Berufshubschrauberführer trotz Augenschwäche ??

Diskutiere Berufshubschrauberführer trotz Augenschwäche ?? im Ausbildung und Jobs Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Mein Berufswunsch ist es Berufshubschrauberführer zu werden. Nun habe ich das Problem, dass ich auf dem linken Auge eine Sehschwäche von -3.75...

Moderatoren: Learjet
  1. #1 F22_TOMCAT, 17.02.2008
    F22_TOMCAT

    F22_TOMCAT Sportflieger

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    noch nix :)
    Ort:
    Next to Heidelberg
    Mein Berufswunsch ist es Berufshubschrauberführer zu werden.
    Nun habe ich das Problem, dass ich auf dem linken Auge eine Sehschwäche von
    -3.75 Dioptrien und auf dem rechten eine Dioptrien von +2.25 habe.
    Meine Frage ist es, ob man es mit diesen Vorraussentzungen überhaupt schafft, einen Ausbildungsplatz an einer Flugschule zu bekommen.

    Danke im Vorraus schon einmal

    Grüße
    Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 muermel, 17.02.2008
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    Einfach mal nach den Anforderungen für das "Medical Klasse 1" suchen. Da steht alles haarklein drin. So lange du das Medical bekommst ist es kein Problem. Aber ich weiss nicht genau wie die Grenzwerte sind.
    lg
     
  4. #3 F22_TOMCAT, 18.02.2008
    F22_TOMCAT

    F22_TOMCAT Sportflieger

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    noch nix :)
    Ort:
    Next to Heidelberg
    Und über was oder wo finde ich das Medical???
     
  5. Ati

    Ati Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Ich hab dir mal was rausgesucht:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Flugtauglichkeit

    da steht auch extra nochmal was zu den Augen:TOP:

    Ansonsten schau einfach bei Google unter dem Begriff
    "Medical Klasse 1" gab er mir " 113.000 für Medical klasse 1. ( in 0,23 Sekunden) " :rolleyes:
     
  6. #5 F22_TOMCAT, 18.02.2008
    F22_TOMCAT

    F22_TOMCAT Sportflieger

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    noch nix :)
    Ort:
    Next to Heidelberg
    Ich danke dir für die Info und den Link.....
    Dort steht aber, dass man Berufspilot bis +3/-3 werden darf, Privatpilot aber bis +5/-5. Wie soll man das verstehen? Und kann man von der PPL auf Berufspilot umsteigen??
     
  7. Ati

    Ati Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Als Privatpilot brauchst du nur ein Medical Klasse 2, und das hat geringere Anforderungen als das einser. Auch sind die Nachprüfungen weniger oft. Nebenbei ist das Klasse 2 medical auch billiger:rolleyes: was sich ja von selbst erklärt, schließlich ist der aufwand geringer.

    Hier sind alle Voraussetzungen des Heli-Fliegens erklärt und zusammen gefasst: http://www.helikopterfliegen.de/ausbildung/voraussetzungen_chpl.html
     
  8. #7 F22_TOMCAT, 18.02.2008
    F22_TOMCAT

    F22_TOMCAT Sportflieger

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    noch nix :)
    Ort:
    Next to Heidelberg
    Und angenommen ich mache die PPL und möchte dann bei einer Airlines arbeiten,
    habe aber +2.25/-3.75. Würde denn das gehen??
    Ich meine, die Lizenz fürs Fliegen habe ich ja......!
     
  9. #8 muermel, 18.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2008
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    @F22_Tomcat

    Hmm, wenn für ein Medical Klasse 1, welches du für eine Berufspilotenlizenz (egal ob Hubschrauber oder Flugzeug) unbedingt brauchst BEVOR du zur Ausbildung zugelassen wirst, die Höchstwerte bei +3/-3 liegen dann wirst du das mit deinen -3,75 leider nicht machen können. Ich weiss allerdings nicht wie es mittlerweile mit der Anerkennung von Augen-Operationen aussieht welche deine Sehkraft verbessern. Bei der Bundeswehr z.B. geht das damit auch nicht. Wie es zivil aussieht, keine Ahnung. Das wäre dann allerdings die einzige Möglichkeit für dich beruflich in Deutschland zu fliegen.

    Achso: Mit einer PPL wirst du bei keiner Airline arbeiten können (jedenfalls nicht als Pilot) da du dafür eine gewerbliche Lizenz (Commercial Pilote Licence; Commercial = gewerblich; oder sogar ATPL = Airline Transport Pilot Licence) benötigst; diese aber kannst du mit deinen Dioptrienwerten nicht bekommen da du das dafür nötige Medical Klasse 1 nicht erhälst.

    Aber bei welcher deutschen Airline willst du denn überhaupt Hubschrauber fliegen? Es gibt nämlich keine Airline die Hubschrauber betreibt :!: . Das was einer Hubschrauber-Airline am nächsten kommt sind die Offshore-Flugunternehmen wie z.b. CHC, Bristow, Bond und Norsk. Diese fliegen z.B. von England, Schottland, Norwegen, Dänemark und den Niederlanden regelmässig Personal auf Bohrinseln.

    Ach ja, wenn du die Lizenz in Deutschland machen willst brauchst du noch ein paar Kleinigkeiten:

    1. Sehr viel Geld!!! Rechne mit 80.000 Euro plus entgangener Lohn für 2 Jahre

    2. 2 Jahre Zeit für die Lizenz in der du nebenbei nicht arbeiten kannst (s.o.)

    3. Einen netten Menschen der dich nach deiner Ausbildung seinen Hubi fliegen lässt. Das ist ansich das grösste Problem. Es stellt dich i.d.R. keine Sau ein wenn du nicht min. 1.000 Flugstunden hast da keiner die Versicherungsprämien für einen Anfänger mit so wenig Erfahrung berappen kann/will.

    Was lernen wir daraus:

    1. Du wirst entweder pleite oder hoch verschuldet sein wenn du deine Lizenz in den Händen hälst (oder beides oder schlimmeres ;-))

    2. Du wirst keinen Job finden (keine Erfahrung --> kein Job; kein Job --> Keine Erfahrung) Geile Sache oder??

    3. Vergiss die beiden ersten Punkte da du mit deiner Dioptrienzahl die Ausbildung nicht machen kannst da du das Medical nicht bekommen wirst.


    Du siehst, es ist also ein Kinderspiel Hubipilot zu werden :cool:


    Wie alt bist du eigentlich und was machst du gerade beruflich/schulisch?


    Noch was: Sprichst du Englisch? Wenn ja (was du als Pilot so wie so können musst) kannste hier schonmal einiges nachlesen

    WARNUNG: Ich habe über 3 Wochen gelesen bis ich alles relevante durch hatte. SUCHTGEFAHR

    http://www.pprune.org/forums/showthread.php?s=&threadid=122944
     
  10. #9 F22_TOMCAT, 19.02.2008
    F22_TOMCAT

    F22_TOMCAT Sportflieger

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    noch nix :)
    Ort:
    Next to Heidelberg
    Wenn du das wissen willst.........Ich bin fast 17 und werde nächstes Jahr meinen Abschluss machen. Und Englisch spreche ich auch....

    Tja mein Traum vom Fliegen ist dann wohl geplatz :FFCry:
    Man kann aber mit der Dioptrienzahl eine PPL erwerben (abgesehen vom Geld...)??
     
  11. #10 texastomcat, 19.02.2008
    texastomcat

    texastomcat Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    z.Zt. LSZH
    Ja. Ich hab' -6 oder mehr auf beiden Augen und hab' ein Class 2 Medical für einen JAR PPL.

    :cool:

    In den USA hab' ich ein Class 1 Medical und könnte damit ATP werden, CP bin ich schon. Allerdings Airplane, nicht Rotorcraft. Andere Länder, andere Sitten.

    :)
     
  12. #11 muermel, 19.02.2008
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    @F_22 Tomcat
    Oder du schliesst dich mal mit "texastomcat" kurz und fragst ihn mal wie er das angestellt hat. Aber mein Tip wäre, lies dich erstmal schlau bei pprune.org (link in meinem Posting) und dann nach 3 oder 4 Wochen wenn du alles gelesen hast und dann immernoch Hubschrauber und nicht Airline fliegen willst, weisst du auf jeden Fall schonmal wo du am besten die Ausbildung machst, was es ca. kostet, was dich die ersten Jahre nach der Ausbildung erwartet etc. Ach so, ich bewerbe mich dieses Jahr noch für eine Greencard. Schaden kann es ja nicht.... :TOP:

    lg
     
  13. #12 texastomcat, 19.02.2008
    texastomcat

    texastomcat Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    z.Zt. LSZH
    Viel Glück. Wie bewirbt man(n) sich denn um eine Greencard?

    :?!

    Nehme mal an Du meinst die Lotterie, oder?
     
