und erhälst die passende Airbase, sogar alle Staffeln die auf einer Airbase diesen Namen tragen.

    http://www.globemaster.de/tailcodes.html

    Dies ist eine Auflistung aller Codes, Navy und Airforce, ab Seite 25 beginnen die Airforce codes!

    http://www.globemaster.de/cgi-bin/tail/db.cgi?db=default&uid=default&view_records=1&Unit=*

    Es werden auch die passenden Navy Tailcodes genannt, Navy Mühlen habe ja ebenfalls Buchstaben auf dem Leitwerk, die genaue Bedeutung ist mir aber leider auch nicht geläufig, hat mich noch nie interessiert *schäm*

    MfG
     
  6. #5 Chris32, 21.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    ui, vielen dank. hier bekommt man ja rasend schnell eine antwort :TOP:
     
  7. #6 ayrtonsenna594, 21.08.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.117
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Bei der Menge kompetententer Forenmitglieder weiß halt immer mindestens einer irgend was. :D
     
  8. #7 ayrtonsenna594, 21.08.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.117
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Da hat wohl gleich einer die Suchmaschine bemüht;)

    Hast recht, glaube der B1 auf der ILA war von dort, machte mich damals schon stutzig wegen der Entfernung. Soviel zu kompetenten Leuten:rolleyes:
     
  9. #8 Schorsch, 21.08.2006
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.638
    Zustimmungen:
    2.285
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    FF steht natürlich für FlugzeugForum und nicht für irgendwelche SchnickSchnack-Basen. Da dieses Forum noch keine eigene Landebahn hat, ist es bisher nur als Ehrerweisung der Air Force zu verstehen.
     
    Infinite gefällt das.
  10. #9 Tiger53, 22.08.2006
    Tiger53

    Tiger53 Testpilot

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    ex Saz08
    Ort:
    08412 Werdau
    Weitere Tailcodes gibt es zusätzlich am Fluggerät der US-Navy und des US-Marine Corps.
    Bei der Navy gibt es eine grundsätzliche Unterteilung in die beiden atlantischen Flotten, welche ihre Flugzeuge und Helis mit einem "A" und einem zusätzlichen zweiten Buchstaben versehen, welcher zur Identifizierung des Geschwaders oder der Staffel dient. Gleiches gilt für die beiden Einsatzflotten im Pazifik, welche statt des "A" ein "N" an erster Stelle des Buchstabenpaares tragen.

    Beim USMC habe ich leider noch kein festes Zuordnungsmuster festgestellt, jedoch ist dieses dort auf die Staffel bezogen und nicht auf Einsatzraum, Basis usw.
     
  11. Ice

    Ice Space Cadet

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    846
    Ort:
    Saarbrücken
    Die kam bestimmt vom 7BW auf der DYESS AFB, TX, oder?
     
  12. #11 THF-ADI, 22.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2006
    THF-ADI

    THF-ADI Fluglehrer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    67
    Beruf:
    Qualitätssicherung
    Ort:
    Gaimersheim
    Hallo,

    @Ice: die B-1B auf der ILA 2006 war die 86-0115 und kam von der 77th BS des 28th BW, stationiert auf der Ellsworth AFB, South Dakota. Tailcode EL

    Viele Grüße

    Sebastian
     
  13. Box29

    Box29 Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    WSW
    Hallo,
    hier ist noch eine gute Seite, die das Thema Tailcodes von der US-Navy und
    US-Marines behandelt. Es werden dort auch sämtliche Lettercodes der einzelnen Carrier Deployments aufgelistet.

    http://www.ne.jp/asahi/gonavy/atsugi/gonavy6.html

    Gruss Box29:TD:
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Chris32, 22.08.2006
    Chris32

    Chris32 Testpilot

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Dortmund
    blöde das alles englisch ist, aber ich klicke mich mal da durch. vielen dank :)

    gruss
    chris
     
  16. Ice

    Ice Space Cadet

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    846
    Ort:
    Saarbrücken
    Danke! :)
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: Bedeutung der gr. Buchstaben am Leitwerk?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heckleitwerk buchstaben bedeutung

Die Seite wird geladen...

Bedeutung der gr. Buchstaben am Leitwerk? - Ähnliche Themen

  1. Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86?

    Welche Bedeutung haben diese Streifen an der F-86?: In einem anderen Forum fand ich die Frage, wozu die schwarzen Streifen unter der Rumpfheck dienten. Es gab F-86, die diese Streifen hatten, andere...
  2. Bedeutung "BBC POCCNN"

    Bedeutung "BBC POCCNN": Hallo Leute, wer kann mir verraten für was die Schriftzeichen "BBC POCCNN" stehen? Hier noch ein...
  3. Europäische MiG-21 mit "historischer Bedeutung"

    Europäische MiG-21 mit "historischer Bedeutung": Ein amerikanischer Schiebebild :)-Hersteller hat mich kontaktiert mit der Bitte um Vorschläge für europäische MiG-21 mit "historischer Bedeutung"...
  4. PPR - Rechtliche Bedeutung

    PPR - Rechtliche Bedeutung: Moin Forumsfreunde, einige Plätze sind über die Tage PPR, so z.B. Uetersen. Schnell zum Hörer gegriffen und eine "Genehmigung" bekommen. Soweit...
  5. Bedeutung der Frequenzen

    Bedeutung der Frequenzen: Hallo Leute, ich habe schon lange unregistriert den Betrieb hier verfolgt, nun habe ich doch noch einige Fragen. Ich bin immer wieder mal am...