Behelfsnachtjäger Messerschmitt Me 262 B-1a/U1

Diskutiere Behelfsnachtjäger Messerschmitt Me 262 B-1a/U1 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Jeder Modellbauer, der sich den Militärflugzeugen der WK II Periode angenommen hat, möchte irgendwann einmal einen der deutschen Turbojäger als...

Moderatoren: AE
  1. #1 Nachtfalter, 17.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Jeder Modellbauer, der sich den Militärflugzeugen der WK II Periode angenommen hat, möchte irgendwann einmal einen der deutschen Turbojäger als Modell besitzen. Ich wollte natürlich möglichst einen Nachtjagd-Zweisitzer bauen. Der vorbildgetreue Bastler hat nun die Möglichkeit zwischen 4 verschiedenen Maschinen auszuwählen. Diese wurden in den letzten Monaten des Krieges aus zweisitzigen Schulmaschinen zu Hilfs-oder Testnachtjägern umgebaut. Es gibt einige Fotos der Flugzeuge, die meisten aber liefert die FE-610 ,ex 306 oder Rote 6. Dieses Flugzeug nahm nach Kriegsende seinen Weg in die USA und in dieser "Verfassung" möchte ich es auch umsetzen.
    Als Basis habe ich den bekannten Revell-Kit herangezogen.Der Bausatz hat einige Macken und der Baubericht hier soll sich auch nicht auf Standartdinge des Baus beziehen, sondern eher Änderungen und Abläufe zeigen, wie ich ein dem Original näherkommendes Modell auf die Fahrwerke gestellt bekomme. Dabei lass ich die FF-Gemeinde gern zusehen, und bin auch für jeden guten Rat offen.
    Eine Bausatzvorstellung gibt es auch dazu.
     

    Anhänge:

    • cover.JPG
      Dateigröße:
      161,3 KB
      Aufrufe:
      9
    Flugi, MiGhty29, Augsburg Eagle und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nachtfalter, 17.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge

    Anhänge:

    Swordfish gefällt das.
  4. #3 Nachtfalter, 17.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Für die bekannteste Bausatzmacke, die zu schmale Haube, habe ich mir beim Owl-shop in der tschech. Rep. die Rob-Taurus Vakuhaube besorgt. Die Streben sind sehr schön scharf abgeformt und das Bausatzteil passt genau in diese Haube hinein. Ich meine damit wurde wahrscheinlich die Form erstellt. Wie alles passen wird, werden wir im Verlauf des Baus noch sehen.
     

    Anhänge:

    Swordfish und MiGhty29 gefällt das.
  5. #4 Nachtfalter, 17.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Beginnen wir mal mit dem Flächenunterteil...
    Zuerst dachte ich, es reicht die oberen Abdeckungen der HFW Schächte zu entfernen.
    Die Landeklappenteile habe ich auch abgetrennt, und die entstandenen Hinterkanten mit dem Messer dünner geschabt.
     

    Anhänge:

  6. #5 Nachtfalter, 17.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Im Vergleich mit Originalfotos hat es mir aber so gar nicht zugesagt, und ich entfernte auch im Radbereich auch noch die Seiten bis auf die Beplankung. Diese konnte an den Rändern der Raddurchgänge auch noch dünner geschabt werden.
     

    Anhänge:

  7. #6 Nachtfalter, 17.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Der Bereich, wo die FW-Beine einschwenken, ist jetzt tiefer geworden. Wenn die Oberschalen draufkommen, fehlt natürlich die herausgetrennte Abdeckung und ich musste den Spalt in den Seitenwänden mit Sheet auffüttern.
     

    Anhänge:

  8. #7 Nachtfalter, 17.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Nach dem Aufsetzen der Oberschalen konnte die eigentliche Nachbildung des sichtbaren Innenbereichs beginnen.
     

    Anhänge:

  9. #8 Nachtfalter, 17.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Nochmal von der Seite...
     

    Anhänge:

    Augsburg Eagle gefällt das.
  10. #9 Nachtfalter, 17.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Obenauf müssen die Durchbrüche wieder Radien haben, denn hier haben beim Original die Räder durchgeschwenkt.
     

    Anhänge:

    JohnSilver, Jörg II, Swordfish und 2 anderen gefällt das.
  11. #10 Friedarrr, 18.01.2016
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.557
    Zustimmungen:
    1.647
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Jawohl, tolle Herausforderung hast du dir da ausgesucht!
     
  12. popeye

    popeye leider verstorben

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    1.603
    Ort:
    Birsfelden, Schweiz
    .
    So lob ich mir das, René :)

    Darauf hab ich schon lange gewartet, dass Du mit dem nächsten Nachtjäger hier anfängst :applause:

    Rolf
     
  13. #12 Augsburg Eagle, 18.01.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.358
    Zustimmungen:
    37.105
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Das fängt ja schon interessant an :TOP:
     
  14. #13 Nachtfalter, 20.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Vielen Dank an euch! Auch an unseren Mod., er hat dafür gesorgt, dass der BB jetzt im richtigen Unterforum gelandet ist :wink:. Für >Flogger<noch ein spezielles Danke :loyal:, heute kamen die schön detailierten Räder von North Star Models bei mir an.
     

    Anhänge:

  15. #14 Nachtfalter, 20.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Den Bereich des FW- Schachtes habe ich noch etwas weiter detailiert. Einige Leichterungen/Durchbrüche und Stege aus Draht im hinteren Bereich anhand von Fotos.
     

    Anhänge:

    Jörg II gefällt das.
  16. #15 Nachtfalter, 20.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Ich wechsel jetzt mal die Baustelle am Flächenteil:
    Was wäre eine 262 ohne ihre automatischen Vorflügel. Durch das Bugradfahrwerk und der Schwerkraft folgend, waren Diese bei stehendem Flugzeug am Boden in der Regel ausgefahren. Es sei denn, die Auftriebshilfen waren verklemmt, verbogen oder sonst irgendwie schwergängig, was für das Flugverhalten bei Start und Landung katastrophale Auswirkungen haben konnte.

    Nun sind ja bei unserem Kit die Vorflügel schön eingraviert, aber leider nur eingefahren darstellbar. Ich habe nun Folgendes ausprobiert:
    Aus schmalem Tamiya-Tape entstanden Schablonen, die ich anhand der Umrisse der gravierten Vorflügel mit dem Skalpell angefertigt habe.
     

    Anhänge:

  17. #16 Nachtfalter, 20.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Diese Schablonen, vorsichtig abgenommen, wurden nun auf einem Streifen Teelicht-Aluminium übertragen und dementsprechend zugeschnitten.
     

    Anhänge:

  18. #17 Nachtfalter, 20.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Die zugeschnittenen Rohlinge, ließen sich nun, fixiert mit Tape an den Oberkanten, recht gut mit den Fingern über die Nasenkante der Form folgend anwalzen. So hätten wir schon mal die äußere Grundform. Eigentlich müssten die jeweils äußeren VF zweiteilig sein. Die Trennstelle werde ich nur mit einer Gravur darstellen.
     

    Anhänge:

    Viva Zapata, Flugi, Flens und 5 anderen gefällt das.
  19. #18 JohnSilver, 20.01.2016
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.172
    Zustimmungen:
    3.735
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    Gerade erst entdeckt.

    Eine Me 262 - und dann noch als Nachtjäger - im Baubericht, da bin ich natürlich dabei!

    Ich drücke die Daumen, dass die ähnlich gut wird, wie deine Do 217 N-2. :TOP:
     
    Nachtfalter gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nachtfalter, 22.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Um vorne die eigentliche Form der Tragfläche zu erreichen, mußte ich natürlich das Material mittels Feilen und Schleifen im Nasenbereich abtragen. Die bausatzseitigen Vorflügelgravuren habe ich als Anhaltspunkte genutzt. Grade da sind die Klebeflächen an Ober-und Unterschale recht schmal, und beim Feilen ging es teilweise durch, also Spachteln und Nachschleifen dort wo ihr die dunkelgrauen Bereiche seht. Damit man das entfernte Material besser nachvollziehen kann, hab ich schon mal provisorisch das Triebwerk angesteckt.
    Ist euch eigentlich schon aufgefallen, dass die Form des Randbogens so nicht richtig stimmt :headscratch: Zum Vergleich
     

    Anhänge:

  22. #20 Nachtfalter, 26.01.2016
    Nachtfalter

    Nachtfalter Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    655
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Erzgebirge
    Da ich die Positionsbeleuchtung so oder so herausarbeiten wollte, habe ich mich entschlossen, gleich den ganzen Randbogen etwas formtreuer aus Klarsicht-PS anzufertigen. Mit Hilfe einer Schablone habe ich zunächst zwei Rohlinge aus dem Stück einer CD-Hülle gefeilt. Die beiden Sackbohrungen sind mit dem 0,2mm Bohrer eingebracht und mit der entsprechenden Farbe aufgefüllt.
     

    Anhänge:

    Jörg II gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: Behelfsnachtjäger Messerschmitt Me 262 B-1a/U1
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. me262

Die Seite wird geladen...

Behelfsnachtjäger Messerschmitt Me 262 B-1a/U1 - Ähnliche Themen

  1. Behelfsnachtjäger Me 262 B-1a/U1 Trumpeter 1/32

    Behelfsnachtjäger Me 262 B-1a/U1 Trumpeter 1/32: Hi zusammen, ich bin neu hier im Board und hab öfter mal bei januschels 262 vorbeigeschaut. Klasse Job den er da macht. Eigentlich bin ich...
  2. Juhu Uhu, Fw 189 A-1 "Behelfsnachtjäger"

    Juhu Uhu, Fw 189 A-1 "Behelfsnachtjäger": Focke Wulf 189 A-1 „Behelfsnachtjäger“ Die Fw 189 wurde in den späten 30er Jahren entwickelt. Der Prototyp unternahm seinen Erstflug im Juli...
  3. Farbgebung Fw 189 "Behelfsnachtjäger"

    Farbgebung Fw 189 "Behelfsnachtjäger": Da ich mit meinem Modell so langsam an die Farbgebung komme, würde ich gerne noch einige Meinungen zu der Farbgebung folgender Maschine hören....
  4. 1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe"

    1/72 AZ Model Messerschmitt Bf-109 G2/R6 "Rumänische Luftwaffe": ---------- Bei Schilhart´s war in der Regel immer Montag Rollout. :whistling: ---------- Nun, da heute Montag ist, und ich die werte...
  5. Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32

    Messerschmitt Bf-109 G-14, Hasegawa, 1/32: Hallo zusammen, im Modellbaustammtisch hatte der Fußgänger ja angeregt, dass ich mal an einem Modell meine Lackiertechniken vorstelle. Das möchte...