Bell AH-1T Cobra von Airfix - Erfahrungen?

Diskutiere Bell AH-1T Cobra von Airfix - Erfahrungen? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hi, ich bin auf der Suche nach einem Bausatz der Sea Cobra im Maßstab 1:72. Neben dem alten Italeri-Bausatz, den man antiquarisch erwerben...

goofi54

Kunstflieger
Dabei seit
30.01.2006
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Ort
Toulouse
Hi,
ich bin auf der Suche nach einem Bausatz der Sea Cobra im Maßstab 1:72. Neben dem alten Italeri-Bausatz, den man antiquarisch erwerben müsste, scheint es einen neuen(?) Bausatz von Airfix zu geben.

Hat den schon jemand in den Händen gehalten? Bei Airfix drängt sich ja der Verdacht auf ein Remake an...

Welchen Bausatz würdet ihr empfehlen?

LG,
goofi54
 
Zuletzt bearbeitet:
ayrtonsenna594

ayrtonsenna594

Astronaut
Dabei seit
10.04.2006
Beiträge
4.964
Zustimmungen
20.925
Ort
Берлин
Welcher Maßstab denn?
 

goofi54

Kunstflieger
Dabei seit
30.01.2006
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Ort
Toulouse
Hi ayrtonsenna594,
der Einwand war berechtigt. Hab's im ursprünglichen post hinzugefügt.

LG;
goofi54
 
ayrtonsenna594

ayrtonsenna594

Astronaut
Dabei seit
10.04.2006
Beiträge
4.964
Zustimmungen
20.925
Ort
Берлин
Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ist nur selten mein Maßstab.

Ich hab mal ne Italeri AH-1T in 1:48 angefangen. Passgenauigkeit und Detailierung - naja.

Hab ich aber, man kann wohl sagen, versaut. :D Die Reste liegen jetzt bei mir im Schrank. Decals hatte ich leider auch schon aufgebracht. Mal sehen, vielleicht mache ich noch mal was draus - vielleicht einen What-if.

Gruß Sven :)
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
629
Ort
Raeren / Belgien
ich habe den kit hier. sieht alles andere als berauschend aus. von der aufteilung der teile erinnert mich der kit sehr stark an die AH-1W von italeri. die spezifischen teile für die T fallen von der qualität in meinen augen ein bisschen ab. ich muss aber sagen, die T von italeri kenne ich nicht - aber der verdacht liegt ziemlich nahe, dass es sich um eine (evtl modifizierte?) wiederauflage oder gar eine kopie des italeri-kits handelt.
 

goofi54

Kunstflieger
Dabei seit
30.01.2006
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Ort
Toulouse
soweit ich gelesen habe, ist die AH-1W von Revell ein remake des Italeri-Bausatzes.

Danke für den Link!
LG,
goofi
 
Zuletzt bearbeitet:

Thorsten Wieking

Testpilot
Dabei seit
04.04.2005
Beiträge
636
Zustimmungen
11
Ort
Mannheim
soweit ich gelesen habe, ist die AH-1W von Revell ein remake des Italeri-Bausatzes.

Danke für den Link!
LG,
goofi
Wiederauflage durch Revell bzw. Ankauf von einer Anzahl X Gußäste.

Die Airfixkiste habe ich mir vor Jahren auch mal geholt, zwar bin ich mir nicht 100% sicher, tippe aber auf die Italeri Formen. Wie auch die letzte Auflage der Airfix CH-47 und die DC-3, die AFAIK auch Italeriformen sind.

Als Alternativen fallen mir noch Hasegawa und Fujimi ein, die hatten auch verschiedene AH-1 Versionen im Programm.

Gruß
Thorsten
 
Zuletzt bearbeitet:

goofi54

Kunstflieger
Dabei seit
30.01.2006
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Ort
Toulouse
OK, und wie sieht's mit der AH-1T von KITECH aus? Hat jemand Erfahrung mit KITECH-Bausätzen? Laut einer eBay-annonce hat der Bausatz 115 Teile, das kann nicht sein, oder?:rolleyes: - Ich hab gerade eine andere Seite gefunden, die behauptet, dass der kit 115 Teile hat.....:FFEEK:

Jemand eine Idee?

LG,
goofi
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.598
Zustimmungen
182
Die AH-1T von Airfix ist nicht mal 1,50 wert. Es handelt sich dabei um eine (schlechte) Kopie des Kitech-Kits. Dieser widerum ist grausam und so garnicht im Maßstab 1/72 (irgendwas an die 1/80).

Beides ganz sicher aber nicht die kleinste Ähnlichkeit mit Italeri. Der ist zwar auch nicht mehr up to date (erhabene Details), aber was besseres gibts (leider) nicht. Hasegawa und Fujimi hatten keine AH-1T; da gab es nur AH-1S/F bzw. AH-1J.

