Behelfsrunways auf Autobahnen in der DDR

Diskutiere Behelfsrunways auf Autobahnen in der DDR im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; Es gab ja Autobahnabschnitte in der ehem. DDR bei denen der Mittelstreifen fehlte. Diese Abschnitte wurden als 'Ausweichpisten' eingerichtet...

Moderatoren: AE
  1. #1 suchoi.net, 22.01.2002
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    Es gab ja Autobahnabschnitte in der ehem. DDR bei denen der Mittelstreifen fehlte.

    Diese Abschnitte wurden als 'Ausweichpisten' eingerichtet für den Fall, das man nicht mehr zu seiner Airbase konnte.

    Existieren eigentlich Aufnahmen bei denen so etwas mal geprobt wurde?

    Ich könnte mir vorstellen, das es in den 70ern kein Problem darstellte. Da war ja auch die Fallschirmjägerausbildung noch etwas anders ;) :D ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EDGE-Henning, 22.01.2002
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Ja, bei der Fliegerevue gabs dass vor einigen Jahren mit Bild. Zwischen Berlin und Hannover auf der A2 wurde häufig gepropt
     
  4. #3 suchoi.net, 22.01.2002
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    Mal sehen ob sich die Freaks melden die die alten Jahrgänge noch zu Hause haben... :D
     
  5. #4 EDGE-Henning, 22.01.2002
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    wäre ich auch interessiert - bei erfurt war ja auch so ein streifen
     
  6. Veith

    Veith Astronaut

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    auch
    Ort:
    Berlin
    also Aufnahmen von Start/Landungen habe ich im Moment auch nicht ... irgendwo war aber was.

    Wie der ABA des JG-3 aussah, könnt Ihr hier sehen: ;)
    http://home.snafu.de/veith/FP/Fost_ABA.jpg

    Und folgendes Datum:
    10.07.1970 Erstmals landen zwei Piloten der LSK/LV (mit MiG-21) auf einem Autobahnabschnitt.
     
  7. Bani

    Bani Flieger-Ass

    Dabei seit:
    21.03.2001
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    natürlich - könnte ich mir sonst den ganzen Kram e
    Ort:
    Erding

    He - was heist hier Freak!?:p

    "Das Flugplatznetz der DDR aus der Sicht der Militärs" ,
    zu finden in der FLIEGERREVUE 11/1996, S. 36 - 39.
    Geschrieben von Klaus-Jürgen Baarß.
    Genau, DER Baarß!

    Enthält eine Übersicht über aslle Plätze auf DDR - Gebiet.
    Egal, ob Militär, Interflug, Besatzungstruppen und eben auch die Autobahnabschnitte.
    Die Übersicht gibt es einmal als Tabelle uund auch als Karte.
    Der Artikel enthält auch einen Bericht über eine deutsch/sowjet. Übung mit Autobahnlandung, 1982.

    Bani
    Webmaster "Die Su-22 in der NVA"

    Ähm Jürgen - wieso schreibst Du das eigentlich unter dies & das ??? *grummel*
     
  8. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Hat zufaelligerweise auch jemand Bilder, wo die Maschinen auf der Autobahn landen/stehen/abheben ?
    Wuerde mich sehr interessieren!
     
  9. #8 suchoi.net, 25.01.2002
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    Dank Dir Bani, mal sehen ob ich etwas auftreiben kann...

    Bilder von gelandeten MiG´s wären wirklich toll!!!
     
  10. #9 EDGE-Henning, 25.01.2002
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    ich glaube, ich muss keinem erklären, wie ein scanner funktioniert...
     
  11. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Dann mal los, Henning!
    Bin schon ganz aufgeregt... :D
     
  12. René

    René Astronaut

    Dabei seit:
    20.07.2001
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    BaWü
    Kleiner Tip: Das Thema wurde in der Vergangenheit schon mal angesprochen:

    Notflugplätze

    :)
     
  13. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Jetzt brauchen wir nur noch Fotos der Maschinen auf den Autobahnen.
     
  14. #13 Jens F., 26.01.2002
    Jens F.

    Jens F. Flieger-Ass

    Dabei seit:
    23.04.2001
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    FGM
    Ort:
    bei EDDP oder zuhause
    ich weiß nicht , ich weiß nicht . aber ob sich jemand für so`ne fotos strafbar gemacht hat ist zweifelhaft. :?!
     
  15. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.796
    Zustimmungen:
    18.127
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ...von NVA-Maschinen wird es kaum Bilder auf Autobahnabschnitten geben. Denkt Euch zu den zwei folgenden Bildern ein Hoheitszeichen der NVA, anders wird es auch nicht ausgesehen haben.
    Sammmlung Pethe
     

    Anhänge:

  16. #15 Flugi, 26.01.2002
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2002
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    18.796
    Zustimmungen:
    18.127
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Achtung! Autobahnbrücke- Katapultieren nicht ratsam!;)
    Archiv:Pethe
     

    Anhänge:

  17. Tom

    Tom Testpilot

    Dabei seit:
    25.11.2001
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    152
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Senden/Westf.
    bilder hab ich keine, war aber 82 bei der autobahnlandung auf dem ab-abschnitt netzeband (ab berlin-rostock) dabei. das war eine vorführung allerlei bonzen. der vorbereitungsaufwand war enorm, es wurde eine komplette infrastruktur aufgebaut mit funkfeuern, funkmess (p-18 und prw, rsp glaube ich auch) usw. überführung wurde mit an-26 vorgenommen. nie vergessen werde ich den anflug des in peenemünde gestarteten wetterfliegers (mig-23ub, besatzung glaube ich osl schaffer und osl grünberg), die in netzeband so dicht über dem acker ankamen, dass wir dachten, sie wollten mit der stabilisierungsflosse pflügen. habe in meinem leben übrigens noch nie so viele rot- und blaustreifenträger auf einem haufen gesehen ...

    tom
     
  18. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    der am meisten genutzte AB-Abschnitt war wohl der bei Forst, Anflüge darauf hab ich auch schon gemacht, aber durfte leider nicht landen. Jedenfalls mutierte die AB zu einem recht schmalen Handtuch, wenn mann mit knapp 320 Klammotten anflog.
     
  19. #18 suchoi.net, 28.01.2002
    suchoi.net

    suchoi.net Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2001
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Berlin
    @Gabi

    Dann war es ja "NAVY-like" :D

    ... nur geschaukelt hat die AB nicht... ;)
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gabi

    Gabi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    2.070
    Beruf:
    Flugleiter
    Ort:
    JWO
    na ´n bisschen länger als so´n Träger wars dann doch schon. Blöd war eben nur, dass man beim Abfangen (auf Grund der seitlichen Verdeckung) zur Landung die Piste nicht mehr so richtig sah, war irgendwie viel Gefühl mit im Spiel. :)
     
  22. #20 y4-359, 04.03.2003
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2003
    y4-359

    y4-359 Fluglehrer

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Dresden
    Es muß offizielles Bildmaterial über diese Landungen geben. Ich suche derartiges Material für eine erweiterte Dokumentation über die AN-26 (überarbeitete Auflage " Vom Truppentransport bis zum Charterflug"
    Wir haben mit der AN-26 technisches Personal + Ausrüstung vom JG-9, von Peenemünde nach Netzeband, geflogen.
     
Moderatoren: AE
Thema: Behelfsrunways auf Autobahnen in der DDR
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. AUTOBAHN RUHLAND