Bestand einsatzfähiger Strahljäger 2.5.1945?

Diskutiere Bestand einsatzfähiger Strahljäger 2.5.1945? im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Hallo zusammen, derzeit kursiert über alle möglichen Kanäle, wie Facebook, Whatsapp usw. eine Scherzfrage: "Was haben der 2.5.1945 und der...

Moderatoren: mcnoch
  1. Howy-1

    Howy-1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    256
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Pößneck/ Thüringen
    Hallo zusammen,

    derzeit kursiert über alle möglichen Kanäle, wie Facebook, Whatsapp usw. eine Scherzfrage:
    "Was haben der 2.5.1945 und der 2.5.2018 gemeinsam? - Die deutsche Luftwaffe hat noch 4 flugfähige Strahljäger..."

    Mal abgesehen von der in Frage zu stellenden Anzahl der derzeit angeblich so wenigen einsatzbereiten Eurofighter, hätte evtl. jemand genauere Bestandszahlen für den 2.5.1945, in Bezug auf Me 262 und evtl. Me 163?

    Grüße
    Dirk
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang Henrich, 09.05.2018
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    647
    Ort:
    Köln
    Ich kann zwar nicht mit belastbaren Zahlen aufwarten aber gefühlt würde ich sagen, dass die Zahl einsatzfähiger Strahlflugzeuge im Mai 45 größer als 4 war. Zu der 262 und 163 kommt auch noch die Arado 234
     
  4. #3 speciman, 09.05.2018
    speciman

    speciman Berufspilot

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    HH
    ... und eine gewisse Zahl Heinkel 162 beim JG1
     
  5. #4 jackrabbit, 09.05.2018
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.566
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Hannover
    JohnSilver gefällt das.
  6. #5 Merlin2017, 10.05.2018
    Merlin2017

    Merlin2017 Kunstflieger

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    47
    Aus den englischen Beute-Listen für die Flugplätze in Norddeutschland, Dänemark und Norwegen ergeben sich anhaltsweise folgende Zahlen:

    Ar 234 26
    He 162 66
    Me 163 55
    Me 262 18

    Dazu kommen noch (geschätzte) 40 Me 262 in Bayern, Österreich und Prag.

    Wie viele davon noch aus verschiedenen Gründen "einsatzbereit" waren läßt sich nicht sagen.
    Die Me 163 waren auf jeden Fall nur noch auf den Plätzen abgestellt und wurden nicht mehr geflogen.
     
    speciman, AGO Scheer, Augsburg Eagle und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #6 AGO Scheer, 10.05.2018
    AGO Scheer

    AGO Scheer Testpilot

    Dabei seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    1.823
    Die Anzahl der Me 262 müsste deutlich höher sein: fehlen z.B. die von Zerbst, Burg und Stendal...
     
  8. #7 Junkers-Peter, 10.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2018
    Junkers-Peter

    Junkers-Peter Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    2.257
    Ist zwar ca. eine Woche vor dem 2. Mai, aber allein in Riem befand sich zu dem Zeitpunkt noch eine recht stattliche Anzahl Me 262. Zumindest der größte Teil der Flugzeuge des JV 44 müsste einsatzbereit gewesen sein.

    Anhänge:



    Anhänge:

     
    AGO Scheer, Michael aus G., one-o-nine und 5 anderen gefällt das.
  9. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Augsburg Eagle, 10.05.2018
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    18.959
    Zustimmungen:
    59.212
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    In der Literatur zum JV44, die ich kenne, ist eher die Rede davon, dass selten mehr als ein Dutzend Me 262 einsatzbereit war. Und ein großer Teil davon wurde in Innsbruck und Salzburg-Maxglan gesprengt.
    Wobei einsatzbereit sowieso ein relativer Begriff ist. Ohne Sprit ist kein Flugzeug einsatzbereit. Und genau das war eines der Hauptprobleme damals. Es gab zwar eine Reihe Depots mit J2, aber nahezu keine Möglichkeiten mehr, es zu den Plätzen zu transportieren.
     
    speciman, MiGhty29 und Hagewi gefällt das.
  11. Howy-1

    Howy-1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    256
    Beruf:
    Berufskraftfahrer
    Ort:
    Pößneck/ Thüringen
    Ha, wusste ich doch, dass es hier Kenner der Materie gibt. :thumbsup:

    Ok, an die He 162 hatte ich grad nicht gedacht, und die Ar 234 war ja nun nicht unbedingt ein Strahljäger. Dass der JV 44 nur maximal "ein Dutzend" einsatzfähige Maschinen hatte, hab ich auch irgendwo gelesen. Alles in allem, waren es also doch wesentlich mehr, als die 4 einsatzbereiten Eurofighter, über die unsere Luftwaffe derzeit angeblich verfügen soll, von der Spritproblematik 1945 mal abgesehen.
    Vielen Dank Euch allen.

    Gruß,
    Dirk
     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

Bestand einsatzfähiger Strahljäger 2.5.1945?

Die Seite wird geladen...

Bestand einsatzfähiger Strahljäger 2.5.1945? - Ähnliche Themen

  1. Giftige und Strahlende Bestandteile von Jets

    Giftige und Strahlende Bestandteile von Jets: Wie ich vor kurzem im Thread "Sammeln von Instrumentenbrettern" im Zusammenhang von strahlender Instrumentenbeschichtung das Frontgehäuse des J-79...
  2. U.S. Air Force plant 500 Flugzeuge weniger im Bestand

    U.S. Air Force plant 500 Flugzeuge weniger im Bestand: (Quelle http://forum.scramble.nl/viewtopic.php?f=48&t=104031), ist das Ende der A-10 Flotte so gut wie abgesegnet. 70 weniger F-15, das Ende der...
  3. Flugzeugbestände der größten AFB

    Flugzeugbestände der größten AFB: Wieviele Flugzeuge gehören den zu der größten AFB? Besonders bei der Navy/USMC konzentrieren sich doch etliche Geschwader auf eine Base. Gibt es...
  4. Heli-Bestände/Struktur Army BRD

    Heli-Bestände/Struktur Army BRD: Schweres Thema: Also, muß weit ausholen aber das ist wohl notwendig. Mich interessieren die Stückzahlen der Hubschrauber und...
  5. Sollbestand Piloten

    Sollbestand Piloten: Am Samstag war in der Mittellandzeitung ein Artikel betreffend das Luftkampftraining mit F-18 in der Nacht in Norwegen. Dabei wurde im Text...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden