Bell AH-1T und W "Marines in the mud" 1/72

Diskutiere Bell AH-1T und W "Marines in the mud" 1/72 im Hubschrauber Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; In meiner Vitrine stehen seit Anfang der 90er Jahre zwei Bell AH-1 von Italeri. Da es ausdrücklich gewünscht ist, hier auch ältere "Machwerke" zu...
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.288
Ort
Rheine
In meiner Vitrine stehen seit Anfang der 90er Jahre zwei Bell AH-1 von Italeri. Da es ausdrücklich gewünscht ist, hier auch ältere "Machwerke" zu zeigen, stelle ich beide Modelle hier vor. Auf die Schnelle habe ich einen kleinen Untergrund gebastelt, der dem Thread die Überschrift gab.

Als erstes eine AH-1T. Die T hat zwei Triebwerke wie die J, ist aber mit Visier und Rampen für das Panzerabwehrraketensystem TOW ausgerüstet, neben der Gatling-Kanone im Bug.
 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.288
Ort
Rheine
Die Miniszene stellt eine Forward Operating Base auf einem Manöver dar, irgendwo im südostasiatischen Raum, natürlich zur Regenzeit. Deshalb ist der lehmige Boden schon richtig durchnässt und widerlich matschig. Der Landing Spot zum Aufmunitionieren und Betanken wurde provisorisch mit PSP (perforated steel plates) befestigt. Den Weg zum Heckrotor hat man noch provisorischer ausgelegt, da PSP Mangelware ist. Man ist ja auch nicht zum Vergnügen hier...;-)
 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.288
Ort
Rheine
Als Vorbild zu dieser Bemalung diente ein Foto aus dem Heft "Koku Fan Illustrated Heliborne I", das Ende der 80er, Anfang der 90er erschienen ist, das konnte ich nicht genau herausfinden. Die Bemalung erfolgte komplett mit dem Pinsel, ich war damals sehr stolz, dass man kaum Pinselspuren sah...
 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.288
Ort
Rheine
Hier wurde der Radar Warning Receiver schon mal ausgetauscht gegen ein original grün getarntes Bauteil. Der Bausatz von Italeri ist gut detailliert, man kann nicht meckern. Heutige Maschinen haben Kabelabweiser, die gab es damals auch im Original noch nicht. Die Kanone ist schön nachgebildet. Viel besser als z.B. der aktuelle Hobby Boss Kit der AH-1F. Das gilt auch für den Rotorkopf.
 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.288
Ort
Rheine
Da es heute windstill ist, wurde der Hauptrotor nicht verzurrt, was für kurze Pausen auch erlaubt ist. Aber wo sind denn die Piloten, Betanker und Waffenwarte? Na, beim Stiefel putzen natürlich....
 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.288
Ort
Rheine
Am nachmittag wurde die FOB dann von dem Nachfolger AH-1W angeflogen. Diese haben keine TOW mehr, sondern Hellfire Raketen, wie auch die AH-64. Auch dieser Bausatz stammt von Italeri, wurde von Revell wieder aufgelegt.
 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.288
Ort
Rheine
Diese Tarnung war damals im Bausatz so nicht vorgesehen, so dass ich die schwarze Zahl "140" vorsichtig grün bemalen musste. Ebenso am Heck das SN.
Man sieht abgestellte AH-1 oft mit hohem Anstellwinkel der Hauptrotorblätter. Dies passiert nur, wenn der pitch (Blattverstellhebel) beim Aussteigen gezogen wird. Das macht aber keinen Sinn, vor dem Abstellen der Triebwerke wird der immer gesenkt. Hat jemand eine Erklärung dafür?
 
Anhang anzeigen
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.288
Ort
Rheine
Mittlerweile gibt es schon die AH-1Z, davon existiert aber meines Wissens nach noch kein Bausatz. Nicht mal von Italeri, die sonst auf dem Hubschraubersektor schnell reagieren.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.288
Ort
Rheine
Mann..was für ein Dreck! Aber so sind sie halt, die Marines!

Ich hoffe, Euch hat der kleine Ausflug in die Welt des Matsches gefallen. Ihr dürft gerne Kommentare abgeben und Kritik üben. Die Modelle und der Untergrund sind bei weitem nicht perfekt, haben mir aber großen Spaß gemacht.
 
Anhang anzeigen
Thema:

Bell AH-1T und W "Marines in the mud" 1/72

Bell AH-1T und W "Marines in the mud" 1/72 - Ähnliche Themen

  • C-47 "Bluebonnet Belle" am Burnet Municipal Airport verunglückt und ausgebrannt

    C-47 "Bluebonnet Belle" am Burnet Municipal Airport verunglückt und ausgebrannt: Startunfall, alle 13 Personen konnten den Flieger, welcher völlig ausbrannte, verlassen. Burnet County Sheriff's Office Plane crashes at Burnet...
  • Bell Helicopter ändert Firmennamen und Logo

    Bell Helicopter ändert Firmennamen und Logo: Die Firma "Bell Helicopter" wird zukünftig nur noch BELL heissen und auch noch ein neues Firmenlogo einführen. No more 'Helicopter': Bell changes...
  • Bell 212 der Bundespolizei

    Bell 212 der Bundespolizei: Mit der D-HIPP geht eine weitere Bell 212 bei der BuPo außer Dienst. Somit dürften nur noch 2 im Dienst sein. D-HHPP D-HGPP:FFCry:
  • Augusta Bell 212 Bundesheer

    Augusta Bell 212 Bundesheer: So wieder mal ein Hubi von mir. Der Bau des AB-212 des österreichischen Bundesheers in 1:72 zog sich von Sept. 06 bis Juni.07 hin.Eigentlich wäre...
  • Bell UH-1D, Bundeswehr SAR 7046, Revell 1/32

    Bell UH-1D, Bundeswehr SAR 7046, Revell 1/32: Hallo will euch heute mal meine Bell UH-1D in SAR Konfig der Bundeswehr zeigen. Vorweg, ich weiß natürlich das es sich bei dem Revell Bausatz um...
  • Ähnliche Themen

    • C-47 "Bluebonnet Belle" am Burnet Municipal Airport verunglückt und ausgebrannt

      C-47 "Bluebonnet Belle" am Burnet Municipal Airport verunglückt und ausgebrannt: Startunfall, alle 13 Personen konnten den Flieger, welcher völlig ausbrannte, verlassen. Burnet County Sheriff's Office Plane crashes at Burnet...
    • Bell Helicopter ändert Firmennamen und Logo

      Bell Helicopter ändert Firmennamen und Logo: Die Firma "Bell Helicopter" wird zukünftig nur noch BELL heissen und auch noch ein neues Firmenlogo einführen. No more 'Helicopter': Bell changes...
    • Bell 212 der Bundespolizei

      Bell 212 der Bundespolizei: Mit der D-HIPP geht eine weitere Bell 212 bei der BuPo außer Dienst. Somit dürften nur noch 2 im Dienst sein. D-HHPP D-HGPP:FFCry:
    • Augusta Bell 212 Bundesheer

      Augusta Bell 212 Bundesheer: So wieder mal ein Hubi von mir. Der Bau des AB-212 des österreichischen Bundesheers in 1:72 zog sich von Sept. 06 bis Juni.07 hin.Eigentlich wäre...
    • Bell UH-1D, Bundeswehr SAR 7046, Revell 1/32

      Bell UH-1D, Bundeswehr SAR 7046, Revell 1/32: Hallo will euch heute mal meine Bell UH-1D in SAR Konfig der Bundeswehr zeigen. Vorweg, ich weiß natürlich das es sich bei dem Revell Bausatz um...
    Oben