Also am besten bei einem grossen Auktionshaus auf die Lauer legen. Kommt immer mal wieder und geht ganz günstig. Viel Glück
 

goofi54

Kunstflieger
Dabei seit
30.01.2006
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Ort
Toulouse
@ Chickasaw: Danke für die Auskunft!:TOP:

Wie sieht es denn mit der AH-1Z (Cobra) von Kitech aus? Zu dem kenne ich bisher nämlich keine Alternative... :(

LG,
goofi
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.598
Zustimmungen
182
Das gleiche in Grün. Gleiche Basis und damit eben auch ca. 1/80. Vielleicht dann lieber gleich die AH-1Z in 48 von Italeri?
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
629
Ort
Raeren / Belgien
also die aufteilung des rumpfes hat sehr wohl was mit italeri gemein - die ist nämlich schlicht und ergreifend identisch. was den massstab angeht - ich habe das ding bisher nicht vermessen... da kannst du aber durchaus recht haben!
 

goofi54

Kunstflieger
Dabei seit
30.01.2006
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Ort
Toulouse
sind die beiden Kits von Kitech und Italeri jetzt doch identisch? :confused:

LG,
goofi
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
629
Ort
Raeren / Belgien
ich habe keine ahnung - ich weiss nur, dass die aufteilung des rumpfes exakt gleich gelöst wurde - deshalb gehe ich von einer "verwandtschaft" der kits aus. ich kann mich da aber durchaus irren - freund chickasaw hat ein paar helis mehr als ich im regal! ;)
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.598
Zustimmungen
182
Nicht von Starfighter verwirren lassen. Es ist tatächlich nur die Aufteilung identisch, was sich aber wirklich nur darauf beschränkt, dass der Unterrumpf getrennt von den oberen Triebwerksverkleidungen ist. Ansonsten haben diese beiden Kits genauso viel gemeinsam, wie ein Mann mit einer Frau.

Es sind völlig verschiedene Kits und nur wegen einer ein bisschen ähnlichen Aufteilung von Verwandschaft zu sprechen, halte ich für sehr verwegen. :p
Ansonsten ist jeder Kit mit jedem verwandt, bloss weil die Tragflächen vom Rumpf getrennt sind.

Der Airfix/Kitech hat zudem noch zauberhafte (:rolleyes: ) aufgesetzte Nieten und ist um einiges unsauberer gearbeitet. Auch die Panellinien stimmen nicht mit Italeri überein. Die Aufteilung der einzelnen Teile ist ebenso nicht identisch. Und es fehlt wirklich einiges an Länge und somit an 1/72.

Lediglich der Decalbogen ist nicht ganz so schlecht. Aber das war´s dann auch schon. Und dafür dann 9,99 Euro?? Schnell wieder verkauft. Im Keller bei mir liegt halt nur noch einer mit fehlenden Teile und der musste jetzt zum Vergleich herhalten. Wie gut, dass ich den nicht gleich mit entsorgt habe ;)
 

goofi54

Kunstflieger
Dabei seit
30.01.2006
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Ort
Toulouse
Dann werde ich mich mal auf die Lauer legen....
Bei eBay Frankreich gibt es gleich 3 AH-1T von Italeri - von 18€ aufwärts mit Versand. So dringend brauch ich den jetzt doch nicht. Zumal erst einmal Revells (Italeris) Wiskey dran ist.

Von euch will sich keiner einer Tango von Italeri entledigen, oder? ;)

LG und danke für die Auskünfte!!

goofi
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.598
Zustimmungen
182
Achso, die Italeri AH-1T ist bis auf die versionsspezifischen Teile baugleich mit der AH-1W von Revell die Du gerade baust.
Habe selbst bloss eine davon im Keller. Aber ein bisschen Geduld und dann bekommst Du die T auch zum vernünftigen Preis.
 

goofi54

Kunstflieger
Dabei seit
30.01.2006
Beiträge
34
Zustimmungen
0
Ort
Toulouse
Hab die T! - In Frankreich aufgespürt :)

Hat jemand schon mal die AH-1G von MasterCraft in den Händen gehalten? - Wenn ja, wie ist denn der Bausatz?

(Richtig, ich plane eine kleine Ahnengalerie zu meiner Wiskey :cool: )

LG,
goofi
 
Chickasaw

Chickasaw

Space Cadet
Dabei seit
18.05.2002
Beiträge
1.598
Zustimmungen
182
Gibt es momentan eine Alternative? Und dann noch zu dem Preis (ab 1,65 €)? Ich glaube nicht.

