Bewaffnung der Chengdu J-10

Diskutiere Bewaffnung der Chengdu J-10 im Bordwaffen Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Hallo, ich habe gerade Fotos chinesischer J-10 gesehen, die auch lasergesteuerte Bomben tragen. Das war mir bisher nicht bekannt. Hier mal die...
schneidi

schneidi

Space Cadet
Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
1.143
Ort
Bad Oeynhausen
Hallo,

ich habe gerade Fotos chinesischer J-10 gesehen, die auch lasergesteuerte Bomben tragen. Das war mir bisher nicht bekannt. Hier mal die beiden Bilder und meine Frage: Was sind das für Bomben? Die auf dem ersten Bild sehen aus wie eine GBU-16 und zwei GBU-12. Können chinesische Jets diese Bomben tragen? Hat die chinesische Luftwaffe überhaupt diese Waffen?

LG Jan




 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
6.802
Ort
bei Köln
Wenn das Bild echt ist, dann hat China ähnliche Systeme mit einer eigenen Bezeichnung. Mich haben nur die conformal fuel tanks CFTs überrascht.
 
schneidi

schneidi

Space Cadet
Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
1.143
Ort
Bad Oeynhausen
Hallo sens,

scheint generell ein neuer Block der J-10S zu sein. Die IFF vor dem Cockpit erinnern doch stark an eine F-16 Block 52-60 und auch der Lufteinlauf ist neu.

LG
 

mel

Flieger-Ass
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
394
Ort
CH
Das sind beides keine echten Bilder.
Die gezeigten Bewaffnungsoptionen gibt es meines Wissens nach nicht in echt.
 

LFeldTom

Space Cadet
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
2.225
Ort
Niederrhein
CGI statt PS. Kann man vor allem gut im Bereich Cockpitverglasung erkennen.
 

AnimusPax

Flugschüler
Dabei seit
10.07.2018
Beiträge
9
Ort
Mannheim
Hallo liebe Community,

ein sehr interessantes Thema was hier aufgegriffen wurde, das Bild von User @schneidi ist eine Photoshopkreation, würde ich behaupten.
Vor allem nur die Front entspricht einer F-16, wenn ich mich nicht täusche wirkt sie auf dem ersten Blick sehr künstlich auf das Bild hineinversetzt.
Jedoch alles andere an diesem Bild entspricht der Wahrheit. *Bild datiert auf Juni 2017.


Das ist die J-10 "Firebird" oder die chinesische Bezeichnung "Meng Long" (Starker Drache). Es ist die 2017 Version, dessen ersten Fotos Mitte des letzten Jahres geschossen wurde. Die ältere Version dieses Musters wird auf dem Bild zum Vergleich gezogen und dem Betrachter wird aufgezeigt, was sich verändert hat. (Anmerkung oben die ältere Version, unteres Seitenschema neueres Muster)
Der Chengdu Jian-10 ist ein Entwurf von I.A.I. aus Israel, Typenbezeichnung LAVI. Die Israelis hatten die Maschine in den frühen 80ern entworfen und erprobt gehabt, jedoch durch fehlende finanziellen Mittel wieder eingestampft. Einpaar Jahre später taucht das Muster bei den Chinesen auf und die entwickelten die Maschine mit Tatkräftig russischer Hilfe fertig, am Ende entsprang hierbei die J-10 Vanguard.

Einen schönen Abend wünsch ich euch.
 
Anhang anzeigen
me109a

me109a

Flieger-Ass
Dabei seit
31.01.2009
Beiträge
266
Ort
Bayern
die lavi und j10 haben in etwa soviel gemeinsam wie ne MiG 21 mit nem starfighter. es ist ,schlicht und ergreifend ,nicht ein einziges teil zwischen diesen fliegern identisch:FFTeufel:. man sollte nur mal die abmessungen vergleichen ,dann wird man feststellen ,daß die j10 ein paar schuhnummern größer ist als die lavi.
 
Zuletzt bearbeitet:
Düsenjäger

Düsenjäger

Space Cadet
Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.109
Ort
Deutschland
Hallo liebe Community,

ein sehr interessantes Thema was hier aufgegriffen wurde, das Bild von User @schneidi ist eine Photoshopkreation, würde ich behaupten.
Vor allem nur die Front entspricht einer F-16, wenn ich mich nicht täusche wirkt sie auf dem ersten Blick sehr künstlich auf das Bild hineinversetzt.
Jedoch alles andere an diesem Bild entspricht der Wahrheit. *Bild datiert auf Juni 2017.


Das ist die J-10 "Firebird" oder die chinesische Bezeichnung "Meng Long" (Starker Drache). Es ist die 2017 Version, dessen ersten Fotos Mitte des letzten Jahres geschossen wurde. Die ältere Version dieses Musters wird auf dem Bild zum Vergleich gezogen und dem Betrachter wird aufgezeigt, was sich verändert hat. (Anmerkung oben die ältere Version, unteres Seitenschema neueres Muster)
Der Chengdu Jian-10 ist ein Entwurf von I.A.I. aus Israel, Typenbezeichnung LAVI. Die Israelis hatten die Maschine in den frühen 80ern entworfen und erprobt gehabt, jedoch durch fehlende finanziellen Mittel wieder eingestampft. Einpaar Jahre später taucht das Muster bei den Chinesen auf und die entwickelten die Maschine mit Tatkräftig russischer Hilfe fertig, am Ende entsprang hierbei die J-10 Vanguard.

Einen schönen Abend wünsch ich euch.
Auf den ersten Blick gibt es vielleicht einige kleine Gemeinsamkeiten, aber allein wichtige Baugruppen wie Tragflügel, Canards und Seitenflosse sehen völlig anders aus.Ich glaube das wurde schon öfter diskutiert.

Hier eine Lavi, Foto IAI
 
Anhang anzeigen
Thema:

Bewaffnung der Chengdu J-10

Bewaffnung der Chengdu J-10 - Ähnliche Themen

  • Me 262 abfeuern der Bewaffnung

    Me 262 abfeuern der Bewaffnung: Guten Tag. Zu der Me262 gibt es hier und da einige hinweise im Internet, dass die 4x30mm unabhängig voneinander angefeuert werden konnten, heißt...
  • Eurofighter Typhoon Einsitzer Bewaffnung der Luftwaffe

    Eurofighter Typhoon Einsitzer Bewaffnung der Luftwaffe: Hallo Bevor ich darauf hingewiesen werde, die Suchfunktion habe ich schon benutzt, eine "kurz und knackige" Antwort konnte ich allerdings nicht...
  • Bewaffnung der Syper Mystere mit ungelenkten Raketen

    Bewaffnung der Syper Mystere mit ungelenkten Raketen: Hi. Die Super Mystere B.2 kann auch mit ungelenkten Raketen bewaffnet werden. Abgesehen von einer frühen Version mit eingebautem 35-Fk fassenden...
  • Außenflügelbewaffnung der Fw190 A6 u. A8

    Außenflügelbewaffnung der Fw190 A6 u. A8: Bin gerade am Bau von einer Fw 190 A6/R11 (weiße 11) und A8/R11 (weiße 9 OFw Migge) beide von Hasegawa. Aber leider geht aus meiner Literatur...
  • Bewaffnung der A-10 Thunderbolt

    Bewaffnung der A-10 Thunderbolt: Unglaublich, welche Größe hier benutzt wird. Sieht auf nem normalen Bild des Flugzeugs gar nicht mal so groß aus:
  • Ähnliche Themen

    • Me 262 abfeuern der Bewaffnung

      Me 262 abfeuern der Bewaffnung: Guten Tag. Zu der Me262 gibt es hier und da einige hinweise im Internet, dass die 4x30mm unabhängig voneinander angefeuert werden konnten, heißt...
    • Eurofighter Typhoon Einsitzer Bewaffnung der Luftwaffe

      Eurofighter Typhoon Einsitzer Bewaffnung der Luftwaffe: Hallo Bevor ich darauf hingewiesen werde, die Suchfunktion habe ich schon benutzt, eine "kurz und knackige" Antwort konnte ich allerdings nicht...
    • Bewaffnung der Syper Mystere mit ungelenkten Raketen

      Bewaffnung der Syper Mystere mit ungelenkten Raketen: Hi. Die Super Mystere B.2 kann auch mit ungelenkten Raketen bewaffnet werden. Abgesehen von einer frühen Version mit eingebautem 35-Fk fassenden...
    • Außenflügelbewaffnung der Fw190 A6 u. A8

      Außenflügelbewaffnung der Fw190 A6 u. A8: Bin gerade am Bau von einer Fw 190 A6/R11 (weiße 11) und A8/R11 (weiße 9 OFw Migge) beide von Hasegawa. Aber leider geht aus meiner Literatur...
    • Bewaffnung der A-10 Thunderbolt

      Bewaffnung der A-10 Thunderbolt: Unglaublich, welche Größe hier benutzt wird. Sieht auf nem normalen Bild des Flugzeugs gar nicht mal so groß aus:
    Oben