  14. #13 texastomcat, 19.02.2008
    texastomcat

    texastomcat Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    z.Zt. LSZH
    Gebe Dir recht. A bissl Pragmatismus ist net schlecht. Und mit den "Thousands Standing Around" kann man's auch aushalten (innerlich fluchen, nach aussen grinsen). Die haben mir sogar die Ausbildung zum Instrument Rating erlaubt, und das mit 2 verschiedenen Instructors.

    :FFTeufel:

    Allerdings haben TSA (Alien Flight Student Check) und ICE (Visum) zu massiven Einbrüchen und einer Pleitewelle bei US Flightschulen geführt. Schade.

    :FFCry:
     
  15. #14 muermel, 20.02.2008
    muermel

    muermel Space Cadet

    Dabei seit:
    06.02.2005
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Flugschüler
    Ort:
    Titusville, Fl, USA (Heimat Sauerland)
    ****
    Ja, ich meine die Lotterie.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Diversity_Immigrant_Visa

    Bewerbungen bzw. Teilnahme erst wieder ab Herbst möglich. Und wenn ich die gewinne, adios Deutschland für die nächsten 5 Jahre :)

    lg
     
  16. #15 texastomcat, 20.02.2008
    texastomcat

    texastomcat Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    z.Zt. LSZH
    Ja, das würd' ich dann halt nicht gerade bewerben nennen. Aber gut.

    Ich hab' die letzten 9 Jahre in den USA verbracht und versuche z.Zt. auch wieder rüberzukommen ...

    DV seit 2001 und noch kein Erfolg.

    Viel Glück!
     
  17. #16 F22_TOMCAT, 23.02.2008
    F22_TOMCAT

    F22_TOMCAT Sportflieger

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    noch nix :)
    Ort:
    Next to Heidelberg
    Wenn ich jetzt in der USA meine Lizenz machen würde.......Könnte ich damit dann auch in Deutschland fliegen??
     
  18. #17 texastomcat, 23.02.2008
    texastomcat

    texastomcat Kunstflieger

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    z.Zt. LSZH
    Ja, eh. Aber halt kein D-registriertes Flugzeug sondern nur ein N-registriertes.

    :HOT:
     
  19. #18 F22_TOMCAT, 24.02.2008
    F22_TOMCAT

    F22_TOMCAT Sportflieger

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    noch nix :)
    Ort:
    Next to Heidelberg
    Was ist ein D-/N- regestriertes Flugzeug wenn ich fragen darf??
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Manuc

    Manuc Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.11.2002
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    D = in der Bundesrepublick Deutschland registriert
    N = in den USA registriert


    http://www.fsint.de/index.php?id=41&lang=en
     
  22. Ati

    Ati Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bonn
    Du darfst fragen:TOP: warum auch nicht:)

    Zum Thema Luftfahrzeugkennungen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Luftfahrzeug-Kennung

    Grüße,
    Ati
     
Moderatoren: Learjet
Thema: Berufshubschrauberführer trotz Augenschwäche ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. medical

Die Seite wird geladen...

Berufshubschrauberführer trotz Augenschwäche ?? - Ähnliche Themen

  1. Medical Klasse 2 trotz Diabetes

    Medical Klasse 2 trotz Diabetes: Hallo Zusammen, hat jemand Erfahrungswerte hinsichtlich der Ausstellung eines Medicals der Klasse 2, wenn a) ich ein leichtes Diabetes Typ 2 mit...
  2. Absturz wegen Spritmangel - trotzdem Explosion?

    Absturz wegen Spritmangel - trotzdem Explosion?: Hallo! aktuell wird ja wieder über einen Absturz spekuliert, und in dem Zusammenhang eben auch, ob ein Treibstoffmangel vorlag. Da drängt sich...
  3. Warum bei Fly-by-Wire trotzdem mechanische Ansteuerung ???

    Warum bei Fly-by-Wire trotzdem mechanische Ansteuerung ???: Hallo zusammen, bei den Airbusflugzeugen werden die Ruder mitels Fly-by-Wire angesteuert, dabei wird das Signal vom Stick zu einem Computer...
  4. Stück vom Flügel fehlt – Pilot hebt trotzdem ab

    Stück vom Flügel fehlt – Pilot hebt trotzdem ab: http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article13935837/Stueck-vom-Fluegel-fehlt-Pilot-hebt-trotzdem-ab.html
  5. Glänzende Decals trotz Mattlack

    Glänzende Decals trotz Mattlack: Hallo Kollegen! Ich habe oft das Problem, das Decals, obwohl ich sie mit dem obligatorischen Mattlack überzogen habe aus verschiedenen...