Leider hat es noch kein Hersteller geschafft, eine wirklich befriedigende AH-1G auf den Markt zu bringen (Special Hobby nur angekündigt; und wenn wirklich da, dann bestimmt nicht unter 15 €). Wobei man in 72 noch gut dran ist; 48 ist viel schlechter. Wenn ich da nur an die einzig verfügbare Fujimi AH-1G denke: oh Graus.

Aber wir schweifen ab: Gar nicht mal so schlecht, das Kind. Immerhin versenkte Gravuren. Zwar wie Schützengräben, aber immerhin. Stimmiges Äusseres und von der Optik her richtig gute Decals, die sich wie verarbeiten lassen ich nicht weiss. Es gibt 4 verschiedene Kits mit je 2 Decaloptionen.
Aus den Formen von Centaur und hier wiederum siehts aus wie eine Kopie von Matchbox. Allerdings mit anderer Anordnung der Teile. Aber ist ja einer der besseren Matchboxkits gewesen.

Ansonsten gab es die AH-1 ja nur noch von Monogram, die aber auch schon lange nicht mehr erhältlich ist und auch sonst nicht so oft anzutreffen ist. Auch hier stimmiges Äusseres mit erhabenen Details, die aber gut sind.

Ich hoffe es hilft. Wenn Du nähere Infos zwecks den verschiedenen Decals brauchst, melde dich. Dann flitz ich in den Keller und hol hoch.
 
Thema:

Bell AH-1T Cobra von Airfix - Erfahrungen?

Bell AH-1T Cobra von Airfix - Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  • Bell P-400 "Airacobra"

    Bell P-400 "Airacobra": Heute möchte ich meine Bell P-400 "Airacobra" von RS-Models vorstellen. Wie schon angekündigt in Portugiesischen Diensten. Über die Passform hat...
  • Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72

    Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72: Die P-39 "Airacobra" war ein Jäger und Jagdbomber des Flugzeugherstellers Bell Aircraft Corporation. Das besondere Merkmal war der Mittelmotor mit...
  • Bell AH-1W SuperCobra in 1:35, der auch fliegen kann

    Bell AH-1W SuperCobra in 1:35, der auch fliegen kann: Das war und ist noch immer der schmalste Kampfhubschrauber der Welt - der Bell AH-1. Er war auch der erste reine Kampfhubschrauber, gebaut unter...
  • "Airacobra" - Bell P-39N von Academy in 1/72

    "Airacobra" - Bell P-39N von Academy in 1/72: So, hier nun das nächste Rollout von mir. Es geht hier um die Bell P-39N "Airacobra", eine von den vielen Maschinen die im Lend-Lease-Verfahren...
  • Bell P-39N "Airacobra" - Babaks Reacheengel von Academy

    Bell P-39N "Airacobra" - Babaks Reacheengel von Academy: Seit längerer Zeit mal wieder eine WWII -Windmühle von mir : Academy's P-39. An dem KIT ist wenig auszusetzen. Das Modell lässt sich ohne ubehör...
  • Ähnliche Themen

    • Bell P-400 "Airacobra"

      Bell P-400 "Airacobra": Heute möchte ich meine Bell P-400 "Airacobra" von RS-Models vorstellen. Wie schon angekündigt in Portugiesischen Diensten. Über die Passform hat...
    • Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72

      Bell P-39Q "Airacobra" ; USAAF ; Academy 1/72: Die P-39 "Airacobra" war ein Jäger und Jagdbomber des Flugzeugherstellers Bell Aircraft Corporation. Das besondere Merkmal war der Mittelmotor mit...
    • Bell AH-1W SuperCobra in 1:35, der auch fliegen kann

      Bell AH-1W SuperCobra in 1:35, der auch fliegen kann: Das war und ist noch immer der schmalste Kampfhubschrauber der Welt - der Bell AH-1. Er war auch der erste reine Kampfhubschrauber, gebaut unter...
    • "Airacobra" - Bell P-39N von Academy in 1/72

      "Airacobra" - Bell P-39N von Academy in 1/72: So, hier nun das nächste Rollout von mir. Es geht hier um die Bell P-39N "Airacobra", eine von den vielen Maschinen die im Lend-Lease-Verfahren...
    • Bell P-39N "Airacobra" - Babaks Reacheengel von Academy

      Bell P-39N "Airacobra" - Babaks Reacheengel von Academy: Seit längerer Zeit mal wieder eine WWII -Windmühle von mir : Academy's P-39. An dem KIT ist wenig auszusetzen. Das Modell lässt sich ohne ubehör...

    Sucheingaben

    Wiederauflage revell ah-1g

    ,

    airfix bausätze erfahrungen

    Oben