Besoldung , Zulagen usw . der NVA Flieger

Diskutiere Besoldung , Zulagen usw . der NVA Flieger im NVA-LSK Forum im Bereich Einsatz bei; so rund 140,00 Mark war die Futterzulage und es wurde über den jeweilgen Staffel-Spiess in bar ausgezahlt. ( so wars zumindet im JG-3 ca. 1988 )
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
3.041
Zustimmungen
1.335
Ort
Bayern Nähe ETSI
Moin Leute,

Mal ne Frage wieviel Verpflegungsgeld gab es denn im Monat und gibt es darüber Nachweise?
so rund 140,00 Mark war die Futterzulage und es wurde über den jeweilgen Staffel-Spiess in bar ausgezahlt.
( so wars zumindet im JG-3 ca. 1988 )
 

Otto20

Sportflieger
Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
15
Zustimmungen
5
Ort
Eitorf
Danke für die Antworten.
Grund der Frage ist, dass der Polizei das gezahlte Verpflegungsgeld als Lohn anerkannt wird, für deren Rente.
Doch wenn es keinen Nachweis dafür gibt, kann man es schwer aufführen.
 

altmark68

Flugschüler
Dabei seit
14.10.2018
Beiträge
4
Zustimmungen
7
Hubschrauber- und Transportfliegerkräfte 6,50 M je Tag
 

Otto20

Sportflieger
Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
15
Zustimmungen
5
Ort
Eitorf
Weiß jemand, ob durch die neuen Urteile bei der Polizei, dieser Umstand auch bei den Soldaten Anerkennung findet. Muss man dafür Klagen?
 

Adler 1

Fluglehrer
Dabei seit
03.07.2004
Beiträge
127
Zustimmungen
3
Ort
Deutschland
Mal ne Frage wieviel Verpflegungsgeld gab es denn im Monat und gibt es darüber Nachweise?
Hallo,
ich dachte, es gab keine Lohnzettel ?

Verpflegungsgeld pro Tag: Jagdflieger 8,00 Mark, Hubschrauber 6,50 Mark
 
Zuletzt bearbeitet:
Intrepid

Intrepid

Alien
Dabei seit
03.05.2005
Beiträge
7.620
Zustimmungen
5.931
atlantic

atlantic

Astronaut
Dabei seit
26.02.2008
Beiträge
3.041
Zustimmungen
1.335
Ort
Bayern Nähe ETSI
Hallo,
ich dachte, es gab keine Lohnzettel ?
doch es gab so etwas ähnliches wie Lohnzettel, aber ob jemand sich diese Streifen aufgehoben hat ?

Ich kann mich fern daran erinnern, das wir unser Geld ( Lohn / Sold ) eine Zeit lang noch in Bar bekommen haben.
Irgend wann brauchte ich dann mal ein Konto , da bin ich damals zur Sparkasse gegangen.

Im Normalfall hatte ein Soldat oder Uffz ja gar keine Möglichkeit sich dauernd etwas von seinem Sold von einer Bank zu holen.
Automaten gabs damals noch nicht :wink2:
 
Veith

Veith

Astronaut
Dabei seit
30.03.2001
Beiträge
2.594
Zustimmungen
233
Ort
Berlin
Im Beitrag #119 auf Seite 6 das Bild was da zu sehen ist, ist ein originaler Lohnzettel.
Aus der NVA kenne ich keine Lohnzettel.

Das Geld wurde einfach netto auf das Girokonto überwiesen. Nahe liegend konnte man den Finanzer nach der Zusammensetzung fragen, aber das war es schon (JG-3 in den 1980ern). Das galt bei mir bis zum Schluß (30.09.1990).
 
Tester U3L

Tester U3L

Space Cadet
Dabei seit
01.05.2005
Beiträge
2.238
Zustimmungen
2.275
Ort
Meerbusch/Potsdam
Man mWn nach auch bei der Auszahlung Einblick nehmen und schauen, ob - wie so häufig - etwas fehlte.
Dann musste man zur Finanz, um das zu klären.
 

Otto20

Sportflieger
Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
15
Zustimmungen
5
Ort
Eitorf
Zu dem Lohnzettel, was in Fact nur ein Streifen Papier war und Bestandteil einer langen Liste mit allen Gehaltsempfängern war. (Datenschutz war damals noch nicht so wichtig) Ich fragte ob ich meinen Abschnitt haben könnte und so habe ich meinen Lohnstreifen aus der Liste bekommen.
Ich habe dann auch aus Sammlerleidenschaft nach den Lohnstreifen im Jahr 1990 gefragt und ich habe diese auch noch.
Ja @ Veith du hast recht es gab keine Lohnzettel per see jeden Monat aber die Listen existierten. Man musste nur freundlich fragen.
 

Adler 1

Fluglehrer
Dabei seit
03.07.2004
Beiträge
127
Zustimmungen
3
Ort
Deutschland
Hallo,
ist es möglich, die Zahlen von 10.90 zu schreiben ?

MfG
 
Veith

Veith

Astronaut
Dabei seit
30.03.2001
Beiträge
2.594
Zustimmungen
233
Ort
Berlin
Zu dem Lohnzettel, was in Fact nur ein Streifen Papier war und Bestandteil einer langen Liste mit allen Gehaltsempfängern war.
Danke, habe ich nie gesehen.

Der obige Korrekturzettel war bereits vom Oktober 1990, oder?
 

Otto20

Sportflieger
Dabei seit
29.11.2007
Beiträge
15
Zustimmungen
5
Ort
Eitorf
Der obige Korrekturzettel war bereits vom Oktober 1990, oder?
Hi, ja der Zettel ist vom Okt 1990 ist auch zu sehen auf der rechten Seite.

Wurde denn bei den Pensionären, die bereits im verdienten Ruhestand sind, das Verpflegungsgeld anerkannt? Oder gibt es da noch anhängige Gerichtsverfahren.
 
radist

radist

переводчик
Dabei seit
29.03.2005
Beiträge
3.919
Zustimmungen
5.349
Ort
Plau am See
Bei mir wurde das so übernommen, wie es im SV Ausweis stand. Ich meine, da war kein Verpflegungsgeld enthalten.
 
HorizontalRain

HorizontalRain

Astronaut
Dabei seit
09.03.2003
Beiträge
3.550
Zustimmungen
2.729
Ort
nördlich des Küstenkanals
...

Wurde denn bei den Pensionären, die bereits im verdienten Ruhestand sind, das Verpflegungsgeld anerkannt? Oder gibt es da noch anhängige Gerichtsverfahren.
Verpflegungsgeld - Rente DBwV

Sind zwar schon ein paar Tage ins Land gegangen, aber da noch nichts passiert ist, kannst Du es bestimmt noch beantragen. Vielleicht reicht ja die Zeit bis zu Deinem Renteneintritt für eine höchstrichterliche Entscheidung...

HR
 
Thema:

Besoldung , Zulagen usw . der NVA Flieger

Besoldung , Zulagen usw . der NVA Flieger - Ähnliche Themen

  • Besoldung in der Bundeswehr

    Besoldung in der Bundeswehr: Hallo, ich habe mal eine Frage zur Bezahlung der Flieger in der Bundeswehr in der zeit der 70er und 80er Jahre. Soweit mir bekannt ist soll...
  • Besoldung Luftwaffe???

    Besoldung Luftwaffe???: Hallo!! Bin neu in diesem Forum und hätte da mal ne frage!!! Kann mir jemand genau sagen wie die Besoldung eines Soldaten bei der Luftwaffe...
  • Ähnliche Themen

    • Besoldung in der Bundeswehr

      Besoldung in der Bundeswehr: Hallo, ich habe mal eine Frage zur Bezahlung der Flieger in der Bundeswehr in der zeit der 70er und 80er Jahre. Soweit mir bekannt ist soll...
    • Besoldung Luftwaffe???

      Besoldung Luftwaffe???: Hallo!! Bin neu in diesem Forum und hätte da mal ne frage!!! Kann mir jemand genau sagen wie die Besoldung eines Soldaten bei der Luftwaffe...

    Sucheingaben

    nva dienstgrade gehalt

    ,

    qualispange

    ,

    flieger nva

    ,
    gehälter in der nva
    , wehrsold nva, nva piloten zulage www.flugzeugforum.de, sold für piloten der nva, nva piloten, pilot bei der nva welcher dienstgrad, nva-flieger, dienstgrad flieger nva, nva flieger erfahrungen, nva luftverteidigung piloten rente, sold nva, wieviel wehrsold ddr, pilot dienstgrad der nva, semjon, Gehalt in Flieger Hauptmann, liste hupschrauberpiloten der nva, Gehalt des fliegers lsk ddr, hubschrauberpiloten nva, nva piloten zulage
    Oben