Bell-47 G

Diskutiere Bell-47 G im Hubschrauber Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; ..nachdem dem super gebauten Robinson im 72er Maßstab zeigt sich das es nicht immer große Maßstäbe sein müssen.Hier nun die Bell-47 von Italerie...

Moderatoren: AE
  1. #1 Plastikfix, 20.01.2005
    Plastikfix

    Plastikfix Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bad Waldsee
    ..nachdem dem super gebauten Robinson im 72er Maßstab zeigt sich das es nicht immer große Maßstäbe sein müssen.Hier nun die Bell-47 von Italerie im 72er Kleid
     

    Anhänge:

    • b.JPG
      Dateigröße:
      59,7 KB
      Aufrufe:
      225
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Plastikfix, 20.01.2005
    Plastikfix

    Plastikfix Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bad Waldsee
    dank Eduard lässt sich das Modell erheblich aufwerten :)
     

    Anhänge:

  4. #3 Plastikfix, 20.01.2005
    Plastikfix

    Plastikfix Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bad Waldsee
    Der Rumpf und das gesamte Heck entstand aus Kupferdraht und aus gezogenen Gußästen.Wer glaubt das man verückt sein muß um sich das anzutun der irrt,es geht relativ einfach und ist an einem Tag locker zu schaffen :!: .Das entgraten ist da nerviger als das selber bauen und macht auch Spaß :!:
     

    Anhänge:

  5. #4 modellbaujan, 20.01.2005
    modellbaujan

    modellbaujan Kunstflieger

    Dabei seit:
    12.07.2004
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geseke
    Boah ey! :FFEEK:
    Wie hast das denn gemacht? :?!
    Welche Teile sind denn von eduard?
    Christian
     
  6. #5 Plastikfix, 20.01.2005
    Plastikfix

    Plastikfix Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bad Waldsee
    die japanische Version fand ich mal im World Airpower Journal und ist mal was anderes außer immer nur grün :)
     

    Anhänge:

  7. #6 gorgo_nzola, 20.01.2005
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schifferstadt
    Echt Genial! :TOP: :TOP:


    Frage: Wieviel Kilo Blei hat der denn im Bauch damit der nicht nach hinten wegkippt? :p
     
  8. #7 Christoph West, 20.01.2005
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    1.489
    Ort:
    Hamm
    Waaaaahnsinn ! Klasse Teil ! :TOP:
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Plastikfix, 20.01.2005
    Plastikfix

    Plastikfix Flieger-Ass

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bad Waldsee
    ..von Eduard sind Teile vom Rotor und im Cockpitbereich.Den Ausleger kann man recht einfach bauen.Zuerst den Unterzug aus Kupferdraht.Die oberen beiden Träger vom Rumpf bis zum Heck as Gießast.Dann nur noch Strebe für Strebe einkleben fertig.Dazu kann da Bausatzteil als Maß dienen, indem man es vorweg zusammenbaut und sich danach orientiert.Das Eduard Ätzteil geht evtl. auch als Ausleger ist eben nur flach,aber man muß nicht immer alles bis ins extrem treiben :) .
     
  11. #9 airforce_michi, 20.01.2005
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.417
    Zustimmungen:
    3.080
    Ort:
    Private Idaho
    ...Du bist echt total kaputt,Kerl..... :D :TOP:

    Ich habe das Teil schon ´mal "live" bewundert (Braunschweig..?) - bis jetzt hatte ich erfolgreich "verdrängt", was möglich ist... :p

    Hör´bitte auf mit den Rollouts, ich hab´schon keinen Bock mehr zum bauen.... ;)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bell-47 G